Dekodierung von italienischen Weinklassifizierungen

Getty Images / Catherina Unger

Das italienische Weinklassifizierungssystem (ähnlich dem US-Appellationssystem) besteht aus vier Kategorien:

Denominazione di Origine Controllata e Garantita (DOCG) <

Diese Klassifizierung bedeutet die höchste Anerkennung für italienische Weine. Es besteht aus einer relativ begrenzten Anzahl von erstklassigen Weinen. DOCG-Weine müssen alle Etikettierungsanforderungen erfüllen, die der DOC-Wein erfüllen muss, mit zusätzlichen Einschränkungen, die auf einen strengen Weinbergsausstoß, auf innerhalb bestimmter Grenzen gezüchtete Traubensorten, spezifische Alkoholgehalte und Mindestalterungsanforderungen hinweisen.

Die Toskana und das Piemont tragen die meisten DOCG-Weine Italiens.

Denominazione di Origine Controllata (DOC)

Grundsätzlich das Äquivalent der französischen Weinklassifikation, Appellation d'Origine Controlee (AOC). Weine, die unter die DOC-Kategorie fallen, müssen in bestimmten, staatlich festgelegten Zonen gemäß besonderen Vorschriften hergestellt werden, die den Charakter des Weins bewahren sollen, der aus den einzelnen Regionen Italiens stammt. Derzeit gibt es in Italien mehr als 300 DOC-Weine, die sich alle an die spezifischen Anforderungen des Weinbergspalierens, der Bewässerung und der Weinbereitung halten, die genau beschreiben, welche Trauben angebaut werden dürfen und wo sie mit den Alterungsanforderungen und Alkoholgrenzwerten übereinstimmen.

Indicazione di Geografica Tipica (IGT)

Diese Tafelweine sind oft allgegenwärtige Weine, die in bestimmten geografischen Anbaugebieten angebaut werden. Es gibt jedoch Ausnahmen - einige der besten Weine Italiens (die "Super Toskaner") fallen unter diese Kategorie, nur um strengere Vorschriften im Zusammenhang mit DOC oder DOCG zu vermeiden und mehr Weinberg-Experimente zu ermöglichen.

Vino Da Tavola (VdT)

Bezeichnet Weine, die sich fest am "unteren Ende" des Totempfahls befinden. Bestehend aus italienischen Tafelweinen, deren einziges Kriterium ist, dass sie irgendwo in Italien produziert werden müssen.