Doodhi Halwa (Milch-Kürbis halwa)

Obwohl der Name ungewöhnlich klingt, ist dieses Dessert köstlich! Es ist mit dem neutral schmeckenden Milchkürbis hergestellt, der wegen seines weißen inneren Fleisches so genannt wird.

Was Sie brauchen

  • 4 Tassen geriebene Milchkürbis (in Indien als Lauki / Doodhi bekannt) - entfernen Sie Haut und Samen vor dem Reiben
  • 6 gehäufte EL Ghee / geklärte Butter (siehe Rezept unten) - messen wann fest
  • 1 Tasse khoya (siehe Rezept unten)
  • 2 (je 400g) Dosen gezuckerte Kondensmilch
  • 5 grüne Kardamomkapseln, entkernt und mit einem Teelöffel Zucker in einem Mörser mit Stößel
  • 1 pulverisiert / 2 Tasse Mandeln, blanchiert und in feine Streifen geschnitten

Wie man es macht

  1. Erhitze die Ghee / geklärte Butter in einer Pfanne mit schwerem Boden (vorzugsweise nicht haftend) auf einer mittleren Flamme, bis sie warm ist.
  2. Fügen Sie den geriebenen Milchkürbis diesem Ghee hinzu und rühren Sie, um sich zu vermischen. Kochen Sie und rühren Sie häufig, bis der Milchkürbis transparent wird. Ein weiteres Zeichen für die Dürftigkeit ist die Trennung des Ghee vom Milchkürbis.
  3. Fügen Sie das khoya hinzu und mischen Sie gut. Cook für weitere 5 Minuten.
  4. Geben Sie nun die gesüßte Kondensmilch und das Kardamompulver hinzu und mischen Sie zum Vermischen.
  1. Koche, bis die meiste Feuchtigkeit aus dem Halwa verdampft und sich zu einer dicken Puddingkonsistenz entwickelt. Um Verbrennungen zu vermeiden, regelmäßig umrühren. Wenn Sie fertig sind, schalten Sie das Feuer aus und lassen Sie es abkühlen, bis es nur noch warm ist.
  2. Mit Mandelsplittern garnieren und servieren.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!