Hackfleisch Wontons

Hackfleisch Wontons sind eine einfache Vorspeise, die zu Hause gemacht werden kann und im Vergleich zu traditionellen Wontons, die oft mit gemahlenem Schweinefleisch gefüllt sind, als gesünder angesehen werden kann. Wontons sind auf Mehl basierende Wrapper, die mit verschiedenen Fleisch- und Gemüsefüllungen gefüllt und dann für einen knusprigen Knödel frittiert werden.

Wontons

Im weitesten Sinne handelt es sich bei Wonton im Wesentlichen um einen gebratenen chinesischen Knödel, der mit einer Mischung aus Gemüse und Fleisch, typischerweise gemahlenem Schweinefleisch oder Rindfleisch, gefüllt ist. fette Alternative. Für herzhafte Wontons können Füllungen Garnelen oder sogar Käse enthalten. Ein Rezept für Käse Wontons ist hier verfügbar.

Während ich erwähnte Wantons sind eine beliebte Vorspeise und es ist nicht ungewöhnlich, diese als eine Mahlzeit oder sogar einen Snack zu genießen, sind Wontons auch ein beliebtes Lebensmittel bei japanischen Obon Festivals im Westen. "Wonton Teller" werden oft als Mahlzeit mit Reis, Salat und tsukemono (Pickles) verkauft.

Das Obon-Fest ist eine buddhistische Tradition, die vor über 500 Jahren entstand. Zusätzliche Informationen zu Obon finden Sie hier.

Du wirst feststellen, dass Wontons auf verschiedene Arten gefaltet sind, aber ich habe festgestellt, dass die meisten japanischen Wontons oft in einfache Dreiecke gefaltet sind. Diese sind nicht nur einfach zu falten, sie erfordern auch weniger Zeit für die Vorbereitung und dies ist besonders wichtig, wenn Sie große Mengen Wontons zubereiten.

Dip-Sauce

Während diese Wontons genossen werden können, werden Wontons manchmal mit einer Dip-Sauce serviert. Eine einfache Soße, die ich genieße, die auch sehr einfach zuzubereiten ist, besteht zu gleichen Teilen aus Ketchup und japanischer Tonkatsu Soße. Eine weitere einfache Sauce Idee ist ein Glas Enten-Sauce in Flaschen, die eine Mischung aus Aprikosenkonserven und pikanten Zutaten wie Knoblauch, Sojasauce, Essig und Chili ähnelt.

Was Sie brauchen

  • 1 kleine Zwiebel, gehackt (ca. 1/2 Tasse)
  • 1 kleiner Selleriestängel, gehackt (ca. 1/4 Tasse)
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Pfund extra mageres Rinderhack (Ersatz mit gemahlenem Huhn oder Pute)
  • 1 Teelöffel Salz, mehr Geschmack
  • 1/8 Teelöffel schwarzer Pfeffer, mehr Geschmack
  • 1 12-Unzen-Packung von Wonton-Umhüllungen
  • Wasser, zum Versiegeln von Wontons
  • 2 bis 3 Tassen Canolaöl, zum Braten

Wie man es macht

  1. Machen Sie zuerst die Fleischmischung.
  2. In einer großen Pfanne Olivenöl hinzufügen und gehackte Zwiebeln und Sellerie glasig dünsten. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Rinderhackfleisch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und sautieren, bis sie durchgebraten und durchgekocht sind.
  3. Netzsieb mit Papiertüchern abseihen und ca. 5 bis 10 Minuten abtropfen lassen, um überschüssiges Öl zu entfernen. Dies ermöglicht auch, dass das Füllmaterial vor dem Wickeln abkühlt.
  1. Als nächstes bereiten Sie Ihre Arbeitsstation mit einer kleinen Schüssel mit kaltem Wasser, Wonton-Wrapper und einem Tablett für die fertigen Wontons vor.
  2. Machen Sie dreieckige Wontons, indem Sie einen gehäuften Teelöffel der Fleischmischung in die Mitte einer Wonton-Verpackung legen. Benutze deinen Finger, tauche in Wasser und befeuchte dann zwei angrenzende Ränder des Wontons. Die trockenen Ränder über die Fleischmischung falten und mit den angefeuchteten Kanten abdichten, fest andrücken und den dreieckigen Wonton geschlossen verschließen. TIPP: Versuchen Sie beim Verschließen des Wantons, die Menge an überschüssiger Luft im Wanton zu minimieren. Luft wird den Wonton "aufblähen", wenn er gebraten wird. Wiederholen Sie den Vorgang, bis alle Mischungen verwendet sind.
  3. Rapsöl in einem mittleren Topf auf mittlerer Höhe erhitzen. Die ideale Frittiertemperatur ist etwa 375 F. Wenn Sie kein Thermometer haben, testen Sie das Öl mit einem kleinen Stück ungekochter Wonton-Wrapper und wenn die Verpackung schnell Blasen und schwebt nach oben, dann ist das Öl bereit. Fry nicht mehr als vier auf einmal, um den Topf nicht zu drängen. Es dauert nur ungefähr 30 bis 40 Sekunden auf jeder Seite, um die Wontons zu einer goldenen Farbe zu braten. Vom Öl entfernen und auf Papiertücher abtropfen lassen. Sobald die Wontons leicht abgekühlt sind, entweder mit oder ohne Soße.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!