Gegrillte Lachskuchen

Diese wunderbaren Lachskuchen können alleine oder als Beilage zu jedem Salat serviert werden. Sie können sie auch Burger-Stil servieren. Es ist deine Entscheidung!

Was Sie brauchen

  • 1 1/4 Pfund / 575 g Lachsfilet (in kleine Stücke geschnitten)
  • 1/2 Tasse / 120 ml Paniermehl (vorzugsweise glatt)
  • 1/4 Tasse / 60 ml Mayonnaise
  • 3 grüne Zwiebeln (fein gehackt)
  • 3 Esslöffel / 45 ml frische, flache Blattpetersilie (gehackt)
  • 2 Esslöffel / 30 ml Dijon-Senf
  • 1 Esslöffel / 15 ml frischer Zitronensaft
  • 2 Teelöffel / 10 ml Zitronenschale
  • 1 Teelöffel / 5 ml Salz
  • 1/2 Teelöffel / 2. 5 ml schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Olivenöl

Wie man es macht

1. Grill für mittlere Hitze vorheizen.

2. Legen Sie den Lachs in die Küchenmaschine. Mischen bis die Mischung grob gehackt ist. Transfer in eine große Schüssel. Fügen Sie Semmelbrösel, Mayonnaise, fein gehackte grüne Zwiebel, gehackte Petersilie, Dijonsenf, Zitronenschale und Saft, Salz und schwarzen Pfeffer hinzu. Mischen Sie vorsichtig, bis alle Zutaten gut kombiniert sind.

3. Form 8, gleich große Pasteten aus der Mischung. Sie sollten 1/2 Zoll dick sein.

Auf beiden Seiten mit Olivenöl bestreichen.

4. Mit einer großen Zange und einem gefalteten Papiertuch rosten Ölgrills sehr gut. Dies schafft eine schöne Antihaft-Oberfläche. Mache mindestens 3-4 Pässe.

5. Legen Sie die Lachskuchen auf den Grill. Arbeite sorgfältig, um den Kuchen zusammenzuhalten. Kochen Sie 3-4 Minuten lang pro Seite oder bis es durchgegart ist. Vom Grill entfernen.

6. Wenn Sie die Lachskuchen als Burger servieren, Öl innen Hamburger Brötchen und Öl auf den Grill, geölt Seite nach unten. Den Deckel schließen und das Brot 2 bis 2 1/2 Minuten toasten lassen. Entfernen und montieren Burger mit Ihren Lieblingszutaten.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!