Einem neuen Garten ein Gefühl des Alters geben

Wie man einem Garten mit verwitterten Objekten ein Gefühl von Alter und Substanz verleiht Verwitterte Baumkäfige mit Tomatenähren verleihen einem praktischen Gemüsegarten Charakter. Foto: © Marie Iannotti

Wie man seinem Garten Substanz und das Gefühl eines etablierten Gartens gibt

Eine der ersten Fragen, die Besucher zu einem atemberaubenden, üppigen Garten stellen, lautet: "Wie alt ist dieser Garten?" Es dauert Jahre, bis sich ein Garten füllt und etabliert. Ein Spaziergang durch Gärten, die vor Jahrzehnten entworfen und geschaffen wurden, kann Sie mit Enthusiasmus und Verzweiflung erfüllen, so dass Sie nie in der Lage sein werden, das Gefühl von Substanz wieder herzustellen, das das Alter in einen Garten bringt. Es stimmt, Pflanzen brauchen Zeit, um sich zu Hause zu machen. Aber ... MEHR gibt es andere Eigenschaften von älteren Gärten, die wir früh täuschen können. Sie werden dich nicht völlig täuschen, aber sie werden den Vorteil der Neuheit von deinem Gartendesign nehmen und sie werden eine Brücke zu einem reiferen Garten bauen.

5 Garten-Design-Ideen, die Ihrem Garten ein Gefühl von Alter geben:

  1. Verwendung von verwitterten Objekten
  2. Gut platzierte große Pflanzen oder große Mengen derselben Pflanze
  3. Verwobene Pflanzen und Layering
  4. Verschütten von Pflanzen
  5. Wurmpfade

So verwenden Sie diese Designtechniken in Ihrem Garten.

Strukturen und Ornamente zeichnen jeden Garten. Ornamente, die mit einem Garten bewachsen sind, sind aus natürlichen Materialien gefertigt und weisen Altersspuren wie verfärbtes Holz, rostiges Metall und die grüne Patina von Kupfer auf. Der einfachste Weg, einem neueren Garten etwas Alter hinzuzufügen, ist die Auswahl natürlicher Materialstrukturen, die bereits benutzt und sogar missbraucht wurden.

Sie müssen für diese Objekte auch kein Vermögen bezahlen. In dem hier abgebildeten Gemüsegarten werden die Tomatenkäfige aus verwitterten Baumstämmen hergestellt, die aus nahe gelegenen Wäldern stammen. Sie fügen dem Garten nicht nur Charakter hinzu, aber sie bilden einen nützlichen Gemüsegarten.

Fahren Sie mit 2 von 16 fort.
  • 02 von 16

    Ein Platz mit Historie

    Wie man einem Garten mit verwitterten Objekten Alter und Substanz verleiht Man darf niemals hier sitzen, aber man denkt an all die Menschen, die es getan haben. Foto: © Marie Iannotti

    Vielleicht wird nie jemand auf dieser Bank sitzen, sondern sie gegen den Baum plumpsen lässt dieses Bett von Hosta und den schattigen Garten hinter sich, als wären sie schon lange genug hier, um Moos zu züchten.

    Es dauert nicht lange, bis Holz grau wird und Moos wächst. Sie können es sogar mit etwas Fleck und quälendem und einem guten Moosrezept

    weiter zu 3 von 16 unten helfen.
  • 03 von 16

    Diese Töpfe nicht säubern

    Wie man einem Garten mit verwitterten Objekten ein Gefühl von Alter und Substanz verleiht Wer hätte gedacht, dass verfärbter Zement so viel Interesse wecken könnte? . Foto: © Marie Iannotti

    Kennst du diese Tontöpfe, die du weiterschrubben willst?Tu es nicht.

    OK, Sie wollen kein Salz auf den Töpfen aufbauen. Das frisst nur den Lehm und schadet den Pflanzenwurzeln. Aber ein kleines Mineralvorkommen mit etwas abgenutztem Dreck und einem Hauch von Grün wird ausreichen, um es so aussehen zu lassen, wie diese Töpfe viele Jahre gesehen haben. Platziere sie in deinem Garten oder benutze sie wie ein Gärtner, als Eintrittsweg.

    Fahren Sie mit 4 von 16 fort.
  • 04 von 16

    Der Einfachste der Ornamente

    Wie man den Garten mit Weathered Objects ein Gefühl von Alter und Substanz verleiht Mit gut getragenen Gartengeräten sieht es so aus, als ob der Garten und der Gärtner schon eine Weile hier waren. Foto: © Marie Iannotti

    Manchmal ist es die kleinste Berührung, die einem Garten einen einzigartigen Charme verleiht. Wir alle lieben das Aussehen von alten Werkzeugen, auch wenn wir uns nicht um deren umständliche Verwendung kümmern. Eine alte Gießkanne allein sieht aus, als hättest du vergessen, sie hineinzubringen. Eine alte Gießkanne mit einer daraus wachsenden Pflanze sieht aus, als wäre sie vor Jahren verlassen worden und der Garten ist durch sie hindurchgewachsen. Es verwandelte sogar dieses Gewirr von Bischofsweed (Aegopodium podagraria) .

    Fahren Sie mit 5 von 16 fort.
  • 05 von 16

    Beginne mit dem Alten

    Wie man einem Garten mit Weathered Objects ein Gefühl von Alter und Substanz verleiht Genau wie in Innenräumen kann ein stimmungsvolles Stück den Ton für den ganzen Raum bestimmen. Foto: © Marie Iannotti

    Wenn du gerade erst einen Garten beginnst, kannst du einen neuen Garten um einen Außenbereich herum bauen und ihm ein Gefühl der Zeitlosigkeit mit gealterten Möbeln geben. Dieser verrostete, aber dennoch funktionale Tisch und Stühle werden zum Mittelpunkt, um den Garten herum zu bauen. Was auch immer Sie hinter ihnen pflanzen, wird so aussehen, als wäre es dort gewesen, solange der Tisch und die Stühle rosten.

    Hinzufügen von Töpfen mit großen und ungewöhnlichen Pflanzen rund um den Sitzbereich, bringt uns zur nächsten Garten-Design-Technik für mehr Alter ... MEHR und Substanz in einen Garten.

    Fahren Sie mit 6 von 16 fort.
  • 06 von 16

    Herausragende Pflanzen

    Wie man einem Garten mit Menge und Größe ein Gefühl für Alter und Substanz verleiht Scheren von Pflanzen an einer Grenze verleihen altmodisches Flair. Foto: © Marie Iannotti

    Ein Vorteil eines älteren, etablierten Gartens ist, dass die Pflanzen Zeit hatten, ihre reife Größe zu erreichen und sich auszubreiten. Große Pflanzen und große Mengen von Pflanzen können ziemlich teuer sein, um einen neuen Garten mit zu beginnen, aber es lohnt sich, ein oder zwei herausragende Pflanzen zu kaufen, um das unmittelbare Gewicht im Garten zu erzeugen.

    Hier hat der Gärtner Plum Poppy (Macleaya cordata) gewählt, der in einer einzigen Saison gut über 6 'wächst, eine Art Gras und einen berberitzenartigen Strauch, der geformt wurde ... MEHR zu einem Globus. Mit den Grundrissen legte sie den Rest dieser Grenze mit einer Handvoll blühender Stauden an, die sich über die gesamte Grenze wiederholten. Die Größe der großen Pflanzen und die Schichtung ähnlicher Pflanzen geben den Anschein einer Evolution im Laufe der Zeit, ohne warten zu müssen. Natürlich wird es mit zunehmendem Alter immer besser werden. [Hinweis: Sowohl der Plume Poppy als auch die Berberitze können in einigen Bereichen aggressiv bis invasiv sein.Wählen Sie Ihre Pflanzen je nachdem, wo Sie arbeiten.]

    Weiter zu 7 von 16 unten.
  • 07 von 16

    Größe mit Töpfen erstellen

    Wie man einem Garten mit Menge und Größe ein Gefühl von Alter und Substanz gibt Viele Töpfe verleihen einem Garten Substanz, Farbe und Haltung. Foto: © Marie Iannotti

    Wenn Sie keine großen Pflanzen finden, mit denen Sie Ihren Garten beginnen können, können Sie immer einen großen Topf oder eine Urne ersetzen. Größere Behälter können oft teurer sein als Pflanzen, aber Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass sie sterben. Eine andere Möglichkeit ist es, einen mittelgroßen Topf zu kaufen und ihn auf Blöcken, auf dem Kopf stehenden Töpfen oder auf einem Erdboden anzuheben. Die Pflanzen davor tarnen die Unterstützung.

    Dieser Gärtner benutzte eine imposante Urne mit Einjährigen, um diesem Garten Gewicht zu verleihen. Kleinere Töpfe zur Seite hinzufügen ... MEHR Farbe. Der Rest ist ein Strauch, einige Rosen und Frauenmantel. Es ist die große Urne, die die Illusion gibt, dass es sich um eine ältere Pflanze handelt, während die anderen Pflanzen sie ausfüllen.

    Fahren Sie mit 8 von 16 fort.
  • 08 von 16

    Happy Happenstance

    Wie man einem Garten mit Menge und Größe einen Sinn für Alter und Substanz verleiht Diese Töpfe sehen fast so aus, als wären sie hier jahrelang vernachlässigt worden. Foto: © Marie Iannotti

    Manchmal genügt eine Menge, um einer Pflanzung oder gar einem Containergarten Substanz zu verleihen. Diese Topfpflanzen haben zwei Dinge für sie. Eins, es gibt so viele von ihnen und zwei, sie sind nicht übermäßig arrangiert; Es sieht so aus, als hätten sie sich dort eine Weile gesammelt. Die Vielfalt an Texturen, Formen und Farben ist nur ein Bonus.

    Weiter zu 9 von 16 unten.
  • 09 von 16

    Was ist drin?

    Wie man einem Garten ein Gespür für Alter und Substanz bei verwobenen Pflanzen gibt Auch Pflanzen in einem Bauerngarten müssen bearbeitet werden, oder der Garten verliert seine Zusammensetzung. Foto: © Marie Iannotti

    Die meisten reifen Garten-Designs enthalten eine Art von Wiederholung. In formalen Anpflanzungen ist die Wiederholung besser abgegrenzt. In den Bauerngärten ist es eher willkürlich, mit Pflanzen, die in und durch weben und weben. Wenn ein formaler Entwurf erlaubt ist, so zu tun, wie er es wünscht, neigt er zum Cottage-Stil, den wir hier haben.

    Dieser Garten ist auf dem besten Weg zur Reife. Obwohl es immer noch sehr hübsch ist, benutze ich es als Warnung für die Idee, Ihren Garten mit verwobenen ... MEHR und geschichteten Pflanzen zu altern. Du musst noch etwas bearbeiten oder die Pflanzen werden zu einem Durcheinander und du weißt nicht mehr, was im Garten ist.

    Fahren Sie mit 10 von 16 fort.
  • 10 von 16

    Wiederholung

    Wie man einem Garten ein Gespür für Alter und Substanz mit verwobenen Pflanzen gibt Die gleiche Pflanze, in einer auffallenden Farbe, kann das Auge entlang eines Gartens bewegen. Foto: © Marie Iannotti

    Dies könnte ein besserer Ansatz sein, um Pflanzen in einem neuen Garten zu verweben. Beginnen Sie, indem Sie sie in großen Gruppen über die Grenze hinweg wiederholen. Diese Aufnahme wurde im frühen Frühling aufgenommen, so dass die Grenzen noch nicht vollständig aufgetaucht sind. Dieser Gärtner arbeitet, um Dinge in Schach zu halten, aber Sie sehen immer noch die Idee von Pflanzen im Garten springen, als ob sie durch die Jahre neu gesäht haben.

    Fahren Sie mit 11 von 16 fort.
  • 11 von 16

    Nach eigenen Geräten

    Wie man einem Garten mit verwobenen Pflanzen ein Gefühl von Alter und Substanz verleiht Erschaffe die Illusion des Alters, indem du die gleiche Pflanze planlos in Ecken und Wege säst. Foto: © Marie Iannotti

    Eine andere Möglichkeit, sich dieser treibenden Wiederholung durch den Garten zu nähern, ist, einzelne Pflanzen zwischen größere Pflanzen und sogar in die Grenzen und Gehwege zu stecken, als ob sie sich dort angesiedelt hätten. Irgendwann werden sie es tun, aber es gibt nichts, was dich davon abhält, diese Illusion von Anfang an zu erschaffen.

    Fahren Sie mit 12 von 16 fort.
  • 12 von 16

    Stolpern über die Mauer

    Wie man einen Garten mit Pflanzen, die über Stein verstreut werden, ein Gefühl von Alter und Substanz erhält, gibt automatisch ein Gartenalter. Verschüttete Pflanzen vervollständigen die Geschichte. Foto: © Marie Iannotti

    In jedem reifen Garten gibt es Pflanzen, die nicht eingedämmt werden können und einfach die Gartengrenzen überschreiten. Dies ist leicht zu erstellen, wenn Sie eine Art von Stützmauer oder sogar eine saubere Kante haben. Pflanzen wie die Corydalis oder andere Pflanzen wie Lobelia, Efeu Geranium und Kapuzinerkresse, wachsen schnell und werden sich so drapieren, als wären sie seit Jahren im Garten.

    Fahren Sie mit 13 von 16 fort.
  • 13 von 16

    Bedeckter Boden

    Wie man einen Garten mit Pflanzen, die überschwappen, ein Gefühl von Alter und Substanz erhält Wählen Sie einige Pflanzen, die schnell kriechen und sie ihr Ding machen lassen. Foto: © Marie Iannotti

    Hier ist eine Kombination aus Techniken des Gartenalters, die sich um eine verwitterte Urne drehen, aus der Pflanzen hervorquellen. Dies ist eine gute Anwendung für die goldene schleichende Jenny, die im Boden außer Kontrolle geraten kann. Es wird schnell an den Seiten der bereits gealterten Urne heruntertropfen.

    Ein sich schnell ausbreitendes Sedum wurde verwendet, um schnell Platz in der Grenze selbst zu füllen und die zufällige Natur der Steinmauer fügt ein Gefühl der Zeitlosigkeit hinzu. Wenn du bereits Stein mit Flechten findest, bist du so weit vorne ... MEHR vom Spiel.

    Fahren Sie mit 14 von 16 fort.
  • 14 von 16

    Moos und Stein wieder

    Wie man einem Garten mit gut abgenutzten Pfaden einen Sinn für Alter und Substanz verleiht Wege sollten dich einladen und locken. Foto: © Marie Iannotti

    Wenn Sie eine gute Struktur in Ihrem Garten haben, kommen Sie oft davon. Ein Pfad gibt eine Gartenrichtung. Es kann auch verwendet werden, um das Alter zu zeigen. Diese schattige Ecke hat bereits viel Bodenbedeckung. Einen Steinweg zu legen und zu erlauben, dass die vorhandene Bodenabdeckung und das Moos ausfüllen, kauft der Gärtner Zeit, mit den tatsächlichen Gärten zu arbeiten.

    Weiter zu 15 von 16 unten.
  • 15 von 16

    Graspfade

    Wie man einem Garten mit gut ausgetretenen Pfaden einen Sinn für Alter und Substanz verleiht Graswege sind so entspannend, dass man langsamer wird und die Aussicht genießt. Foto: © Marie Iannotti

    Rasen hat in der Gartenwelt in der letzten Zeit Schläge bekommen, aber ein Graspfad kann eine ökonomische und praktische Möglichkeit sein, Ihren Grenzen ein Gefühl der Reife zu geben. Die Briten machen es seit Jahrhunderten.Das Beste an der Verwendung von Gras für Ihren Weg ist, dass Sie sich keine Sorgen über Fußverkehr machen müssen. Du willst es auch. Unkräuter und Blätter tragen einfach zum Effekt bei.

    Fahren Sie mit 16 von 16 fort.
  • 16 von 16

    Verwittert, Abgenützt und Verwoben - Alles zusammenfügen

    Wie man einem Garten mit gut abgenutzten Pfaden einen Sinn für Alter und Substanz verleiht Jede Pfadoberfläche sieht interessanter aus, wenn Pflanzen auf sie kriechen. Foto: © Marie Iannotti

    Hier haben wir verschiedene Alterungstechniken in unseren Weg integriert. Dieser Gärtner schuf einen gealterten Blick, indem er mit verwitterten Steinen für den Gehweg anfing. Dann versteckte sie wieder eine kriechende Pflanze, die Golden Creeping Jenny, nur an einer Stelle des Weges, in der Nähe einer Bank und eines Topfes, die bereits Altersspuren aufwiesen. Die umliegenden Grenzen nutzen großflächige Pflanzen. Niemand würde es wissen, wenn Sie diesen Garten vor ein paar Wochen oder vor ein paar Jahren in den Garten stellen würden.