Hibachi Teriyaki Thunfisch

Diese Thunfischscheiben werden nur für ein paar Minuten gegrillt. Sie wollen es heiß und schnell den Fisch anbraten, ohne ihn zu überkochen. Wenn der Thunfisch auf dem Grill steif wird, ist es Zeit ihn auszuziehen. Mit Teriyaki-Sauce servieren.

Was Sie brauchen

  • 2 Pfund / 900 kg Thunfisch (Gelbflossenthun, dünn geschnitten)
  • 1 Tasse / 240 ml Sojasauce
  • 1 Tasse / 240 ml Sake
  • 1/2 Tasse / 120 ml Wein (trocken weiß)
  • 1/3 Tasse / 80 ml Zucker
  • 1 Esslöffel / 15 ml Zitronensaft
  • 1 Esslöffel / 15 ml Tomatenmark
  • Für Garnitur : < 2 grüne Zwiebel (fein gehackt)
Wie man es macht

Marinade Bestandteile zusammen mischen und über Thunfisch gießen.

  1. Bedecken und marinieren für 30-45 Minuten im Kühlschrank.
  2. Grill für hohe Hitze vorheizen.
  3. Die Marinade in einen Topf geben und zum Kochen bringen, die Hitze auf ein mittleres bis niedriges Niveau reduzieren und die Sauce 6-8 Minuten unter häufigem Rühren köcheln lassen.
  4. Vom Herd nehmen.
  5. Grill Thunfischscheiben für 2 bis 3 Minuten pro Seite. Stellen Sie sicher, dass der Grill gut und heiß ist, damit der Fisch schnell anbrennen kann.
Nach dem Garen vom Grill nehmen und Thunfisch auf ein Servierbrett legen.
  1. Teriyaki-Sauce darüber gießen und mit gehackten Frühlingszwiebeln und gerösteten Sesamsamen garnieren. Mit Reis und gegrilltem Gemüse servieren.
  2. Rate dieses Rezept
Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!