Deutsch Jägerschnitzel mit Pilzsauce Rezept

Jaegerschnitzel oder Jägerschnitzel ist ein traditionelles deutsches Gericht mit cremiger Pilzsauce, serviert mit Fleischschnitzel.

Es gibt einige andere Variationen dieses Rezepts, zum Beispiel mit Speck oder Rotwein, aber die gebräuchlichste Sauce sind sautierte Champignons mit Weißwein und Sahne. Dies können gemeine Champignons, Pfifferlinge (Pfifferlinge) oder Mischungen mehrerer Pilze sein.

Sie können auch die Schnitzel backen, wenn Sie möchten. Die Soße ist auch sehr gut als Omelettfüllung.

Dieses Gericht ist ein hervorragender Begleiter zu Ihrem Lieblings-Kartoffelpüree-Rezept.

Was Sie brauchen

  • Für die Jaeger Sauce:
  • 1 Esslöffel Butter (ungesalzen)
  • 1 kleine Schalotte (oder 1/2 Tasse gehackte Zwiebel)
  • 8 Unzen Pilze (in Scheiben geschnitten, Ihre Wahl der Sorte)
  • 1/2 Tasse Brühe (Gemüse oder Rindfleisch)
  • 1/2 Tasse Weißwein
  • 1/2 Tasse + 2 Esslöffel halb und halb (oder Creme, geteilt)
  • 2 Esslöffel Mehl (Allzweckmehl oder Reismehl)
  • 3 Esslöffel Petersilie (frisch, gehackt)
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Pfeffer abschmecken (frisch gemahlen)
  • Für das Schnitzel: < 1 Pfund Schweinefleisch (Schnitzel, vom Braten geschnitten 1 / 4- bis 1/2-Zoll dick)
  • 3 Esslöffel Mehl (Allzweck- oder brauner Reismehl)
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Pfeffer nach Geschmack (frisch gemahlen)
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer (oder nach Geschmack)
  • 2 Esslöffel Butter (ungesalzen)
So machen Sie es

Machen Sie die Jaeger Sauce

Erhitzen Sie die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze.

  1. Schalotte oder Zwiebeln zugeben und glasig dünsten.
  2. Legen Sie die in Scheiben geschnittenen Pilze in die Pfanne und bräunen Sie für 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren.
  3. Brühe und Weißwein hinzugeben und 3 Minuten kochen lassen.
  4. 1/2 Tasse halb und halb Sahne hinzufügen, die Mischung zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und einige Minuten köcheln lassen.
  5. Mischen Sie in einer kleinen, separaten Schüssel die restlichen 2 Esslöffel halb und halb oder Creme mit 2 Esslöffel Mehl.
Mehlmischung in die Pilzmischung geben und unter Rühren aufkochen, um Klumpenbildung zu vermeiden.
  1. Fügen Sie die frische gehackte Petersilie hinzu.
  2. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
  3. Schalten Sie die Hitze aus und bedecken Sie die Pfanne mit Aluminiumfolie, um warm zu bleiben, während Koteletts gekocht werden.
  4. Machen Sie das Schnitzel

Legen Sie die Schweineschnitzel auf ein Schneidebrett.

  1. Bedecke die Schnitzel mit Plastikfolie und benutze einen Küchenhammer oder deine Faust, um die Schnitzel so dünn wie möglich zu schlagen (1/4-Zoll dick oder weniger)
  2. In einer separaten Schüssel 3 Esslöffel Mehl, Salz, Pfeffer verquirlen und Cayennepfeffer und beiseite stellen.
  3. Schmelzen Sie die 2 Esslöffel ungesalzene Butter in einer mittelgroßen Pfanne.
  4. Tauchen Sie jedes Schnitzel in die Mehlmischung.Den Überschuss abschütteln, in die Pfanne geben und in der Butter 3 Minuten auf jeder Seite anbraten oder bis die Schweinekoteletts durchgekocht sind.
  5. Vom Herd nehmen und auf eine Servierplatte geben. Die noch warme cremige Jägersoße holen, über die gekochten Schnitzel gießen und servieren.
  6. Aktualisiert von Lora Wiley-Lennartz

Bewerte dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!