Hasselback Süßkartoffeln

Hasselback Kartoffeln wurden 1953 vom schwedischen Koch-in-Training Leif Elisson geschaffen. Hasselback-Kartoffeln sind dünn geschnitten, aber nicht ganz durch und lassen die Kartoffel intakt. Sie werden während des Backprozesses mit Butter oder einem anderen Fett bestrichen, was ihnen ein knuspriges Äußeres und ein weiches, cremiges Zentrum verleiht.

Diese Version verwendet süße Kartoffeln, wodurch sie noch vielseitiger werden. Sie können einfach und pikant oder süß und würzig gemacht werden. Wählen Sie Süßkartoffeln, die in ihrer Form und mit unbeschädigter Haut ziemlich gleichmäßig sind. Sie können geschält oder ungeschält sein.

Die gerösteten Nüsse und Ahornsirup ist eine klassische Kombination, aber fühlen Sie sich frei, etwas Zimt hinzuzufügen oder Honig anstelle des Ahornsirups zu verwenden. Siehe die Variationen für einige andere Geschmack Ideen.

Was Sie brauchen

  • 4 große Süßkartoffeln
  • 6 Esslöffel Butter, geschmolzen
  • Koscher Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1/2 Tasse gehackte Walnüsse
  • Ahornsirup

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 425 F vorheizen.
  2. Eine Auflaufform oder ein umrandetes Backblech mit Folie auslegen und dann die Folie mit Olivenöl oder Butter bestreichen.
  3. Scrub die Süßkartoffeln. Belassen Sie die Schalen oder schälen Sie sie. Wenn die Kartoffel sehr rund ist und leicht rollt, schneiden Sie eine kleine Scheibe vom Boden ab, damit sie stabil ist und nicht rollt, wenn Sie die Schnitte machen.
  4. Legen Sie eine Süßkartoffel auf ein Schneidebrett und legen Sie einen Holzlöffel auf jede Seite, so dass die Kartoffel von den Löffelgriffen umgeben ist. Dies wird es viel einfacher machen, die Scheiben ohne Durchschneiden zu machen. Oder verwenden Sie ein Paar Stäbchen (dicke Enden). Mit einem großen, scharfen Messer vorsichtig die Kartoffeln schneiden und die Scheiben etwa 1/8 bis 1/4 Zoll auseinander schneiden. Achten Sie darauf, gerade zu schneiden, und halten Sie die Kartoffel in den Löffelgriffen. Wiederholen Sie mit den restlichen Kartoffeln.
  1. Ordnen Sie die Süßkartoffeln in der vorbereiteten Backform an und bürsten Sie mit etwa der Hälfte der geschmolzenen Butter oder Fett. Streuen Sie sie leicht mit reinem Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer.
  2. Backen Sie die Süßkartoffeln für 10 Minuten. Streichen Sie die Süßkartoffeln mit mehr Butter und backen Sie dann alle 10 Minuten - etwa 50 bis 60 Minuten oder bis sie weich sind - mit dem Backen und Heften.
  3. Während die Süßkartoffeln backen, Toast die Walnüsse oder Pekannüsse. Die Nüsse in einer trockenen Pfanne verteilen und bei mittlerer Hitze verteilen. Kochen Sie, bis die Nüsse leicht geröstet und aromatisch sind, sich ständig rührend. Entfernen Sie es auf einer Platte, um den Kochvorgang zu stoppen.
  4. Die Süßkartoffeln aus dem Ofen nehmen und mit Ahornsirup beträufeln und dann mit den gerösteten Nüssen bestreuen. Stellen Sie sicher, etwas zwischen den Scheiben zu bekommen.
  5. Geben Sie die Süßkartoffeln in den Ofen und backen Sie sie noch ca. 5 Minuten.
  6. Sofort servieren.

Variationen

  • Streuen Sie die Süßkartoffeln leicht mit einer Zimt-Zucker-Mischung kurz vor dem Nieselregen mit dem Ahornsirup.
  • Ersetzen Sie den Ahornsirup durch Honig, goldenen Rohrsirup oder braunen Zuckersirup.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!