DIY Rentier Weihnachten Pop Up Karte

Rita Shehan

Pop-up-Karten haben etwas Magisches, weil sie das innere Kind in einer Person hervorbringen können. Pop-up-Karten können sehr einfach oder extrem kompliziert im Detail sein, aber sie alle machen Spaß.
Dieses Weihnachts-Popup-Kartenprojekt ist schön und einfach genug für Anfänger. Die Vorlagen und die Stanzdateien sind enthalten, so dass Sie nur ausschneiden und einfügen müssen. Kinda erinnert dich an die Grundschule richtig? Die Karte sieht jedoch nicht so aus, als wäre sie in ... Grundschule gemacht. Mach ein Paar und sende sie an deine besonderen Freunde! Wer möchte nicht noch einmal ein Kind sein?

Benötigte Verbrauchsmaterialien

  • Ein 8. 5 "x 11" Blatt aus weißem Karton
  • Ein 12 "x! 2" Blatt aus dunkelblauem Karton
  • Gestanzte Dateien und pdf - Vorlage (Download hier)
  • Farbiges Band oder Washi - Tape als Hirschschal verwenden
  • Leimrunner
  • Klebrigkeitskleber
  • Metalllineal
  • Kraftmesser
  • Knochenfalter
Weiter zu 2 von 9 unten.
  • 02 von 09

    Drucken und Ausschneiden der Teile

    Rita Shehan
    • Schneiden Sie alle Teile aus, die für die Montage der Karte mit einer elektronischen Stanze oder auf Wunsch von Hand benötigt werden.
    • Gestanzte Dateien, die mit den meisten Maschinen kompatibel sind, können hier heruntergeladen werden.
    Fahren Sie mit 3 von 9 fort.
  • 03 von 09

    Falzen und Kleben

    Rita Shehan
    • Nimm zwei der 1 "x 4. 25" Streifen und falte an den Markierungslinien.
    • Befestigen Sie die Endlasche mit einem Kleber oder etwas klebrigem Kleber am Bandkörper.
    Fahren Sie mit 4 von 9 fort.
  • 04 von 09

    Fange an, die Karte zu montieren

    Rita Shehan
    • Erstelle das 5 "x 10" große blaue Quadrat mit einem Knochenordner in der Mitte und falte. Dies wird die Karte zurück sein.
    • Verwenden Sie den Klebstoff-Läufer, um Klebstoff auf die Rückseite und die Unterseite jedes gefalteten quadratischen Streifens aufzutragen. Diese zwei Teile fungieren als "Papierscharniere".
    • Legen Sie die beiden Papierscharniere wie in der Abbildung oben auf die Kartenfalte.
    Fahren Sie mit 5 von 9 fort.
  • 05 von 09

    Fügen Sie die Bäume hinzu

    Rita Shehan

    Tragen Sie Klebstoff auf die Vorderseite der Papierscharniere auf und drücken Sie den Baumausschnitt fest auf die Scharniere.

    Fahren Sie mit 6 von 9 fort.
  • 06 von 09

    Zweiten Satz von Scharnieren hinzufügen

    Rita Shehan

    Falten Sie zwei 0. 5 "breite Laschen in quadratische Papierscharniere und befestigen Sie mit Klebstoff an der Vorderseite des Baumausschnitts mit dem Foto oben als eine Referenz.

    Fahren Sie mit 7 von 9 fort.
  • 07 von 09

    Hinzufügen Rentiere

    Rita Shehan

    Tragen Sie Kleber auf die Vorderseite der Scharniere auf und drücken Sie die Beine des Rehs fest zu sichern.

    Fahren Sie mit 8 von 9 fort.
  • 08 von 09

    Ergänzen Sie die Finishing Touches

    Rita Shehan
    • Kleben Sie die Papiersterne und den Mond auf die Rückseite der Innenkarte wie auf dem Foto oben.
    • Schneiden Sie ein kleines Stück buntes Band und kleben Sie es um den Hals des Rentiers.Dies wird ein Rentierschal sein.
    • Kleben Sie das weiße Kartenrechteck auf den unteren Teil der Karte.
    • * Option 1 Mit einem Gel oder Glitzerstift können Sie Ihre Weihnachtsgrüße von Hand schreiben.
    • * Option 2 Schneiden Sie die Wörter frohe Feiertage vom Marineblau-Kartenvorrat aus und kleben Sie auf die Mitte des weißen Kartenvorratsquadrats.
    Fahren Sie mit 9 von 9 fort.
  • 09 von 09

    Mailen Sie Ihre Karten

    Rita Shehan

    Ihre Karte sollte jetzt wie oben abgebildet aussehen. Zwischen der Rückseite der Karte und dem Baumausschnitt sollte ein Abstand von einem Zoll liegen. Es sollte ein 1/2 Zoll Zwischenraum zwischen dem Baumausschnitt und dem Reh sein.