Große Sukkulenten Container Ideen

Agave in einem Gartentopf bei P. Allen Smiths Farm Agave Americana in einem großen Eisentopf. Foto © Kerry Michaels

Sukkulenten machen große, einfache Containergartenpflanzen.

Sukkulenten sind eine meiner liebsten Containergartenpflanzen. Sie sind wartungsarm, schön und sie kommen in atemberaubenden Farben, vielen verschiedenen Größen, Texturen und Formen.

Ich bin etwas beeindruckt von Agaven. Sie sind schön, auffallend und etwas tödlich, angesichts ihrer Spitzen, scharfen Spitzen und möglicherweise giftigen Saft. Trotz ihres scheinbar feindseligen Aussehens sind sie ziemlich gutmütige Pflanzen - nicht schwer zu pflegen und tolerant gegenüber kühlen ... MEHR Temperaturen. Obwohl sie heiße, volle Sonne bevorzugen, tolerieren Agaven etwas Schatten.

P. Allen Smith verwendet Agaven zu großen dramatischen Auswirkungen. In großen, dunklen Containern eingepflanzt, unterstreichen sie die Landschaft und fügen eine moderne, skulpturale Sensibilität sowie vertikales Interesse hinzu.

Fahren Sie mit 2 von 13 fort.
  • 02 von 13

    Sukkulenten auf der Halbschale

    Hühner und Küken in Muschelschalen Sukkulenten auf der Halbschale. Foto © Kerry Michaels

    Diese Muschelschalen sind voll mit Sukkulenten. Sie können für Tischdekorationen verwendet werden und tolle Hausgeschenke machen. Sie können eine Mischung von Sukkulenten verwenden oder einen Typ verwenden. Diese sind mit ein paar verschiedenen Arten von Hühnern und Küken und einigen kleinen Echeverien bepflanzt.

    Verwenden Sie, wie bei der Sukkulentenpflanzung, entweder eine speziell für Sukkulenten und Kakteen bestimmte Blumenerde oder machen Sie sich eine gute Qualität, indem Sie Bimsstein oder Perlit zugeben. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Behälter verwenden, der ... MEHR entweder Entwässerungslöcher hat, in die Sie Stanzen oder Löcher bohren können. Entwässerung ist der Schlüssel, um Ihre Sukkulenten gesund zu halten.

    Um diese Miniatur-Containergärten zu pflegen, geben Sie ihnen volle Sonne, oder wenn Sie in einem sehr heißen Klima sind, halten Sie sie im Halbschatten. Nicht überschwemmen. Während der Wachstumsperiode den Boden feucht halten, aber nicht nass. Im Winter, wenn die Sukkulenten in den Ruhezustand kommen, lassen Sie den Boden zwischen den Wassergaben austrocknen.

    Hühner und Küken sind unglaublich fehlerverzeihende Pflanzen. Sie sind extrem winterhart - die meisten von ihnen können in Zone 3 überleben und können schlechten Boden tolerieren.

    Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Herstellung von Muschelschalen-Containergärten.

    Fahren Sie mit 3 von 13 fort.
  • 03 von 13

    Sukkulenten in einer Lunchbox

    Gemischte Sukkulenten in einer Lunchbox. Foto © Kerry Michaels

    Sie können Sukkulenten in fast allem pflanzen. Wegen ihrer flachen Wurzelstruktur brauchen Sie keinen sehr tiefen Topf. Sie brauchen jedoch eine gute Drainage. Ich nahm einen großen Nagel und hämmerte so viele Löcher in den Boden dieser Kiste, dass es, als ich fertig war, wie Schweizer Käse aussah.

    Weil das Metall ziemlich dünn ist, habe ich darauf geachtet, die Löcher mit dem Metall direkt auf den Boden zu stanzen, damit es die Box nicht verbiegt.

    Nachdem ich die Löcher gestanzt habe, habe ich die Box mit Plastik ausgekleidet, auch mit ... MEHR Löchern, damit es nicht so schnell rosten würde. Ich füllte es dann mit einer Topfmischung, die speziell für Kakteen und Sukkulenten entwickelt wurde. Ich verpackte die Kiste voller Pflanzen und legte diejenigen, von denen ich wusste, dass sie hingen, an die Ränder und die größeren Pflanzen in der Nähe des Rückens.

    Die Kiste sitzt in voller Sonne, und ich bewässere es genug, um die Erde feucht zu halten, aber nicht nass. Ich bringe es im Spätherbst hinein und behalte es in hellem, indirektem Licht. Im Winter lasse ich die Erde zwischen den Bewässerungen vollständig austrocknen.

    Weiter zu 4 von 13 unten.
  • 04 von 13

    Sukkulenten in Teetasse

    Sukkulenten in einer Teetasse. Foto © Kerry Michaels

    Sukkulenten können in fast allem gut aussehen - von einem sehr formellen Behälter bis hin zu einem ziemlich legeren. Ich habe diese Sukkulenten in eine Teetasse gelegt, die ich bei einem Hofverkauf bekommen habe. Ich kaufte das ganze Set für ein paar Dollar und bohrte dann Löcher in die Böden der Tassen.

    Für Sukkulenten ist eine gute Drainage unerlässlich. Wenn Sie sie im Wasser sitzen lassen, verfaulen die Sukkulenten schnell. Daher ist es am einfachsten, Ihre Pflanzen mit einer schnell entwässernden Topfmischung und Löchern in Ihren Behältern zu belassen ... MEHR GESUNDHEIT.

    Um Löcher in Keramik zu bohren, benötigen Sie einen speziellen Bohrer und etwas Geduld. Es dauert eine Weile, um durch Keramik zu kommen, und Sie müssen das Bit abkühlen lassen, damit sich die Hitze nicht aus der Reibung aufbaut und Ihre Tasse zerbricht.

    Stellen Sie sicher, dass Ihre Tasse auf einer festen Oberfläche steht. Sie können einen Lappen oder einen flachen, dünnen Schwamm auf einen Tresen legen oder ich bohre gerne draußen auf dem Boden, damit ich den Staub nicht aufräumen muss. Es ist eine gute Idee, beim Bohren eine Schutzbrille zu tragen, vor allem aber mit Keramik, die zerbrechen kann.

    Nachdem die Löcher gebohrt sind, schneide ich ein kleines Stück Plastiksieb aus und lege es über die Löcher, um den Boden zu halten und das Wasser herauszulassen. Sie können auch Papierhandtuch oder einen Kaffeefilter verwenden.

    Dann fülle ich die Tasse, fast bis zur Spitze, mit einer Kakteen-Sukkulenten-Mischung, pflanze meine Sukkulenten und gieße sie sanft, um genügend Feuchtigkeit zu geben, damit die Erde feucht ist. Ich lasse dann den Boden in der Tasse ruhen und die Sukkulenten Wurzeln schlagen.

    Fahren Sie mit 5 von 13 fort.
  • 05 von 13

    Sukkulenten Topf des Künstlers

    Sukkulentengefäß von Mary Martha Collins. Foto © Kerry Michaels

    Was diesen saftigen Topf so gut macht, ist das spektakuläre Betongefäß der kalifornischen Künstlerin Mary Martha Collins. Mary fertigt jeden Topf von Hand und verwendet dann eine von vielen atemberaubenden Farben als Patina. Diese Schalenform eignet sich besonders gut für Sukkulenten, da sie relativ flach ist und Sukkulenten ein flaches Wurzelsystem haben.

    Beim Pflanzen von Sukkulenten verwende ich eine speziell für Kakteen und Sukkulenten entwickelte Topfmischung, die ich in einer Gärtnerei kaufe.

    Ich mag die kräftige Farbe von ... MEHR dem Topf, der die interessanten Farben der Sukkulenten hervorhebt.

    Wegen der unvorsichtigen Überbewässerung, als ich diesen Topf zum ersten Mal gepflanzt habe, sind einige der ursprünglichen Pflanzen gestorben. Ich zog sie einfach heraus und ersetzte sie durch neue Pflanzen.

    Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Herstellung dieses saftigen Gartens.

    Fahren Sie mit 6 von 13 fort.
  • 06 von 13

    Vintage Teetasse mit gemischten Sukkulenten

    Sukkulenten in Vintage Teetasse. Foto © Kerry Michaels

    Ich liebe es, Sukkulenten in kleinen Behältern zu stopfen. Diese Vintage Teetasse mit Untertasse wurde in einem Second Hand Store gefunden und kostete einen Dollar. Ich benutzte einen Keramikbohrer auf einem Bohrer, um mehrere Löcher in den Boden des Bechers zu legen, um die gute Drainage zu gewährleisten, die Sukkulenten benötigen. Ich füllte die Tasse dann mit Sukkulenten- und Kaktus-Potting-Mix und verpackte sie dann mit einer Mischung aus Sukkulenten. Ich gieße es nur selten - lasse den Boden zwischen den Bewässerungen austrocknen - besonders im Winter.

    Fahren Sie mit 7 von 13 fort.
  • 07 von 13

    Zwei kleine Sukkulenten in einem kleinen Topf

    Sukkulenten im kleinen Topf. Foto © Kerry Michaels

    Selbst zwei kleine Sukkulenten in einem winzigen Topf können eine große Aussage machen. Diese Sukkulenten sind nur etwa zwei Zoll groß und der Topf ist etwa eineinhalb Zoll groß und zwei Zoll breit.

    Was diesen winzigen Sukkulenten Topf wirklich gut macht, ist das Topdressing von Kies - er gibt ihm ein vollendetes Aussehen und heiratet die Pflanzen in den Topf.

    Die in diesem Topf verwendeten Pflanzen sind: Geisterpflanze, auch bekannt als Perlmuttpflanze oder Graptoptalum paraguayense, 'Ghosty'

    Die nachfolgende Pflanze ist Calico Kitten, Crassula ... MEHR marginalis, rubra, 'Veriegata' > Fahren Sie mit 8 von 13 fort.

    08 von 13
  • Echeveria Blumen

    Echeveria-Blüten können sowohl seltsame als auch wunderbare Echeveria-Blüten sein. Foto © Kerry Michaels

    Obwohl Echeverien selten wegen ihrer Blüten angebaut werden, können sie in den Sommermonaten eine spektakuläre Ausstrahlung zeigen. Echeverias sind einfach zu kultivierende Sukkulenten und sie sind spektakulär. Es gibt ungefähr 150 Arten von Echeveria, mit einer breiten Palette von Farben und Texturen.

    Echeverien benötigen wie alle Sukkulenten eine schnelle Drainage von Blumenerde und verfaulen, wenn sie zu nass gehalten werden. Sie mögen es aber auch nicht, zu trocken zu sein. Sie bevorzugen helles Licht, obwohl volle Sonne sie versengen kann.

    Wie man einen saftigen Garten pflanzt

    Weiter zu 9 von 13 unten.

    09 von 13
  • Sukkulenten in einem Erdbeertopf

    Saftiger Erdbeertopf. Foto © Kerry Michaels

    Ich liebe, wie Sukkulenten in einem Erdbeertopf aussehen. Dies ist ein mittelgroßer Erdbeertopf, der viele Pflanzen enthält.

    Als ich diesen Topf aus dem Laden mitbrachte und ihn auspackte, wurde mir klar, dass es keine Entwässerungslöcher gab. Ich bin kein guter Gärtner, um den Versuch zu wagen, eine Pflanze zu pflanzen, geschweige denn ein Sukkulenten, das wirklich nicht gerne zu nass ist, ohne den Vorteil von Entwässerungslöchern. Also holte ich meinen treuen Bohrer heraus, passte ihn zum Bohren von Keramik ein und steckte mehrere große Löcher hinein.

    Plantin ... MOREg Strawberry Pot mit Sukkulenten

    Drainage Löcher

    • - Verwenden Sie ein Stück Kunststoff-Fenster-Screening, Papierhandtuch oder ein Kaffeefilter, um Drainagelöcher zu decken - alles, was Boden hält und Wasser austreten lassen . Füllen Sie das Erdbeergefäß mit Blumenerde
    • - Stellen Sie sicher, dass Sie entweder eine Blumenerde verwenden, die speziell für Sukkulenten entwickelt wurde, oder fügen Sie Perlit oder Bimsstein zu einer guten Blumenerde hinzu. Füllen Sie Ihr Glas, stellen Sie sicher, dass alle Taschen auch gefüllt sind und dann festigen Sie den Boden sanft. Pflanzen Sukkulenten
    • - Nehmen Sie Ihre Pflanzen vorsichtig aus den Töpfen. Wenn es einen zusätzlichen Boden gibt, können Sie vorsichtig etwas davon nehmen. Setzen Sie Ihre größten Sukkulenten in die Oberseite des Erdbeerglases und achten Sie darauf, sie auf dem gleichen Niveau zu pflanzen, wie sie in ihrem Pflanzgefäß waren. Füllen Sie die Taschen mit kleineren Sukkulenten. Einige Sukkulenten, wie Hühner und Küken, wurzeln, wenn sie auf den Boden gelegt werden. Wasser sanft
    • - Geben Sie Wasser in Ihren Erdbeer-Topf, so dass der Boden feucht und nicht nass wird. Sie sollten sicherstellen, dass die Taschen auch etwas Wasser bekommen. Halten Sie den Boden im Sommer feucht, aber nicht nass. Wenn Sie in einem kalten Klima leben, bringen Sie Ihre Sukkulenten hinein, um sie zu überwintern und zu gießen, nachdem der Boden ausgetrocknet ist. Halten Sie in hellem indirektem Licht.
    Die meisten Pflanzen in diesem Container wurden von Costa Farms zur Verfügung gestellt.

    Fahren Sie mit 10 von 13 fort.

    10 von 13
  • Hühner und Küken in einem alten Metallkorb

    Hühner und Küken in einem alten Metallkorb. Foto © Kerry Michaels

    Ich habe diesen alten Metallkorb in einem Second-Hand-Laden gefunden. Um diesen Containergarten zu schaffen, tränkte ich Moos in Wasser und drückte dann die überschüssige Feuchtigkeit aus. Ich habe dann den Korb mit dem feuchten Moos ausgekleidet. Dann füllte ich den Korb vorsichtig mit Blumenerde und achtete darauf, den Moosgummi nicht zu beschädigen.

    Sobald der Korb mit Erde gefüllt war, nahm ich die Hühner und Küken aus dem Gärtnertopf und brach sie auf. Hennen und Küken zu pflanzen ist unglaublich einfach, du musst sie nur leicht in den Boden drücken.

    Hühner ... MEHR und Küken gedeihen in voller Sonne bis zur partiellen Sonne und möchten vor dem Wind geschützt sein. Wässern Sie sie, wenn der Boden trocknet und befruchten Sie gelegentlich mit einem verdünnten flüssigen Düngemittel. Ich benutze eine Fischemulsion, Seetang-Kombination.

    Eines der großen Dinge an Hühnern und Hühnern ist, dass die Hennen, die größeren Rosetten, sich schnell vermehren und Küken, kleinere Rosetten aussenden. Sie können die Küken entweder lassen oder abbrechen und sie leicht verpflanzen.

    Weiter zu 11 von 13 unten. 11 von 13
  • Hennen und Küken in einer Vintage Teetasse

    Hennen und Küken in einer Vintage Teetasse. Foto © Kerry Michaels

    Ich fand diese Teetasse bei einem Hofverkauf. Ich bohrte vorsichtig ein Loch in den Boden mit einem keramischen Bit. Ich bedeckte das Loch mit einem winzigen Fenster. Ich füllte die Tasse mit Blumenerde und steckte die "Purpurschönheit" und "rote Schönheit" Hennen und Küken und Hauswurz in den Becher, um sicherzustellen, dass sie Kontakt mit dem Boden hatten und an Ort und Stelle blieben.

    Weiter zu 12 von 13 unten. 12 von 13
  • Miniatur-Sukklusivpflanzenbehälter Garen

    Kleiner Behälter mit großer Wirkung Miniatur-Sukkulentenbehälter Garten. Foto © Kerry Michaels

    Dieser winzige Containergarten ist nur etwa zwei Zentimeter breit und anderthalb Zoll groß. Es ist voll mit Hühnern und Küken und ein paar Echeverias.

    Fahren Sie mit 13 von 13 fort.

    13 von 13
  • Geldbeutel Garten

    Foto © Kerry Michaels

    Ich liebe es, Geldbörsen zu verwenden, um einfach hängende Gärten zu machen. Für diesen kaufte ich eine Abendtasche in einem Second-Hand-Laden und vollgestopft mit Sukkulenten.

    Für DIY-Anweisungen