Leicht Mikrowelle Fudge Rezept

Mikrowelle Fudge ist das einzige Fudge-Rezept, das Sie jemals brauchen werden! Dieser reichhaltige, cremige Fudge wird mit nur wenigen Zutaten zubereitet und kommt in weniger als 10 Minuten zusammen. Sie werden nicht glauben, wie einfach es ist, diesen Fudge zu machen. Es war einmal, dass Fudge eine genaue Temperaturmessung, eine Ruhezeit und dann ein längeres Rühren erforderte. Nicht mehr! Jetzt machen Sie Fudge ist so einfach wie werfen ein paar Zutaten zusammen in eine Schüssel und in der Mikrowelle.

Der beste Teil ist, sobald Sie das Grundrezept beherrschen, sind die Möglichkeiten endlos! Schauen Sie sich die Tipps am Ende des Rezepts an, um ein paar Ideen zu erhalten, wie Sie diesen Fudge anpassen und zu Ihrem eigenen machen können. Wenn Sie es noch nie zuvor gemacht haben, verpassen Sie nicht das Lehrvideo, das zeigt, wie man Mikrowellenfond zubereitet!

Was Sie brauchen

  • 18 oz. (3 Tassen) halb-süße Schokoladenstückchen
  • 1 14-oz. kann Kondensmilch
  • 2 Unzen. (4 EL) Butter
  • 1 TL. Vanilleextrakt
  • 1/4 TL Salz

Wie man es macht

  1. Bereiten Sie eine 8x8 Pfanne vor, indem Sie sie mit Alufolie auskleiden und die Folie mit Antihaft-Kochspray besprühen.
  2. Kombiniere in einer großen mikrowellengeeigneten Schüssel die Schokoladenstückchen, Kondensmilch und Butter. Mikrowelle für eine Minute und rühren. Weiter in 30-Sekunden-Schritten Mikrowelle, Rühren alle 30 Sekunden, bis der Fudge geschmolzen und glatt ist.
  3. Rühren Sie gut um sicherzustellen, dass die ganze Schokolade geschmolzen ist, dann fügen Sie die Vanille und das Salz hinzu. Umrühren, bis alles glatt und gut durchmischt ist.
  1. Den Toffee in die vorbereitete Form füllen und in eine gleichmäßige Schicht glätten.
  2. Stellen Sie den Toffee für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank. Nach dem Schneiden in 1-Zoll-Quadrate schneiden und bei Raumtemperatur servieren. Überschüssigen Fudge in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank lagern.

Variationen : Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie diesen Fudge anpassen können! Beginnen wir mit den Chips: Ersetzen Sie die halb-süßen Schokoladenstückchen durch weiße Chips, Erdnussbutter-Chips oder Buttertoffee-Chips, um einen völlig anderen Geschmack von Fudge zu erhalten.

Wenn Sie sich für den Geschmack Ihrer Basisfudge entschieden haben, sollten Sie Mix-Ins in Betracht ziehen. Nüsse, getrocknete Früchte, Kokosnuss und sogar Süßigkeiten sind alles großartige Ergänzungen zu diesem Toffee. Sie können Mandeln und Kokosnuss kombinieren, um Mandel Joy Fudge oder weiße Schokoladenchips und Oreo-Kekse zu machen, um Cookies und Cream Fudge oder eine Million anderer Variationen nebenan zu machen.

Schließlich experimentieren Sie mit verschiedenen Aromaölen und Extrakten. Mandel, Zitrone, Orange, Kaffee und Kokosnuss sind nur ein paar Auswahlmöglichkeiten, die dem Fudge einen besonderen Geschmack verleihen. Verwenden Sie sie allein oder in Kombination, und sie machen dieses einfache Rezept erstaunlich.