Für die Liebe zum Remodeling Ranch-Style Häuser

Split Level Ranch Stil Haus Mitte des Jahrhunderts Modern. Getty / H. Armstrong Roberts / ClassicStock

Vor Jahren, wenn Sie Ihr Haus auf eine historisch korrekte Weise renovieren wollten, war es fast erforderlich, dass Ihr Haus entweder ein viktorianisches oder ein Handwerkshaus-Haus war.

Die goldenen Jahre der Fernsehshow Dieses alte Haus illustrieren das perfekt. Bob und Norm renovieren alte Häuser - das sind alte viktorianische Häuser. Bob und Norm in Flanellhemden. Alte Viktorianer in Massachusetts, die sich normale Leute niemals leisten konnten.

Und noch bevor das Alte Haus den Hai sprang und damit begann, echte Museumsstücke zu renovieren, die nichts mit der Realität zu tun haben.

Woher kommt der Rest von uns Leuten in unseren Ranch-Style-Häusern der fünfziger und sechziger Jahre? Renovierungsfrei? In den letzten paar Jahren haben normale Hypothekentragende damit begonnen, ihre Ranchhäuser zu renovieren, und dem Drang widerstanden, sie in McMansions zu verwandeln.

Es gibt einen tollen Blog namens Retro Renovation, der von Pam Kueber betrieben wird und Häuser aus den 1920er bis 1970er Jahren umfasst. Aber die meisten Häuser befinden sich in dieser goldenen Ära, von den Nachkriegs- bis zu den frühen Siebzigerjahren.

Eine sorgfältige Renovierung des Ranchhauses ist nicht jedermanns Sache. Es bedeutet, viele der Dinge, die uns heute längst entwachsen sind, zu bewahren. Hier sind einige Dinge, die Sie mögen und nicht mögen, eine historisch akkurate Ranch-Haus-Renovierung zu machen.

Likes

  • Diese angenehmen Horizontalen.
  • Feldstein. Ziegel berührt.
  • Lava Steinkamine.
  • Medaille neben der Türglocke, drängt Sie zu "Live Better Electrical", weil dies ein "Gold Medallion Home" ist.
  • Hof und mehr Hof.
  • Garage. Immer eine Garage, weil das Auto in dieser Zeit König war.

Abneigungen

  • Flachdächer (auslaufgefährdet).
  • Hohlkammertüren (Schall nicht blockieren).
  • Niedrige Decken (ein wenig klaustrophobisch?).
  • Wand Teppichboden (Hektar Teppichboden - überhaupt keine Holzböden?).
  • Fenster mit Aluminiumrahmen (kalt anfühlen).
  • Und wagen wir, das hier zu lassen: Popcorn-Decken (möglicherweise mit Asbest; definitiv hässlich).