Französisch Kartoffelgratin Dauphinoise Rezept

Dauphinoise ist die französische Methode, Kartoffeln in Milch, Sahne und Käse zu backen. In der französischen Region Dauphiné hat jeder Hobbykoch seine eigene Formel für die Zubereitung dieses Gratins.

Tipp von Paula Wolfert: "Gratin backen, mindestens 15 Minuten ruhen lassen und vor dem Servieren wieder aufwärmen. Die zweite Erhitzung macht den Gratin noch besser."

Mit Genehmigung von nachgedruckt MEDITERRANES CLAY POT COOKING: Traditionelle und moderne Rezepte zum Genießen und Teilen von Paula Wolfert (Wiley 2009).

Was Sie brauchen

  • 1 Knoblauchzehe, halbiert
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 & frac12; Tassen Vollmilch oder halb und halb
  • 1 & frac12; Tassen Sahne
  • 1 Ei
  • 1 Tasse zerkleinerten Emmentaler, Gruyère oder Comté-Käse (ca. 3 & Unzen)
  • 1 & frac12; Teelöffel Salz
  • & frac12; Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • & frac14; Teelöffel geriebene Muskatnuss
  • 2 & frac12; Pfund Yukon Gold Kartoffeln, geschält, in dünne Scheiben geschnitten, gespült und getupft trocken

So stellen Sie es her

BEVORZUGTER LEUCHTTOPF: Ein 9- x 12-Zoll-Gratin oder eine flache Auflaufform (Kapazität 10 bis 12 Tassen)

  1. Den Ofen auf 350 ° vorheizen F. Reiben Sie das Innere des Gratins mit der Knoblauchzehe ein. Verwenden Sie 1 Esslöffel der Butter, um das Gericht einzufetten.
  2. Erhitze die Milch und 3/4 der Creme in einem großen herkömmlichen Topf, bis am Rand der Pfanne Blasen zu erscheinen beginnen.
  3. Schlagen Sie das Ei in einer mittelgroßen Schüssel leicht. Allmählich die heiße Milch in einem dünnen Strahl einrühren, um das Ei zu mildern. Fügen Sie 3/4 Tasse des Käses hinzu, kehren Sie in den Kochtopf zurück, und kochen Sie bei mittlerer Hitze, Rühren, für 3 bis 4 Minuten, um den Käse zu schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  1. Die Kartoffelscheiben in die Soße geben und zum Überrühren rühren. Auf das Buttergratin geben und in einer gleichmäßigen Schicht verteilen. Den restlichen 3/4-Tassenkäse darüber streuen und mit den restlichen 1 Esslöffel Butter bestreichen. In den Ofen stellen. Erhöhen Sie die Hitze auf 400 ° F und backen Sie für 1 Stunde.
  2. Übertragen Sie das Gratin auf eine Holzoberfläche oder ein gefaltetes Handtuch, um Risse zu vermeiden; 15 Minuten abkühlen lassen. Lösen Sie die Seiten des Gratins mit einem flachen Messer und bürsten Sie die Oberseite des Gratins mit der restlichen 3/4 Tasse Sahne. Die Auflaufform in den Ofen geben und 15 Minuten backen. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie den Gratin für 30 Minuten in der Rückwärmebeige bräunen.

Weitere köstliche Kartoffelrezepte:

Hummer und Trüffel Kartoffel Au Gratin

Pommes Anna (Kartoffeln Anna)

Kartoffel Kruste Quiche mit Lauch und Pilzen