Destructive Puppy Behaviour Prevention

Nicki Pardo / Die Bilderbank / Getty Images

Für Welpen ist die ganze Welt ein Kauspielzeug. Welpen erkunden die Welt mit ihren Mündern. Leider sind ihre Erkundungen nicht auf ihre eigenen Spielzeuge beschränkt. Ihre Schuhe, Möbel, Kinderspielzeug und alles andere, was um das Haus herumliegt, ist ein faires Spiel für einen Zähnchenwelpen. Es ist verblüffend, wie viel Schaden ein kleiner Welpe in deinem Haus anrichten kann, wenn er unbeaufsichtigt bleibt. Es ist auch gefährlich, da Ihr Welpe Dinge kauen kann, die ihm schaden können.

Obwohl es Zeit und Training braucht, um das zerstörerische Verhalten Ihres Welpen vollständig zu beenden, gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um das Problem zu verbessern, bis Ihr Welpe vollständig trainiert ist.

Puppy-Proof Your Home

Welpen sollten nicht den vollen Lauf Ihres Hauses haben, bis sie vollständig trainiert sind. Viele Menschen entscheiden sich für die Küche, da es einfacher ist, Unfälle auf dem Teppichboden zu beseitigen. Sobald Sie sich für die Bereiche entschieden haben, in denen Ihr Welpe spielen darf, schauen Sie sich um und beginnen Sie mit dem Welpenschutz. Hebe oder verschiebe alle Gegenstände, die dein Welpe zum Kauen entscheiden könnte. Steigen Sie auf sein Niveau, um zu sehen, was ihn ansprechen könnte. Entfernen oder bedecken Sie elektrische Leitungen, Zimmerpflanzen, Mülleimer, Kinderspielzeug und alles, was Sie nicht möchten, dass Ihr Welpe kaut oder umkippt.

Crate Train Your Puppy

Während das Kistentraining normalerweise in Bezug auf das Haustraining besprochen wird, ist es auch ein gutes Werkzeug, um zerstörerische Welpen zu bremsen.

Wenn Sie Ihren Welpen nicht überwachen können, können Sie ihn und Ihr Zuhause sicher aufbewahren. Wenn Sie keine Kiste haben, können Sie ihn auf ein kleines, welpenfestes Zimmer wie ein Badezimmer oder eine Küche beschränken.

Geben Sie Ihrem Welpen Spielzeug

Welpen müssen kauen. Kauen erlaubt ihnen, Kinderkrankheiten zu lindern und erleichtert die Langeweile.

Wenn Sie Ihrem Welpen kein eigenes Kauspielzeug zur Verfügung stellen, fängt er an, Dinge wie Schuhe und Möbel selbst zu finden. Um zu verhindern, dass Ihr Welpe sich unangemessen kaut, stellen Sie sicher, dass Sie ihm viele geeignete Dinge zum Kauen geben. Spielzeug, das gut für Welpen funktioniert, sind kleine Kong-Spielzeuge, ausgestopfte Tiere mit Quietschen im Inneren und Nylonknochen. Vermeiden Sie Tierknochen, Hufe und Geweihe. Es gibt einige Kontroversen über die Sicherheit von Dingen wie Rohleder, Schweineohren und anderen essbaren Kauartikeln. Achten Sie darauf, mit Ihrem Tierarzt zu sprechen, bevor Sie diese Dinge zu Ihrem Welpen geben.

Drehen Sie Ihr Welpenspielzeug

Da Welpen kauen, um Langeweile zu lindern, ist es eine gute Idee, das Spielzeug Ihres Welpen alle paar Tage zu drehen. Wenn Ihr Welpe Tag für Tag die gleichen Spielzeuge bekommt, kann er sich langweilen. Er wird nach etwas Neuem und Interessantem suchen, in das er sich vertiefen kann.Wenn du seine Spielsachen alle paar Tage auswählst, wirst du deinen Welpen an den Dingen halten, die er kauen soll. Dann wird es weniger wahrscheinlich sein, dass er an den Küchenschränken nagt.

Lenken Sie Ihren Welpen um, wenn er einen Fehler macht

Wenn Sie sehen, dass Ihr Welpe anfängt, etwas Unpassendes zu kauen, schimpfen Sie ihn nicht.

Bewegt ihn stattdessen vom Objekt weg und lenkt ihn zu etwas um, das er kauen soll. Machen Sie sein Spielzeug interessanter, indem Sie ein quietschendes Spielzeug quietschen oder einen Knochen schütteln, während Sie mit einem fröhlichen Tonfall mit ihm sprechen. Gib ihm viel Lob dafür, dass er seine Spielsachen gekaut hat.

Geben Sie Ihrem Welpen viel Übung

Ein müder Hund ist ein fröhlicher Welpe. Achten Sie darauf, Ihrem Welpen genügend Spielzeit und Kuschelzeit zu geben. Wenn er alle seine Welpenimpfungen hatte, machen Sie Spaziergänge Teil seiner täglichen Routine. Wenn er sich selbst überlassen ist, wird sein Welpe nach seinen eigenen Wegen suchen, Energie zu verbrennen. Dies führt zu destruktivem Verhalten. Ein Welpe, der regelmäßig Sport treibt, ist viel eher brav.

Herausgegeben von Jenna Stregowski, RVT