Gegrillter Fisch

Dies ist eine gute Möglichkeit, gebratenen Fisch von Ihrem Grill zu bekommen, ohne viel Öl zu verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie mit diesen Filets vorsichtig umgehen, damit die Beschichtung bleibt.

Was Sie brauchen

  • 4 Fischfilets (Kabeljau, Red Snapper, etc.)
  • 2 Tassen (475 ml) Instant Kartoffelbrei
  • 2 Esslöffel (30 ml) Butter, geschmolzen
  • 2 Esslöffel (30 ml) Zitronensaft
  • 1 Esslöffel (15 ml) Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt

Wie man es macht

1. Vorwärmen Grill und stellen Sie sicher, dass Sie einen sehr sauberen Kochrost haben.

2. Kombinieren Sie geschmolzene Butter, Zitronensaft, Olivenöl und Knoblauch in einer flachen Schüssel. Dip Fischfilets in Butter Mischung und Rolle in Kartoffelflocken zum Überziehen.

3. Wickeln Sie jedes Filet in Alufolie und platzieren Sie es auf einem mittelharten Grill. Rost und Grillrost für 6 bis 8 Minuten einölen und einmal wenden. Entfernen Sie, wenn Sie fertig sind (eine Innentemperatur von mindestens 145 Grad F).

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!