Ein Leitfaden für den Vater hilft Kindern, Ziele zu setzen und zu erreichen

Jamie Grill / Getty Images

Das Setzen und Erreichen von Zielen ist eine essentielle Lebenskompetenz für alle, die im Leben Erfolg haben wollen. Spezifische Ziele für das zu haben, was wir erreichen wollen, gibt uns als Menschen Hoffnung und Orientierung in einem Leben, das leicht von einem Tag auf den anderen wechseln kann. Als Väter ist es eine unserer wichtigsten Aufgaben in unserer Kindererziehung, unseren Kindern zu vermitteln, was ihnen wichtig ist, und Kindern dabei zu helfen, Ziele zu setzen und Ziele zu erreichen, ist eine der Schlüsselrollen von Vätern.

Warum Zieleinstellung für Kinder

Der berühmte Unternehmer J. C. Penney lehrte über die Wichtigkeit von Zielen. "Gib mir einen Stock-Sachbearbeiter mit einem Ziel und ich gebe dir einen Mann, der Geschichte schreiben wird. Gib mir einen Mann ohne Ziele und ich gebe dir einen Angestellten. "

Viele Väter könnten denken, dass sie ihren Kindern über ihre Ziele beibringen, indem sie einfach versuchen, ihnen zu früh erwachsenes Können zu vermitteln. "Es gibt viel Zeit für die spätere Zielsetzung", denken sie. "Lasst uns einfach Kinder Kinder sein lassen. "

Dies mag zu einem bestimmten Zeitpunkt der Fall gewesen sein, aber die Kinder scheinen es heute zu erreichen, mit ihren Altersgenossen effektiv zu konkurrieren und große Dinge zu erreichen. Es ist von entscheidender Bedeutung, ihnen dabei zu helfen, über Zielsetzungen und grundlegende Fähigkeiten wie Kommunikation, Geldmanagement und die Zusammenarbeit mit Geschwistern und Gleichaltrigen zu lernen, auch in jungen Jahren.

Wie jung sollen wir mit Zielen beginnen?

Bedenken Sie, dass die meisten Eltern schon sehr früh Kindern mit Zielen im grundlegendsten Sinn helfen.

Zum Beispiel legen wir ein Spielzeug in die Nähe eines Babys, das auf eine Decke gelegt wird, um sie zum Umdrehen zu motivieren. Wir bringen sie dazu, unsere Finger zu halten, wenn sie früh Schritte machen, loslassen, um ihnen zu helfen, es selbst zu tun, und dann jede Anstrengung zu loben, selbst wenn sie fallen. Überrollen, kriechen, gehen, sprechen und andere Lebenskompetenzen beinhalten alle die Grundlagen der Zielsetzung.

Für weitergehende Ziele wie das Sparen von Geld für einen Zweck, das Entwickeln sportbezogener Fähigkeiten wie das Schießen eines Basketballs oder das effektive Übergeben eines Fußballs, können Kinder im Vorschulalter mit solchen Zielen beginnen. Wenn die Kinder in die Schule kommen, können Ziele wie Noten, die Bildung von Sportmannschaften oder das Erzielen hoher Videospielwerte mehr ins Spiel kommen. Herauszufinden, wie Ziele auf diesen Ebenen gesetzt und erreicht werden, bereitet sie auf die größeren vor, wie einen Sommerjob zu bekommen, für das College zu sparen und in der Lage zu sein, ein schwieriges Stück bei ihrem Klavierkonzert zu spielen.

Zielsetzungsformel für Kinder

Wenn wir unseren Kindern beibringen, wie sie Ziele setzen und erreichen, müssen wir sie in das Verstehen und Üben einer einfachen Formel einbeziehen.Die folgenden Schritte haben vielen Vätern bei der Arbeit mit ihren Kindern bei der Festlegung ihrer Ziele geholfen.

Wählen Sie einen Bereich zur Verbesserung aus. Wir können unsere Kinder damit beginnen, einige ihrer Schlüsselrollen im Leben zu identifizieren. Angefangen mit Rollen ist der beste Weg, um die verschiedenen Aspekte ihres Lebens zu betrachten, in denen sie das Bedürfnis verspüren, sich zu verbessern. Zu den Rollen eines zehnjährigen Kindes gehören Kinder, Geschwister, Freunde, Schüler, Teammitglieder, Musiker, Tänzer oder Läufer. Diese Rollen könnten für einen Teenager etwas anders sein - Teenager könnten Dinge wie Fahrer, Babysitter, Sportler oder Freundin / Freund hinzufügen.

Ihren Kindern zu helfen, eine Liste ihrer Rollen zu erstellen, ist ein wichtiger Punkt, um mit der Zielsetzung zu beginnen.

Wählen Sie ein erreichbares Ziel. Wenn ein Jugendlicher das Ziel hat, Fußball in der NFL zu spielen, sollte ein Vater ihnen helfen, ein realistischeres Ziel zu finden, wie zum Beispiel eine bestimmte Anzahl von Yards in einer Saison laufen zu lassen oder in jedem Spiel mehrere offene Tackles zu haben. Der Einstieg in die Harvard Medical School mag für einen Teenager ein großartiger Traum sein, aber es könnte besser sein, wenn man sich darauf konzentriert, gute Noten in naturwissenschaftlichen Klassen zu bekommen und sich für eine bestimmte Anzahl von Stunden in einer Gemeindekrankenhausklinik zu engagieren. Hilf ihnen zu sehen, wie sich ihre Ziele mit ihren Träumen verbinden.

Entwickeln Sie einen Plan, um zu erreichen. Sobald Ihr Kind ein realistisches Ziel in einem seiner Zielgebiete entwickelt hat, können Sie ihm helfen, einen Plan zu erstellen. Machen Sie eine Liste der Schritte, um das Ziel zu erreichen.

Wenn beispielsweise das Ziel darin besteht, in einer Gemeindeklinik ehrenamtlich tätig zu werden, können folgende Schritte erforderlich sein:

  • Erstellen einer Liste der nächstgelegenen Kliniken,

  • Abrufen der Namen und Kontaktinformationen für die Klinikadministratoren

  • Überprüfen Sie die Klinik-Websites oder andere Quellen für freiwillige Gelegenheiten

  • Kontaktaufnahme mit den Klinik-Administratoren

  • Ausfüllen von Anwendungen, und

  • dann eine konsequente und zuverlässige Freiwillige bei der Auswahl.

Konfigurieren Sie die Messwerte. Kinder verstehen Metriken - schließlich sind Testergebnisse und Noten Metriken. Also helfen Sie ihnen, einige Messungen zu identifizieren, die sie verwenden können, um zu sehen, wie gut sie ihre Ziele erreichen. Für den Fußballspieler wäre das Zählen der Anzahl der Tackles in jedem Spiel eine gute Metrik. Für ein Kind, das Geld für einen großen Einkauf einspart, können sie ein Diagramm erstellen, das den Fortschritt ihrer Ersparnisse zeigt. Durch regelmäßige Maßnahmen kann das Kind seinen Zielen gerecht werden.

Führen Sie Kurskorrekturen durch. Ein Kind kann ein Ziel festlegen, das zu der Zeit erreichbar schien, aber die Umstände können sich ändern. Vielleicht wurde der Fußballspieler von der Defensive in die Offensive versetzt und das Ziel der offenen Feldspiele ist nicht mehr realistisch. Das Ziel muss möglicherweise etwas modifiziert werden, um sich an veränderte Umstände anzupassen. Helfen Sie ihnen, die Notwendigkeit zu erkennen, Anpassungen vorzunehmen, wenn sich die Umstände ändern.

Beziehen Sie die ganze Familie und das Unterstützungssystem mit ein. Lassen Sie jedes Kind seine Ziele und Pläne in einer Familiennacht oder in einer anderen geeigneten Umgebung teilen. E-Mail Großeltern und andere über ihre Ziele.Je öffentlicher das Ziel ist, desto motivierter kann ein Kind sein. Und sie können von einer größeren Anzahl von Menschen ermutigt werden, wenn sie auf ihre Ziele zugehen.

Feiern Sie gewinnt. Wenn ein Ziel erreicht ist, machen Sie eine große Sache. Geh mit deinem Kind etwas Zeit mit ihm verbringen - wie zum Abendessen oder zum neuesten Star Wars-Epos. Die Errungenschaften eines Kindes zu feiern kann ihnen helfen zu fühlen, dass sie etwas Wertvolles getan haben. Eine Familie arbeitete jeden Sommer mit ihren Kindern zusammen, um Ziele für die Anzahl der Seiten zu setzen, die sie während der Schulzeit lesen würden.

Am Ende des Sommers bekam jedes Kind, das sein Ziel erreicht hatte, eine Trophäe, um den Erfolg zu würdigen.

Was immer unser Ansatz ist, unseren Kindern beizubringen, wie wichtig es ist, Ziele zu setzen und zu erreichen, ist eine der wichtigsten Rollen eines Elternteils. Diese Ideen können jedem Vater helfen, seine Kinder in Leistung zu bringen und ihnen zu helfen, das zu erreichen, was sie am meisten in ihrem Leben wollen.