Leicht Ochsenschwanz-Ragout Rezept

Schnellkochtöpfe sind ein wunderbares Küchengerät für diejenigen, die wenig Zeit zum Kochen haben. Zwiebeln, Knoblauch , Rüben, Karotten, Kräuter, Gewürze und Stout kommen zusammen, um den klobigen Ochsenschwanz zu würzen. Der Schnellkochtopf erleichtert das schnelle Zerkauen und Herauslösen des Geschmacks aus den Ochsenschwänzen , wenn das Standardkochen doppelt so lange dauert. Stellen Sie einfach Ihren Schnellkochtopf auf, bevor Sie zur Arbeit gehen, und wenn Sie nach Hause kommen, erwartet Sie ein leckeres gesundes Abendessen.

Was Sie brauchen

  • 2 bis 4 Esslöffel Öl
  • 3 Pfund Ochsenschwänze, Gelenke in 2-Zoll-Längen geschnitten und von überschüssigem Fett getrimmt
  • 1 große Zwiebel, gehackt < 2 große Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Stangensellerie, fein gehackt
  • eine 12-Unzen-Flasche Guinness-Stout
  • 1-1 / 2 Tassen Rinderbrühe oder Bouillon oder Wasser
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1/2 Teelöffel trockener Senf
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 Zweige frische Petersilie
  • 3/4 Pfund kleine weiße Rüben, geschält und halbiert
  • 2 große Karotten, geschält und in 3 bis 4 Stücke geschnitten
  • 1 Pfund (ca. 12) kleine weiße Zwiebeln, geschält
  • 1/2 Teelöffel Salz, oder nach Geschmack (weniger bei Verwendung von Dosenbrühe oder Bouillon)
Wie man es macht

1. Erhitze 2 Esslöffel Öl im Kocher. Bei starker Hitze die

Ochsenschwänze auf allen Seiten in 1 bis 3 Portionen anbraten und je nach Bedarf zusätzliches Öl hinzufügen. Die brünierten Ochsenschwänze auf eine Platte geben und beiseite stellen. 2. Braten Sie die Zwiebeln und
Knoblauch in dem Fett, das im Topf verbleibt, unter häufigem Umrühren, bis die Zwiebeln gebräunt sind, ungefähr 4 bis 5 Minuten. 3. Die gebräunten Ochsenschwänze in den Herd geben und Sellerie, Fleisch, Rinderbrühe,
Tomaten Paste, Thymian , trocken Senf , Lorbeerblatt und Petersilie unterrühren.

Stellen Sie sicher, dass keine Zwiebelstücke am Boden des Kochers kleben.

4. Verriegeln Sie den Deckel an Ort und Stelle und über hohe Hitze, um auf hohen Druck zu bringen. Stelle die Hitze ein, um den hohen Druck aufrecht zu erhalten und koche 55 Minuten lang. Verringern Sie den Druck natürlich oder verwenden Sie eine Schnellverschlussmethode (die die Ochsenschwänze nicht härtet). Entfernen Sie den Deckel und kippen Sie ihn von sich weg, damit überschüssiger Dampf entweichen kann.
5. Zu diesem Zeitpunkt sollte das Fleisch sehr zart sein und leicht vom Knochen wegfallen, wenn es mit einer Gabel gestochen wird. Ist dies nicht der Fall, den Deckel wieder verschließen und für weitere 5 Minuten auf hohen Druck bringen. Abkühlen, dann über Nacht kühlen, falls gewünscht. Entfernen Sie das erstarrte Fett, bevor Sie fortfahren.
6. Etwa 20 Minuten vor dem Servieren das Lorbeerblatt und die Petersilie entfernen. Rüben, Karotten und kleine Zwiebeln einrühren. Wenn die
Soße extrem dick ist, verdünnen Sie sie mit 1/2 Tasse Wasser. Verriegeln Sie den Deckel und bringen Sie ihn bei hoher Hitze auf hohen Druck. Stellen Sie die Hitze ein, um hohen Druck beizubehalten und kochen Sie für 5 Minuten.Lassen Sie den Druck mit einer Schnellverschlussmethode ab. Entfernen Sie den Deckel und kippen Sie ihn von sich weg, damit überschüssiger Dampf entweichen kann. Salz vor dem Servieren hinzufügen. 7. Servieren Sie die mit
Kartoffelpüree , Reis oder Gerste , um die reichlich vorhandene Soße aufzunehmen. Wenn es Ihr Zeitplan erlaubt, die Ochsenschwänze ein oder zwei Tage vorher kochen, abkühlen und im Kühlschrank aufbewahren, dann das geronnene Fett von oben entfernen.
Rezeptquelle:
Kochen unter Druck von Lorna J. Sass (William Morrow) Nachdruck mit Genehmigung.

Bewerten Sie dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!