Fiktive Vögel

Weißt du, was für echte Vögel das Maskottchen dieses Getreides ist? . Rosana Prada

Viele echte Vögel sind wirklich erstaunlich, mit fast unglaublichen Gefieder, Stimmen und Verhaltensweisen, aber die menschliche Vorstellungskraft ist noch größer und eine breite Palette von fiktiven Vögeln sind Teil unserer Kultur. Je mehr Sie über fiktive Vögel lernen, desto mehr können Sie durch ihre echte Vogel Inspiration erstaunt sein.

Fiktion definieren

Die grundlegende Definition von Fiktion ist etwas imaginäres, aber fiktive Vögel sind schwieriger zu definieren.

Viele Vögel, die in der Literatur bekannt sind - wie der legendäre Rabe von Edgar Allan Poe oder die Hedwig-Eule von Harry Potter, Hedwig - mögen fiktive Charaktere sein, aber die Vogelarten sind sehr real. Bücher, Filme und sogar Cartoons zeigen oft Vögel entweder als Hauptcharaktere oder als Haustiere oder Sidekicks, und obwohl es sich um vereinfachte Darstellungen handelt, sind sie keine reine Fiktion. Ein wahrhaft fiktiver Vogel, obwohl er vielleicht auf einem echten Vogel basiert, ist jemand, der redet oder Arbeit hat oder sich sogar in Kleidung kleidet, aber in keinem Feldführer gefunden wird, auf keiner Lebensliste steht und wirklich eine imaginäre Spezies ist .

Top Fiction Birds

Es gibt viele verschiedene fiktive Vögel in allen Formen, Farben und Persönlichkeiten. Nicht nur fiktive Vögel und vogelähnliche Charaktere spielen in Literatur, Poesie, Musik, Kunst und Film eine Rolle, sondern sie werden oft als Maskottchen oder Symbole gesehen. Zu den bekannteren, bekannteren und spektakuläreren Vögeln gehören ...

  • Phoenix
    Dieser Vogel aus der griechischen Mythologie soll aus Asche oder nach dem Verbrennen wiedergeboren worden sein und bis zu 1 400 Jahre alt werden. Das Phönix ist oft ein Symbol für Sonne, Erneuerung und Langlebigkeit und wird oft mit einem leuchtenden, feurigen Gefieder und einem Fasanenfähnchen (Familie Phasianidae) dargestellt. Diese Vögel sind beliebt in Kunst und Tattoos, sowie auf Fahnen oder Emblemen. Der bekannteste moderne Phönix ist Fawkes, das Haustier von Albus Dumbledore in den Harry Potter Büchern von J. K. Rowling und den dazugehörigen Filmen von Warner Bros. Pictures.
  • Donald Duck
    Dieser verrückte Disney-Quacker debütierte erstmals im Jahr 1934 und ist eine Cartoon-Variante einer einheimischen Peking-Ente mit ihrem rein weißen Gefieder und gelb-orangen Schnabel, Beinen und Füßen. Ähnliche Enten im selben Disney-Universum sind Donalds Freundin Daisy Duck (erschien erstmals 1940), sein Onkel Scrooge McDuck (der erst 1947 erschien) und andere anthropomorphe Enten.
  • Daffy Duck
    Eine andere animierte Ente, Daffy ist eine Warner Bros. Schöpfung und erschien erstmals im Jahr 1937. Sein schwarzes Gefieder, weißer Kragen und orange Beine und Füße assoziieren ihn sehr locker mit der amerikanischen schwarzen Ente (< Anas rubripes ), obwohl andere Feldmarken und typische Merkmale normalerweise nicht dargestellt werden.Daffys aggressive Einstellung kann oft mit diesen und anderen plantschenden Enten gesehen werden. Daffy Duck erscheint immer noch in Comics und Cartoons.
    Mockingjay
  • Von der
    Hunger Games Buchtrilogie von Suzanne Collins und den dazugehörigen Filmen von Lionsgate ist der Mockingjay ein fiktiver Vogel in diesem einzigartigen dystopischen Universum. Bei diesen Vögeln handelt es sich angeblich um Hybriden von genetisch erzeugten "jabberjays", die entweder von Blue-hays ( Cyanocitta cristata ) oder von Steller's hayern ( Cyanocitta stelleri ) mutiert, aber in freier Wildbahn mit nördlichen Spottdrosseln gezüchtet wurden ( Mimus polyglottos ). Das Scheitern der genetischen Schöpfung, als Spion gegen seine Feinde zu dienen, wurde zu einem Symbol für die Revolution in den Geschichten und wurde für Katniss Everdeen als Führer der Bewegung angenommen, obwohl die Vögel selbst nicht groß in den Geschichten sind.
Tweety Bird
  • Tweety ist ein beliebter animierter Singvogel aus Looney Tunes und Merrie Melodies von Warner Bros.. Tweety's Art ist absichtlich mehrdeutig. Er wird gelegentlich als selten, gefährdet oder das einzige lebende Mitglied seiner Spezies bezeichnet. Seine Färbung und sein Bezug als Kanarienvogel verbinden ihn wahrscheinlich mit dem gelben Kanarienvogel (
    Critaghra flaviventris ), einer afrikanischen Passerine. Tweety ist in Cartoons, Videospielen, Comics und einer Vielzahl von Merchandise beliebt.
    Toucan Sam
  • Dieser kultige tropische Vogel ist das Maskottchen von Kelloggs Froot Loops-Müsli und erschien erstmals 1963. Ursprünglich hatte sein großer Schnabel zwei rosa Streifen, wurde aber schließlich in einem Regenbogenmuster gefärbt, um das Müsli darzustellen Farben. Das ist heute nicht möglich, da zusätzliche Farben eingeführt wurden, aber der Rainbow Bill wird immer noch verwendet. Wegen Sams allgemeinem Gefiedermuster, Geldscheingröße und Geldscheinfarben ähnelt er am meisten dem Kielschnabel-Tukan (
    Ramphastos sulfuratus ) oder Toco-Tukan ( Ramphastos toco ), obwohl die allgemeine Ähnlichkeit ist nicht genau.
Dies sind nur einige der weit verbreiteten, erkennbaren fiktiven Vögel; mailen Sie mir mit Ihren Vorschlägen, um diese Liste hinzuzufügen!

Foto - Froot Loops © Rosana Prada