Easy Pflaumen-Ingwer-Konfitüre Rezept

Juli bis Oktober bedeutet Pflaumenzeit in Großbritannien und Irland, also ist es Zeit Pflaumenmus zu machen. Dieses Pflaumenmarmelade-Rezept hat etwas gemahlenen Ingwer, der der Marmelade einen schönen warmen Geschmack verleiht; Ingwer und Pflaumen sind so, so gut zusammen, aber wenn Sie Ingwer nicht mögen, lassen Sie es einfach weg.
Der Jam ist ziemlich schnell und einfach zu machen. Vielleicht möchten Sie sich kurz meine Tipps und Tipps zur Herstellung von Marmeladen und Gelees ansehen.
Sie müssen auch über die Gläser nachdenken, die Sie verwenden möchten, und bevor Sie beginnen, um sie zu sterilisieren.
OPTIONAL: Im Folgenden finden Sie Anweisungen zum Entfernen der Kerne von den Pflaumensteinen. Sie müssen dies nicht tun, aber das Hinzufügen der Kerne zu der gekochten Marmelade verleiht der Marmelade einen herrlich weichen, mandeligen Geschmack.

Was Sie brauchen

  • 2 lbs (1 kg) Victoria Pflaumen (oder andere mollig, saftig)
  • 2 lbs (1 kg) Zucker (granuliert)
  • 1 Zitrone (entsaftet)

Wie man es macht

  1. Beginnen Sie Ihre Marmelade, indem Sie die Pflaumen halbieren, den Stein entfernen und die Pflaumenhälften in eine große Bratform geben. Behalte 10 - 12 Pflaumensteine, verwerfe den Rest (wenn du die Kerne benutzen willst).
  2. Bestreue die Pflaumen mit 4 EL Zucker. Mit einem Tuch abdecken und für einige Stunden auf die Seite legen, vorzugsweise über Nacht, wenn Sie Zeit haben. Nach ein paar Stunden werden Sie sehen, dass der Zucker geschmolzen ist und die Pflaumen viel Saft ergeben haben; Zeit, um die Marmelade zu machen.
  1. Geben Sie alle Pflaumen, die Säfte, den restlichen Zucker und den Ingwer, wenn Sie ihn verwenden, in eine große Pfanne mit schwerem Boden oder in eine Konservierungsschale.
  2. Bei mittlerer Hitze aufsetzen und rühren, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat. Erhöhen Sie die Hitze, bis die Marmelade zu kochen beginnt. Kochen Sie für ungefähr zehn Minuten.
  3. Unterdessen eine saubere Untertasse oder Teeplatte in den Gefrierschrank stellen. Nimm jeden Pflaumenstein, den du auf die Seite legst.
  4. Knacke die Schale (ich finde ein Nudelholz funktioniert gut dafür) und entferne den winzigen Kern darin. Die Kerne in eine Teetasse geben und eine Minute mit kochendem Wasser übergießen. Gieße das Wasser weg und die Haut sollte sich leicht vom Kern lösen. Halten Sie sich auf einer Seite.
  5. Nehmen Sie nach zehn Minuten hartem Kochen die Untertasse oder den Teller aus dem Gefrierschrank, nehmen Sie einen kleinen Löffel Marmelade, legen Sie sie auf die Untertasse und lassen Sie sie für einige Minuten in den Kühlschrank fallen.
  6. Drücken Sie dann die Kante der Marmelade auf die Untertasse und wenn es knittert, ist die Marmelade fertig, wenn nicht, weiter kochen. Wiederholen Sie den Jam-Setting-Test, bis der Stau beim Drücken knittert.
  7. Wenn Sie fertig sind, schalten Sie die Hitze unter dem Stau aus und lassen Sie sie ca. 10 Minuten stehen.
  8. Nehmen Sie Ihre heißen, sterilisierten Marmeladengläser nacheinander und füllen Sie sie mit einem Krug und einem Trichter vorsichtig bis zum Hals des Glases. Sobald alle Gläser gefüllt sind, teilen Sie die Kerne zwischen den Gläsern.
  9. Bedecken Sie die Marmeladen im Glas mit einer Wachsscheibe - dies verhindert Schimmelbildung während der Lagerung.Verschließen Sie das Glas mit einem festsitzenden Deckel oder einer Cellophanscheibe, die mit einem Gummiband gesichert ist. Abkühlen lassen.
  10. Die Marmelade kann bis zu einem Jahr an einem kühlen, dunklen Ort gelagert werden (Schränke oder sogar die Garage sind gut) nur einmal geöffnet, wenn sie im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Am besten auf frischem hausgemachtem Brot serviert oder in einem Marmeladenkuchenrezept verwendet. HINWEIS: Verwenden Sie immer saubere, sterilisierte Gläser. Zum Sterilisieren in heißem Seifenwasser waschen, gut abspülen und für mindestens eine halbe Stunde umgedreht in einen kühlen Ofen stellen.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!