Kleine Räume dekorieren: 3 praktische und stilvolle Projekte

Kleine Räume dekorieren.

Möbel zu finden, die das perfekte Gleichgewicht zwischen Design, Funktion und Größe finden, ist eine große Herausforderung für kleine Raumbewohner. Aber diese drei kleinen Projekte werden Sie nicht zwingen, Kompromisse in Bezug auf Stil, Zweckmäßigkeit oder Quadratmeterzahl zu machen. Das i-Tüpfelchen? Sie können jeden dieser Ideen in einem einzigen Nachmittag machen.

Weiter zu 2 von 4 unten.
  • 02 von 04

    DIY Kupfer Laptop Tisch

    BrittanyMakes / 6th Street Design Schule

    Schwierigkeit : Einfach

    Dieser rustikale kleine Laptop-Schreibtisch ist "erschreckend einfach" zu schaffen nach Bretagne, dem superschlauen Heimwerker, der in die Federn geht BretagneMakes. Sie sagt, sobald Sie die Werkzeuge und Zubehör gesammelt haben, können Sie dieses Projekt in einer Stunde oder weniger bauen. Sie teilt hier mit, was Sie über dieses Tutorial wissen müssen.

    Weiter zu 3 von 4 unten.
  • 03 von 04

    DIY Natural Ombre Stump Tabelle

    Whimseybox

    Schwierigkeitsgrad: Einfach, aber es braucht etwas Ellenbogenfett.

    Sicher, Sie können einen Baumstumpftisch in West Elm kaufen. Aber es wird dich $ 250 zurückgeben und ehrlich,
    es ist nicht halb so gut aus wie dieses DIY von Alyssa Wible, dem kreativen Leiter bei Whimseybox. Um zu beginnen, benötigen Sie einen knochentrockenen und fehlerfreien Baumstumpf. Wenn Sie keinen kostenlosen finden, können Sie einen in einem örtlichen Gartenladen kaufen. Sie können das gesamte Tutorial hier finden.

    Fahren Sie mit 4 von 4 fort.
  • 04 von 04

    DIY Pegboard System

    Schwierigkeitsgrad: Einfach, wenn Sie etwas Holzbearbeitungserfahrung haben.

    Die Leute von Apartment Therapy haben Ideen ausgearbeitet, um das Leben im Weltraum in den letzten zehn Jahren zu erleichtern. Ihr DIY-Pegboard-System ist eine clevere Aufbewahrungslösung für kleine Räume, die auch die Augen schonen. Sie können das gesamte Tutorial hier finden.