Köstliche Date Rezepte

Die im Nahen Osten heimische Dattelpalme wurde in der Bibel als "Baum des Lebens" erwähnt, und das Wort "Datum" stammt vom griechischen "Daktulos", was "Finger" bedeutet . " Datteln wachsen in großen Trauben, die so viel wie 40 Pfund wiegen können, und große Bäume werden mehr als 1 000 Daten jedes Jahr ergeben.

In vielen Ländern werden Salate, Couscous-Gerichte und Currys zu Datteln hinzugefügt, aber in Nordamerika kommen sie häufiger in gebackenen Desserts und Konfekt vor.

Weil Daten ... MEHR sehr viel Zucker enthalten, können sie leicht in Zucker umgewandelt werden. Um Dattelzucker zu machen, arrangiere die in Scheiben geschnittenen Datteln auf einem Backblech und backe bei 450 ° F für 10 bis 15 Minuten oder bis sie sehr trocken und hart wie Steine ​​sind. Schleifen oder verarbeiten Sie in einer Küchenmaschine, um Zucker zu machen.

Lagern Sie die getrockneten Datteln an einem kühlen, trockenen Ort für 6 bis 12 Monate. Frisch verpackte frische Datteln bleiben bis zu 2 Wochen im Kühlschrank.

Datum Erträge: 8 Unzen getrocknete Daten = 1 Tasse gehackte Daten

Hier sind einige beliebte Rezepte mit Daten, darunter süße schnelle Brote, Kekse und süße Riegel.

  • 01 von 11 Dattelquadrate mit Haferkruste

    Diana Rattray

    Diese klassischen Dattelquadrate sind unglaublich lecker. Die Kruste und der Belag sind mit Hafer, braunem Zucker und Butter gemacht. Diese Datumquadrate würden für einen Backenverkauf groß sein. Oder nehmen Sie sie zu einem Grillabend mit.

  • 02 von 11 Dattel und Hafer Schnellbrot

    Diana Rattray

    Gehackte Datteln, wahlweise Nüsse oder Samen, und Vanille verleihen diesem schnellen Brot Geschmack.

  • 03 von 11 Kürbis Hafermuffins mit Datteln

    Feuchte Kürbishafermuffins mit Datteln. Diana Rattray

    Getrocknete Datteln sind in diesen feuchten Kürbismuffins enthalten. Hafer und ein Streusel-Topping sorgen für zusätzlichen Geschmack und Textur.

  • 04 von 11 Datum Drop Kekse

    Diana Rattray

    Diese erstaunlichen weichen braunen Zuckerkekse werden mit einem Klecks dicker, gekochter Datteln und einem weiteren Tünchen Keksteig geschlagen. Du wirst diese immer wieder machen.

    Fahren Sie mit 5 von 11 fort.
  • 05 von 11 Orange Date Brot

    Diana Rattray

    Orangensaft verleiht diesem leckeren Dattelbrot Geschmack. Fügen Sie einige gehackte Pekannüsse oder Walnüsse hinzu, wenn Sie möchten.

  • 06 von 11 Dattelpfannkuchen mit knusprigem Reis und Kokosnuss

    Diana Rattray

    Diese No-bake Bratpfannen sind altmodische Favoriten. Die Kekse sind auf dem Herd mit Datteln, knusprigen Reis Müsli und Pekannüssen gemacht. Die Mischung wird zu Kugeln geformt und in Kokosnuss gerollt.

  • 07 von 11 Süßkartoffel-Brotpudding mit Datteln und Pekannüssen

    Diana Rattray

    Getrocknete Datteln und gehackte Pekannüsse verleihen diesem feuchten, köstlichen Süßkartoffel-Brotpudding Geschmack und Textur. Servieren Sie den Brotpudding mit der braunen Zuckersoße oder der Bourbonsoße.

  • 08 von 11 Datum Umsatz Cookies

    Diana Rattray

    Diese Datumsumtausch-Cookies sind mit einem Datum und einer Nussfüllung für ausgezeichneten Geschmack und angenehme Textur gefüllt.Die Umsatz-Cookies machen einen wunderbaren Snack für das Wochenende oder machen sie für Feriengäste.

    Fahren Sie mit 9 von 11 fort.
  • 09 von 11 Datum Muffins mit Walnüssen

    Diana Rattray

    Diese leckeren Muffins sind mit gehackten Datteln und Walnüssen gefüllt. Verwenden Sie Orangenextrakt oder Vanille zum Aromatisieren.

  • 10 von 11 Datum Pinwheel Kekse

    Judd Pilossof / Getty Images

    Dieser Cookie ist immer ein beliebter Feiertagskeks. Der Pinzettenteig aus Butter und braunem Zucker wird mit Dattelfüllung gefüllt und dann aufgerollt und gekühlt. Das Rezept macht 7 bis 8 Dutzend Kekse, und sie frieren gut.

  • 11 von 11 Classic Date Nussbrot

    Brian Macdonald / Getty Images

    Dieses feuchte Dattelbrot friert gut ein, also sollten Sie vielleicht zwei Brote machen. Versuchen Sie, einfachen oder leicht gesüßten Frischkäse zwischen zwei dünne Scheiben zu verteilen und die "Sandwiches" einzufrieren, um sie später genießen zu können.