Das Go-To Sweet Roast Pastinaken Rezept

Sie können eine Pastinake kochen; Sie können es kochen, dann Brei, fügen Sie auch die Pastinakenpüree zu anderen Gemüsesorten, die alle natürlich lecker ist. Aber wenn Sie Ihre Pastinake mit Süße und Textur singen wollen, dann ist das Rösten der einzige Weg zu gehen.

Der viel verleumderte Pastinak kommt beim Rösten im Ofen zur Geltung, denn er verstärkt das, was bereits ein süßes Gemüse ist. Plus, das Braten in heißem Fett karamellisiert auch jene Zucker, die dem Pastinak ein schönes knuspriges Fell hinzufügen. Und der größte Bonus, all dies kann einfach und schnell erreicht werden. Liebe es.

Welches Öl oder Fett zu verwenden ist Ihnen überlassen. Gänse- oder Entenfett verleiht dem Pastinak noch mehr Geschmack, ebenso wie Tröpfchen oder Schmalz, aber nicht so viel. Öl gibt keinen Geschmack, aber schafft immer noch das knackige Äußere.

Was Sie brauchen

  • 1 lb / 500g frische, saisonale Pastinaken, geschält
  • 2 Esslöffel Gänsefett, Schmalz, tropfendes oder pflanzliches Öl
  • Meersalz

So stellen Sie es her

Für 4 Personen

  • Heizen Sie den Ofen auf 220C / 425F / Gas 7
    • Schneiden Sie die Pastinaken in gleichmäßige mundgerechte Stücke oder fingerdicke Keile.
    • In einen großen Topf geben, mit kaltem, leicht gesalzenem Wasser bedecken und zum Kochen bringen.
    • Nach dem Kochen die Hitze reduzieren und fünf Minuten köcheln lassen. Wenn gekocht, sollte die Pastinake etwas zart aber absolut nicht weich sein. Wenn Sie sie überkochen, dann mit viel Butter und Pfeffer, so wie sie nicht braten.
    • Sobald es leicht gekocht ist, abtropfen lassen und zur Seite legen, damit die Pastinaken leicht abkühlen können.
    • Das Fett in einer Bratform erhitzen, bis es brennt, aber nicht brennt. Die Pastinaken vorsichtig in das heiße Fett geben. Mit einem Esslöffel jeden Stück mit heißem Fett beschichten, verhindert dies, dass die Pastinaken kleben.
    • Geben Sie die Bratform in den Ofen und braten Sie sie für zehn Minuten. Alle Pastinaken umdrehen und weitere zehn Minuten braten oder bis die Pastinaken goldbraun sind. Mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
    • Sofort servieren.

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Pastinaken im Voraus vorbereiten. Die Pastinaken wie oben köcheln lassen und nach dem Anbraten abtropfen, abkühlen, abdecken und in den Kühlschrank stellen. Bringen Sie sie wieder auf Raumtemperatur, wenn Sie bereit sind, sie zu kochen, dann fahren Sie mit dem Rezept fort; eine großartige Technik, wenn Sie ein großes Abendessen zubereiten wie Weihnachten oder Sonntag Mittagessen.

Alternative Geschmacksrichtungen zum Braten von Pastinaken

Bei dieser Bratenpastinake mit Ahornglasurrezept, wie Ofenröstkarotten, wird die Süße der Pastinake betont und eine leicht karamellisierte Außenseite geschaffen. Köstlich.

Sobald die Pastinaken im heißen Fett sind, kurz vor dem Rösten eine gute Prise Sesamsamen hinzufügen.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht.Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!