Garten-Tour: Ein farbenfroher zeitgenössischer Hof in Missouri

Garten-Tour.

Aaron Bradley

Sprechen Sie über eine saubere Weste. Als der Landschaftsarchitekt Aaron Bradley von einem Kansas City, Kansas, kontaktiert wurde, um ein neues Vorder - und Hinterhaus zu entwerfen, "war es ein völlig neuer Anfang", sagt Bradley. "Nichts war 'heilig' außer vielleicht die bestehenden Hartholzbäume entlang der Rückseite der Immobilie. "

Fahren Sie mit 2 bis 24 fort.
  • 02 von 24

    Der Schmutz

    Aaron Bradley

    Der ursprüngliche Garten war informell und in einem westlichen, "Colorado" -Stil gestaltet, um das maßgeschneiderte Haus zu ergänzen. Obwohl die Hausbesitzer im Laufe der Jahre sowohl ihr Haus als auch ihren Garten auf den neuesten Stand gebracht haben, erkannten sie, dass es Zeit für eine Veränderung sowohl innen als auch außen war. Weil alles nicht immer auf einmal gemacht werden kann - jeder hat ein geschäftiges Leben - wurde die Landschaft in Phasen gestaltet. Phase Nr. 1 war der 1/2-Morgen-Hinterhof-mit einer Waldfläche (Bäume) und einem großen athletischen Gericht für Basketball und andere ... MEHR Aktivitäten. Phase 2, der Vorgarten, wurde ein paar Jahre später angesprochen.

    Weiter zu 3 von 24 unten.
  • 03 von 24

    Beginnen Sie mit einer Planansicht

    Aaron Bradley

    Wie jeder gute Landschaftsdesigner interviewt Bradley seine Kunden und entwirft ein Plan-View-Design. Seit 2005 ist der Designer in der Praxis bekannt für einzigartige, saubere, moderne Arbeit und individuelle Details: Er rollt unter anderem die Ärmel hoch und gräbt, pflanzt, gießt Beton und schweißt.

    Die Metropolregion Kansas City ist zu fast gleichen Teilen auf die beiden Staaten verteilt. Während Bradley in Kansas City, Missouri, ansässig ist, hat er Kunden in beiden Staaten: "Wir entwerfen, bauen, ... MEHR und pflegen." Dieses besondere Landschaftsprojekt befindet sich in der Prairie Village-Unterteilung auf der Kansas-Seite, in einer Sackgasse mit einem Dutzend anderer Häuser, die meist im "traditionellen" Stil gestaltet sind.

    Fahren Sie mit 4 von 24 fort.
  • 04 von 24

    Modern in Missouri

    Aaron Bradley

    Das Haus ist nur eines von zwei modernen Designs in der Nachbarschaft. Die Reaktionen auf das Landschaftsdesign seien "ziemlich unglaublich", sagt Bradley. "Ich bin vor Ort, um Wartung zu machen, und es ist eine alltägliche Sache, dass Autos langsamer werden oder aufhören zu bewundern. Es bringt mich jedes Mal zum Lächeln." >

    Fahren Sie mit 5 von 24 fort. 05 von 24
  • Willkommen zu Hause

    Aaron Bradley

    Auf dem Weg vom Vorgarten zur Rückseite beginnen wir an der reichen, holzgerahmten Tür, die warm und eine Mischung aus modern und rustikal ist. Zu seiner Linken ist ein großer Metallbehälter mit einem Hirschhornfarn - etwas, das normalerweise an einer Wand befestigt ist oder vertikal wächst. Kombiniert mit Impatiens und Lime Moss, ist der Container eine wunderbare Art, Besucher zu begrüßen.

    Fahren Sie mit 6 von 24 fort.

    06 von 24
  • Front Walkway

    Aaron Bradley

    Diese weißen rechteckigen Steine ​​bestehen aus gebürstetem Kalkstein von Weston Cream, der speziell auf den Eingang zugeschnitten wurde. Der mexikanische Flussfelsen ist gleichmäßig eingerahmt und verschüttet.

    Fahren Sie mit 7 von 24 fort.

    07 von 24
  • Lange Behältergärten

    Aaron Bradley

    Lange, schlanke Behälter, die exakt getrimmte Arborvitae und kalkkriechende Jenny halten, wurden von Bradley und seinem kleinen Team in 1/4-Zoll-Raw angefertigt Stahl, um eine schöne Rostpatina zu erhalten. Sie bieten eine niedrige Mauer und fügen dem Raum Interesse hinzu.

    Fahren Sie mit 8 von 24 fort.

    08 von 24
  • Let it Flow

    Aaron Bradley

    Bradley hat auch diesen eleganten, modernen Springbrunnen, der aus Edelstahl geschweißt wurde, nicht überraschend gemacht. Er entwarf und fertigte die meisten Landschaftselemente auf diesem Grundstück.

    Fahren Sie mit 9 von 24 fort.

    09 von 24
  • Moderner Brunnen

    Aaron Bradley

    Es ist angemessen, dass es in diesem Hof ​​von Kansas City einen Brunnen gibt - mit mehr als 200 an öffentlichen Gebäuden, er wird die Stadt der Brunnen genannt. Bradley entwarf einen Springbrunnen im industriellen Stil und machte einige der Schweißarbeiten selbst zusammen mit Kollegen.

    "Ich mache mir die Hände schmutzig", gibt er zu. "Wir sind ein kleines Unternehmen und das gefällt mir, es erlaubt uns, uns auf unsere Nische und die Details zu konzentrieren, die für Projekte wie dieses notwendig sind."

    < Fahren Sie mit 10 von 24 fort.

    10 von 24

    Rahmung des Brunnens
  • Der Klang eines Brunnens kann entspannend sein. Aaron Bradley

    Kleine Sträucher umgeben den vorderen Brunnen, der mit dem weißen Stein umrahmt ist. Mexikanischer Flussfelsen füllt im Bett aus.

    Fahren Sie mit 11 von 24 fort.

    11 von 24

    Pflanzkästen
  • Diese Sträucher müssen für eine gepflegte Erscheinung beschnitten und gepflegt werden. Aaron Bradley

    Ein genauerer Blick auf die Rost-Patina auf Bradleys vorderen Pflanzgefäßen zeigt, dass sie tief sind, so dass Wurzeln sich nach unten und nach oben ausbreiten können. Creeping Jenny ist eine einfach anzubauende Strauchpflanze, die auch als Bodendecker verwendet werden kann.

    Fahren Sie mit 12 von 24 fort.

    12 von 24

    Kandieren Appeal
  • Nachdem es regnet, erscheinen Farben und Materialien vibrierender und glänzender. Aaron Bradley

    Nach einem Regenschauer auf der gegenüberliegenden Straßenseite blickt der große, schlanke, rotwüchsige Hartriegel auf den Vorgarten. Bradley schaltet die Pflanzen jede Saison aus - das wäre viermal im Jahr - und das war ein Winterdesign. "Wir bestellen den Hartriegel als Schnittblumenartikel und stechen die Stöcke absichtlich in den Boden, um ein zeitgemäßes Aussehen zu erzielen , "sagt er." Letztes Jahr kreuzten wir die Zweige, um es zu ändern.

    Weiter zu 13 von 24 unten.

    13 von 24

    Gemischte Texturen brauchen wenig Pflege
  • Häufig werden mexikanische Flussfelsen verwendet in modernen Landschaften Aaron Bradley

    Beim Verlassen des Eingangs zeigt eine ebenerdige Ansicht die Mischung der Texturen, wobei die Verwendung von Pflastersteinen und Steinen (Kieselsteinen) dafür sorgt, dass das Gebiet die meiste Zeit gut aussieht, und nicht saisonales, wartungsintensives Gras oder pingelige Blumen.

    Weiter zu 14 von 24 unten.

    14 von 24

    Rund um die Ecke
  • Aaron Bradley

    Wenn man an der Seite des Hauses die Ecke wendet, werden die Pflanzen abwechslungsreicher. "Für eine so große Landschaft ist es überraschend, wie kurz unsere Die Pflanzenliste war wirklich. Wir hielten uns an Pflanzen, von denen wir wissen, dass sie in diesem Bereich gut sind, und schnappten sie dann ein bisschen mit ein paar einzigartigen Gegenständen auf. "

    Standards für die Region waren Buchsbaum, Eibe, Hainbuche und bunte Ziergräser.

    Fahren Sie mit 15 von 24 fort.

    15 von 24

    Mischen
  • Aaron Bradley

    Zusätzlich zu den "sicheren" Pflanzen hat Bradley noch mehr ungewöhnliche Exemplare eingeführt: Bambus, Schachtelhalm und Atlaszedern. "Eine der lustigen Sachen Zeitgenössische Landschaftsgestaltung nimmt etwas so Alltägliches wie Buchsbaum oder Ziergräser und behandelt sie anders, als Sie normalerweise sehen würden. "

    Fahren Sie fort mit 16 von 24 unten.

    16 von 24

    Visual Punch
  • Oberlichter sind besonders an bewölkten Tagen und im Winter nützlich. Aaron Bradley

    Bradley experimentiert gerne mit der Platzierung von Pflanzen. "Wir haben alle Ziergräser auf ein strenges Gittermuster gesetzt und dies zusammen mit dem Konzept der Massenpflanzung großer Flächen für eine dramatische visuelle Wirkung verwendet. Wir haben auch mit scharfen Linien gespielt wie Stahl und akzentuiert mit weicheren Elementen für visuelles Interesse. "

    Zusätzlich zu einer geometrischen, modernen Optik führen diese individuell zugeschnittenen weißen Pflasterklinker Sie von vorne nach hinten.

    Fahren Sie mit 17 von 24 fort.

    17 von 24

    Pfad zum Deck
  • Der Weg führt zu einem mehrstufigen Deck im Hinterhof. Aaron Bradley

    Bradley arbeitet mit vier Saisons und wählt Stauden aus, die normalerweise jedes Jahr zurückkehren. Im Prairie Village-Projekt "haben wir ausgewiesene Ausstellungsflächen, auf denen wir jedes Jahr bei einer saisonalen Rotation jährliche Bepflanzungen und Blumenzwiebeln wechseln. Das sorgt für Spaß und Frische."

    Fahren Sie mit 18 von 24 fort.

    18 von 24

    Kontinuität
  • Pflaster und Steine ​​sorgen für Kontinuität in der Landschaft. Aaron Bradley

    Sein Klient bei diesem speziellen Projekt mag die Farbe Gelb nicht. "Ich würde das nicht ungewöhnlich nennen, es ist nur komisch für mich, da es mich auch nicht interessiert." Jeden Herbst, wenn die Temperaturen kühler werden, werden blühende Pflanzen ausgewechselt. Bradley und die Crew bepflanzten den Bereich vorne mit etwa 100 rot / orange Chrysanthemen im Keim. Sobald sie geblüht haben, taucht eine einsame gelbe Mum auf, genau in der Mitte. "Es steckte wie ein wunde Daumen, man konnte es eine Meile weit sehen", erinnert sich Bradley. Es folgte ein Telefonanruf von seinem Klienten, der eine sofortige Entfernung anforderte. "Wir lachten beide und ich schaltete den kleinen Popel schnell aus."

    Fahren Sie fort mit 19 von 24 unten.

    19 von 24

    Backyard Deck
  • Aaron Bradley

    Die weißen Pflastersteine ​​führen zu einem mehrstöckigen Deck, der sich um eine Ecke legt und einen schönen Blick auf den Hinterhof bietet. Die Terrassenmöbel sind wetterfest, um Sommerregen zu überstehen.

    Fahren Sie mit 20 von 24 fort.

    20 von 24

    Mehrstufiges Deck
  • Aaron Bradley

    Das Deck besteht aus Ipe, einem harten, wetter- und insektenbeständigen Hartholz, das oft mit Teak verglichen wird.Es sollte viele Jahre dauern.

    Fahren Sie mit 21 von 24 fort.

    21 von 24

    Horizontal-Plank Fencing
  • Ein Trend in den letzten Jahren ist horizontale Plankenzäune für ein modernes Aussehen. Aaron Bradley

    Horizontal angeordnete Hartholzbretter wurden verwendet, um moderne Zaunpaneele zu bauen, die mehrere Fuß voneinander entfernt sind, um besonders nachts eine dramatische Wirkung zu erzielen.

    Fahren Sie mit 22 von 24 fort.

    22 von 24

    Datenschutz
  • Hinterhofzäune sind anstelle einer herkömmlichen durchgehenden Linie gestaffelt angeordnet. Aaron Bradley

    Die Ipe-Panels wurden ebenfalls installiert, um der Unterkunft mehr Privatsphäre zu geben. Die Verwendung des gleichen Holzes wie das Deck sorgt für Kontinuität in der Landschaft.

    Fahren Sie mit 23 von 24 fort.

    23 von 24

    Privater Sportplatz
  • Auf diesem Platz ist viel Platz für Basketball oder andere Sportarten. Aaron Bradley

    Während Immobilien in Ballungsgebieten keinen Platz für Außenanlagen wie einen privaten Basketballplatz haben, wenn Sie den Platz in den "Burbs" haben, warum nicht?

    Fahren Sie mit 24 von 24 fort.

    24 von 24

    Front of House
  • Aaron Bradley

    Bradleys Lieblingsaspekt dieses Projekts? "Der Kontrast, den wir erreicht haben. Überall, wo Sie hinschauen, finden Sie es: zwischen den iPe Privacy Panels gepaart mit dem Weiten grüner Rasen, oder die blaue Farbe der mexikanischen Flussfelsen und die steilen weißen Gehwegeintrittssteine ​​oder das kontrastreiche Spiel von rohen und steifen Stahlelementen gepaart mit der natürlichen Weichheit von Buchsbaumhecken. Kontrast wird in diesem Design lebendig. " >