Ingwer Geschichte

Frischer und gemahlener Ingwer. © 2014 Joff Lee / Getty Images, lizenziert zu About. com, Inc.

Ingwer-Geschichte

Ginger's aktueller Name stammt aus dem Mittelenglischen gingivere, aber Ingwer stammt aus über 3000 Jahren bis zum Sanskrit srngaveram bedeutet "Horn Wurzel "in Bezug auf sein Aussehen. Im Griechischen war es Ziggiberis, und im Lateinischen, Zinziberi.
Obwohl es den alten Römern bekannt war, verschwand der Ingwer in Europa nach dem Fall des Römischen Reiches fast vollständig. Dank Marco Polos Reise in den Fernen Osten kam Ingwer in Europa wieder in Mode und wurde nicht nur ein begehrtes Gewürz, sondern auch ein sehr teures Gewürz.


Königin Elisabeth I. von England wird die Erfindung des Lebkuchenmannes zugeschrieben, der zu einem beliebten Weihnachtsgeschenk wurde.
Ingwer (botanischer Name Zingiber officinale ) ist in der gleichen Familie wie Kurkuma und Kardamom. Es ist in Südasien beheimatet und ist seit langem ein Hauptbestandteil der asiatischen Küche.
Ingwer ist sehr beliebt auf den karibischen Inseln, wo er in üppiger tropischer Umgebung wild wächst. Jamaican Ingwer ist für seinen starken, frechen Geschmack geschätzt, und diese Insel bietet derzeit den größten Teil der weltweiten Versorgung, gefolgt von Indien, Afrika und China.
Die knorrige, holprige Wurzel der Ingwerpflanze ist die Quelle dieses wunderbaren Gewürzes. Obwohl es leicht in den tropischen Regionen des Südens angebaut wird, werden Sie beim Anbau zu Hause nur selten mit Blüten behandelt, so wie es normalerweise in freier Wildbahn geschieht. Es kann leicht in einem Blumentopf zu Hause angebaut werden, aber bringen Sie es bei kühlem Wetter mit nach Hause.

Mehr über Ingwer und Ingwer Rezepte

Ingwer Auswahl und Lagerung
Ingwer Formen
Hausgemachte kristallisierte (kandierte) Ingwer Rezept < •
• Ingwergeschichte

Ingwerrezepte
Kochbücher

Gewürz: Aromen des östlichen Mittelmeers
Magische Gewürze > • Der Leitfaden für Gewürzliebhaber zu Kräutern und Gewürzen
Die Geschmacks-Bibel