Gesundheit Vorteile von Senf Grünen und Nährwerte

Brian Yarvin / Fotografenwahl RF / Getty Images

Von Gastautor Evan Driscoll von VegOnline. org

Was sind Senfkörner?

Senfgemüse ist eines der am meisten übersehenen, aber köstlichsten Gemüsesorten. Mit wunderbar abwechslungsreichen Farben, saftigen Stielen und kulinarischer Vielseitigkeit sind sie eine großartige Ergänzung für die Küche. Sie sind auch sehr nahrhaft und verpacken große Mengen an Vitaminen und Mineralien in relativ wenigen Kalorien.

Senf regelmäßig zu essen, wird deine Nährstoffzufuhr diversifizieren, dir mehr Energie geben und jedem Gericht, das du kochst, einen einzigartigen Spritzer Farbe verleihen.

Senf Grün Ernährung und Gesundheit

Eine Tasse Senfkörner ergibt über 500% den täglichen Wert von Vitamin K, 85% Ihres täglichen Vitamin A, 60% von Vitamin C und hohe Mengen von Folaten, Mangan, diätetisch Ballaststoffe, Kalzium und etwas Protein. Das ist eine Menge Nahrung für nur 20 Kalorien!

Der hohe Vitamin-K-Gehalt von Senf hat starke entzündungshemmende Eigenschaften, die die kardiovaskuläre Gesundheit verbessern. Übermäßige Entzündungen im kardiovaskulären System wurden direkt mit Herzerkrankungen in Verbindung gebracht, so dass der hohe Gehalt an Vitamin K Senfkörner zu einem herzgesunden Nahrungsmittel macht. Es wurde auch gezeigt, dass die Ballaststoffe in Senf den Gesamtcholesterinspiegel bei Patienten mit bereits vorhandenem hohen Cholesterinspiegel senken, was seine herzgesunden Qualitäten verstärkt.

Senfgrüns haben auch extrem hohe Anti-Oxidantien. Die Vitamine A, C, E sowie das Mineral Mangan wirken alle als Antioxidantien im Körper. Antioxidantien sind bewährte Krebsbekämpfungsmittel, die freie Radikale und oxidierte Zellen davor bewahren, benachbarte Zellen zu schädigen. Wenn freie Radikale für lange Zeiträume unkontrolliert bleiben, können sie zerstörerische Kettenreaktionen zwischen Molekülen verursachen, die schließlich die Zellen belasten, was zu Mutationen führen kann, wenn sie sich selbst replizieren.

Dies ist der Geburtsort von Krebs, und die hohen antioxidativen Eigenschaften von Senfgrün können dazu beitragen, die Entstehung vieler Krebsarten zu verhindern.

Senfgrüns haben auch eine Fülle von Phytonährstoffen zu bieten. Phytonutrient ist ein phantastischer Name für einen pflanzlichen Nährstoff, der derzeit nicht als essentieller Nährstoff erkannt wird (wie Vitamin A, Ballaststoffe usw.). Die breite Palette von Phytonährstoffen in Senfgrüns spielt auch eine Rolle bei der Reduzierung von oxidativem Stress auf Zellen im Körper und fördert dessen krebsbekämpfende Eigenschaften.

Senfgrün Rezepte zu versuchen:

  • Rahmspinat Senf
  • Kichererbsen mit Senf Grünen
  • Gedämpfte Golden Beets mit Senf Grünen
  • Indischer Senf Grünen mit Spinat (Sarson Ka Saag)