Gegrilltes Tri-Tip Braten

Dieser einfache Braten Tri-Tip Braten ist perfekt für jeden Anlass. Grill es langsam und langsam und servieren Sie es wie es ist, oder schneiden Sie es für Quesadillas, Tacos, Enchiladas, Salate, Sandwiches oder alles, was Sie sich vorstellen können. Hervorragend geeignet für ein Abendessen unter der Woche oder eine Mahlzeit im Voraus für die Woche.

Was Sie brauchen

  • 2 Pfund / 900 g Tri-Tip Braten
  • 2 Teelöffel / 10 ml Zwiebelpulver
  • 2 Teelöffel / 10 ml getrocknete Petersilie
  • 1 Teelöffel / 5 ml Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel / 5 ml gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 1/2 Teelöffel / 7. 5 ml Meersalz

Wie man es macht

1. Grill vorheizen und auf indirektes Grillen vorbereiten. Ölen Sie den Grillrost mit einem hohen Rauchpunktöl leicht auf dem Grill. Um dies zu tun, benötigen Sie eine große Anzahl von Outdoor-Kochzangen, gefalteten Papiertüchern und Öl. Papierhandtücher mit einer Zange fassen und in Öl eintauchen. Wischen Sie Grillroste 2-3 Mal, um eine schöne Antihaft-Oberfläche zu schaffen. Tun Sie dies, sobald der Grill die volle Temperatur erreicht hat und bevor Sie Fleisch auf die Grillroste legen.

2. Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Pfeffer und Salz vermengen. Reiben Sie es über die Oberfläche der Tri-Tip-Braten und achten Sie darauf, eine gleichmäßige Beschichtung zu erhalten.

3. Setzen Sie Tri-Tipp auf den Grill, Fett nach oben. Sie können eine Tropfschale darunter platzieren, um das Abtropfen zu fangen, das später eine gute Soße ergeben wird. Fügen Sie ein wenig Wasser in die Pfanne (etwa 1/2 Tasse), um die Soße zu helfen. Mit dem Grill auf niedriger Stufe ca. 1 Stunde kochen oder bis der Rinderbraten Ihre gewünschte Garzeit erreicht.

4. Entfernen Sie Tri-Tip Braten vom Grill und Zelt mit Aluminiumfolie. Lassen Sie Fleisch für 10-12 Minuten ruhen. Dies wird den Säften helfen, sich neu zu verteilen. Steak in etwas weniger als 1/2 Zoll dicke Scheiben schneiden und servieren.