Gegrilltes Halloumi und Wassermelonensandwich

Wer wusste, dass ein Käse-wie-Brot-Sammy so erfrischend sein könnte? Gegrilltes Halloumi steht hier für das Brot, Sandwich Minze, Tomate und Basilikum, frischer schwarzer Pfeffer und Balsamico-Glasur. Das Ergebnis ist ein wenig salzig, ein bisschen süß und genau an einem lauen Nachmittag.

Was Sie brauchen

  • 8 Unzen Halloumi
  • Olivenöl
  • 1 kleine Wassermelone
  • 2 bis 3 Tomaten
  • Frischer schwarzer Pfeffer
  • 1 Zweig frische Minze
  • Balsamico-Glasur
  • 1 Bund frisches Basilikum

Wie man es macht

  1. Halloumi in der Breite in Viertel schneiden. Ein dicker Block von Halloumi sollte ungefähr 3 bis 4 "Scheiben Brot" geben. Das Olivenöl auf die Grillplatte pinseln und dann die Käsescheiben auf beiden Seiten 2 bis 3 Minuten grillen, bis sie leicht gebräunt sind. Dies dient als Brot.

  2. Unterdessen Wassermelone und Tomate in quadratische Stücke schneiden, etwa so groß wie die Käsescheiben von Halloumi.

  3. Zum Zusammensetzen ein Stück Käse mit der Grillseite nach unten legen Wassermelone, Minze, Tomate, frischer schwarzer Pfeffer, Balsamico-Glasur und frisches Basilikum, und oben mit der anderen Scheibe Halloumi.