Gegrilltes Ananas-Dessert Rezept

Eine Ananas auf Reife testen. D. Schmidt Für dieses Rezept benötigen Sie eine frische, reife Ananas ( siehe unten für andere Zutaten ). 1 Ananas macht ungefähr 8-10 einzelne Portionen und füttert 4-6 Personen.

Um Ihre Ananas auf Reife zu testen: Heben Sie die Ananas um ein einzelnes Blatt an. Wenn sich das Blatt löst, ist die Ananas reif. Versuchen Sie diesen Test mehrmals mit der gleichen Ananas - wenn keines der Blätter herauskommt, ist es nicht reif.

Auch beim Kauf frischer Ananas sollte immer auf Überreife geprüft werden. Drücken Sie Ihren Daumen vorsichtig in die Seiten ... MEHR der Ananas. Wenn es sich an manchen Stellen "matschig" oder sehr weich anfühlt (so dass Sie es mit dem Daumen eindrücken können), ist es überreif.

Für dieses Rezept benötigen Sie auch:

  • 1 Dose Kokosmilch guter Qualität
  • 1/2 Tasse locker gepackter brauner Zucker
  • Prise Salz
  • Optional: 1 Essl. Kokosnussextrakt (Backart), OR 2 EL. Likör mit Kokosnussgeschmack (für eine Extraportion für Erwachsene!)
  • 8-10 Holz- oder Edelstahlspieße
Fahren Sie mit 2 von 10 fort.
  • 02 von 10

    Fangen Sie an, die Ananas zu schneiden.

    Die Spitze der Ananas abschneiden. D. Schmidt Stellen Sie sicher, dass Sie ein scharfes, gezacktes Messer haben. Drehen Sie die Ananas auf die Seite und schneiden Sie die Spitze ab. Fahren Sie mit 3 von 10 fort.
  • 03 von 10

    Schneiden Sie die Seiten der Ananas ab.

    Abschneiden der Haut. D. Schmidt Jetzt, die Ananas aufrecht sitzend, schneiden Sie die Haut ab. Machen Sie lange Schnitte die Seiten der Ananas, bis Sie die ganze Haut abgeschnitten haben.

    Sie müssen ein wenig experimentieren, um zu sehen, wie tief man schneidet - nicht zu tief oder Sie werden viel Ananas verlieren. Aber auch nicht zu flach, oder Sie werden nicht die ganze Haut abziehen.

    Fahren Sie mit 4 von 10 fort.
  • 04 von 10

    Finish Abschneiden von verbleibender Haut.

    Die letzten Hautstücke abschneiden. D. Schmidt Ein Teil der Ananashaut ist mehr als hauttief! Schneiden Sie die restlichen Teile mit Ihrem Messer ab. Fahren Sie mit 5 von 10 fort.
  • 05 von 10

    Schneiden Sie die Ananas in Abschnitte.

    Schneiden Sie die Ananas in Abschnitte. D. Schmidt Halten Sie die Ananas fest, schneiden Sie sie in zwei Hälften (nach unten) und dann wieder in die Hälfte, um vier Abschnitte zu bilden.

    Legen Sie diese Abschnitte auf das Schneidebrett. Jetzt nehmen Sie jeweils einen Abschnitt auf, schneiden Sie 1/3 bis 1/2 Zoll des harten inneren Kerns ab (immer nach unten schneidend). Dieser Kern ist extrem dicht und faserig.

    Obwohl ich den größten Teil des Kerns abschneide, lasse ich einige übrig, um ein wenig von der Faser zu behalten, und auch, um die Stücke stabiler zu machen (und leichter aufzuspießen).

    Fahren Sie mit 6 von 10 fort.
  • 06 von 10

    Schneide die Ananas in 8-10 Speere.

    Ananasspieße in eine Schüssel geben.D. Schmidt Beenden Sie die Ananas, indem Sie jede Sektion erneut in die Hälfte schneiden - das ergibt 8 Stück.

    Überprüfen Sie die Teile - einige werden dicker und schwerer als andere. Schneiden Sie diese dickeren Stücke noch einmal in zwei Hälften. Beachten Sie, dass die Spieße die Stücke nicht halten können, wenn sie zu groß sind.

    Sie sollten mit 8 Stücken für eine kleine Ananas oder 10-12 Stück für eine größere Ananas enden.

    Die Ananasstücke zum Marinieren in eine Schüssel mit flachem Boden geben.

    Fahren Sie mit 7 von 10 fort.
  • 07 von 10

    Machen Sie die Kokos Marinade / Dip-Sauce.

    D. Schmidt Diese Marinade / Dip-Sauce ist superleicht zu machen! Einfach 1 Dose Kokosmilch in eine Kasserolle bei mittlerer Hitze legen. Wenn die Kokosmilch warm ist (nicht kochen), fügen Sie 1/2 Tasse lose gepackten braunen Zucker, plus eine Prise Salz hinzu. Gut umrühren.

    Wenn sich Zucker vollständig aufgelöst hat, vom Herd nehmen. Wenn gewünscht, 1 EL einrühren. Kokosnuss-Extrakt (die Art, die Sie zum Backen verwenden würden), ODER (für eine zusätzliche Erwachsenentherapie!) 2 EL. Likör mit Kokosgeschmack (oder Likör mit Kokosnussananasgeschmack).

    Fahren Sie mit 8 von 10 fort.
  • 08 von 10

    1/2 Marinade über Ananasstücke gießen.

    Kokos Marinade über Ananas gießen. D. Schmidt 1/2 Kokosnussmarinade in eine Tauchschale (oder Schüsseln) geben und in den Kühlschrank stellen, bis Sie fertig sind. Die restlichen 1/2 über die Ananasstücke gießen.

    Drehen Sie die Ananasstücke mehrmals um vollständig zu beschichten. Bedecken und im Kühlschrank marinieren, bis Sie grillen können - mindestens 10 Minuten oder bis zu 1 Stunde. (Wenn Sie es länger lassen, wird der ganze wundervolle Saft auslaufen).

    Fahren Sie mit 9 von 10 fort.
  • 09 von 10

    Grill die Ananas

    Barbecue die Ananas. D. Schmidt Bürsten Sie Ihren Grill mit etwas Speiseöl, drücken Sie dann einen Holzspieß in das Ende jedes Ananasstücks und legen Sie ihn auf den Grill. Barbecue 5-10 Minuten auf jeder Seite, oder bis die Ananas hellgelb wird und schöne Grillstellen hat.

    Wenn Sie grillen, gießen Sie die Ananas ein- oder zweimal mit der übriggebliebenen Marinade vom Boden der Schüssel.

    Fahren Sie mit 10 von 10 fort.
  • 10 von 10

    Serviere deine gegrillte Ananas!

    Gegrillte Pineapple Pops - der perfekte Sommerdessert! . D. Schmidt Entfernen Sie die "Ananas Pops" vom Grill und verteilen Sie sie an Ihre Gäste. Stellen Sie die Dip zum Tauchen, und genießen Sie!

    Für eine elegantere Präsentation, legen Sie die Ananas-Spieße auf eine Servierplatte und streuen Sie mit etwas trockener Kokosraspeln. Mit dem Dip auf der Seite servieren, und GENIESSEN!