Eine Definition einer Affäre

Chris Fantazzi / Creative RM / Getty

Eine Affäre ist eine romantische und emotional intensive sexuelle oder emotionale Beziehung, die zwischen zwei Menschen, die nicht miteinander verheiratet sind, nicht lange dauern kann.

Synonyme: Ehebruch, Betrug, Untreue, Liebesaffäre, Affäre, Affäre, untreue, außereheliche Beziehungen

Affäre kann romantisch sein, auf die auch Bezug genommen wird als "eine Angelegenheit des Herzens." Diese sind oft in Form von sexuellen Beziehungen zwischen unverheirateten oder verheirateten Parteien.

Es kann auch die eine oder andere Form der Nicht-Monogamie angenommen werden.

Alternativ ist eine zufällige Beziehung eine körperliche und oft emotionale Beziehung zwischen zwei Menschen, die sexuelle Beziehungen eingehen können, aber ohne die Erwartung einer formalisierten Liebesbeziehung.

Der Begriff Affäre könnte auch einen Teil einer Vereinbarung innerhalb einer "offenen" Ehe (oder offenen Beziehung) beschreiben. Ein Paar stimmt zu, welche Formen des Geschlechts mit jemand anderem als dem primären Partner erlaubt sind. Es wird als "sanktionierte Angelegenheit" betrachtet.

Begriffe können einschließen:

  • schwingen
  • datierend
  • polyamory
  • menage a trois

Außerhalb einer solchen Vereinbarung zwischen zwei Partnern gilt eine Affäre als Verrat an Vertrauen, das die Fähigkeit hat, in der Beziehung erheblichen Stress zu verursachen. Dies wird gemeinhin als "Ehebruch" unter verheirateten Paaren und "Untreue" unter verheirateten Ehepartnern und engagierten Partnern bezeichnet.

Eine platonische Beziehung kann auch als romantische Angelegenheit bezeichnet werden.

Erworbene emotionale Affäre , es ist eine, die sexuelle Intimität fehlt, aber intensive oder dauerhafte emotionale Intimität hat. Emotionale Affären können sich leicht zu sexuellen Angelegenheiten entwickeln und für die primäre Beziehung ebenso bedrohlich sein.

Eine Online-Affäre oder Cyber-Affäre in einer, die im "Cyberspace" vorkommt. Es kann anonym mit jemandem bekannt sein.

Es hat emotionale und / oder sexuelle Untertöne. Dies geschieht über Chat, Webcam, E-Mail, Text und andere Technologie-basierte Medien.

* Artikel aktualisiert von Marni Feuermann