Einfrieren von Tofu - Einfrieren von Tofu

suzettesuzette / Flickr / CC BY 2. 0

Denken Sie nicht, dass das Einfrieren von Tofu nur für einen Block von festem oder extra festem Tofu geeignet ist, den Sie nicht möchten sofort verwenden. Einfrieren von Tofu entfernt überschüssige Feuchtigkeit und macht den Tofu in der Lage, Marinaden oder Saucen in einer Pfanne aufzusaugen. Hier sind einfache Schritte, wie man Tofu einfriert:

Schwierigkeit: Einfach

Benötigte Zeit: 20 - 30 Minuten

So geht's:

  1. Der erste Schritt besteht darin, den Tofu (auch pressendes Tofu genannt) abzulassen ). Entfernen von Wasser aus dem Tofu vor dem Einfrieren verhindert, dass sich Eis an der Außenseite des Tofus und im Inneren bildet.
  1. Um Tofu zu entfernen, öffnen Sie eine Packung festen oder extra festen Tofu und lassen Sie das überschüssige Wasser ab. Entfernen Sie den Tofu aus seiner Verpackung.
  2. Legen Sie ein paar Blätter Papierhandtuch übereinander gefaltet auf ein Schneidebrett.
  3. Legen Sie den Tofu auf die Papiertücher. Lege noch zwei Blätter Papierhandtücher übereinander gefaltet auf den Tofu.
  4. Platzieren Sie ein schweres Objekt wie ein Buch oben. Das Gewicht muss schwer genug sein, um die Feuchtigkeit herauszudrücken, aber nicht so schwer, dass der Tofu kollabiert. Es sollte auch den gesamten Tofublock abdecken.
  5. Lassen Sie den Tofu mindestens 15 Minuten abtropfen. Entfernen Sie das Gewicht und entsorgen Sie das Papiertuch.
  6. Nehmen Sie einen Gefrierbeutel oder einen wiederverschließbaren Plastikbeutel (z. B. einen Ziplock) und reiben Sie Ihre Hand darüber, um überschüssige Luft zu entfernen.
  7. Lege den Tofublock in den Beutel. Verschließen Sie die Tasche.
  8. Den Tofu vor dem Kochen auftauen.
    Mariniertes Tofu Rezept - Tofu wird mit Spinat
    Marinierter Fried Tofu

Tipps:

  1. Durch das Einfrieren von Tofu erhält der Tofu eine gelbliche Farbe (Gelb hängt von der Tofumarke ab) und eine kautere Textur.
  2. Frozen Tofu wird bis zu fünf Monate dauern.