Unterbringung und Fechten Ziegen auf einer kleinen Farm

Rob Whitrow / Photodisc / Getty Images

Lernen Sie, wie Sie Ihre Ziegen auf der kleinen Farm unterbringen und zäunen. Ziegen, ob für Fleisch oder Milch, brauchen grundlegenden Schutz vor den Elementen: Schnee, Wind, Regen, Hitze. Sie sind auch berüchtigt dafür, dass sie aus einem Gehege herauskommen, also brauchst du ein paar sehr enge Fechten für sie.

Ziegenheim

Das heißt, Ziegenhäuschen muss nicht aufwendig sein. Ein Reifenhaus kann Ziegen genug Schutz bieten. Und während der Weidesaison können Bäume oder Windschutz, ein dreiseitiger Schuppen oder eine Mastscheune mit nur einem Dach für Ihre Ziegen genug sein.

Es reicht, wenn man sie aus den Entwürfen heraushält.

Wenn Sie im Winter scherzen, brauchen Sie in der Regel ein solides Gebäude für Ihre schwangere und / oder stillende und die Kinder. Im Inneren des Gebäudes können Sie den Raum mit Tierpaneelen in einzelne Gehege für jede Gruppe von Kindern und Does teilen.

Wenn Sie Ziegenwohnungen bauen, überlegen Sie, wo Sie Futter, Stroh oder andere Einstreu und andere ziegenbezogene Ausrüstung aufbewahren.

Lassen Sie auch Platz für Speiser und Tränke, die die Dinge sauberer halten und die Verschwendung von Futter verhindern. Alle Tiere sollten gleichzeitig essen oder trinken können.

Wenn Ihre Ziegen Zugang zu vielen Wäldern, Weiden und anderen Weidegebieten haben, benötigen Sie 10 bis 15 Quadratfuß pro Ziege für Schlafplätze. Wenn nicht, werden Sie etwa 20 Quadratmeter pro Ziege für Schlafraum und 30 Quadratmeter für Übung benötigen (idealerweise wäre dies im Freien).

Jede erwachsene Ziege braucht mindestens einen 4 Fuß mal 5 Fuß großen Kugelschreiber, also bedenkt diesen Platz in eurem Ziegenstall, abhängig davon, wie viele ihr gleichzeitig brütet.

Sie können verschiedene Kinder zu verschiedenen Zeiten im selben Stift haben, wenn Sie den Stift zwischen Scherzen reinigen und desinfizieren.

Ziegenfechten

Fechten ist der Schlüssel zur Sicherheit und Gesundheit Ihrer Ziegen, Ihrer anderen Tiere und der Integrität Ihres Besitzes! Fechten für Ziegen müssen sicher sein, nicht nur um sie zu halten, sondern um Raubtiere - Füchse, Bären, Hunde, Kojoten und mehr - draußen zu halten.

Um den gesamten Ziegenbereich oder die Grundstücksgrenze herum müssen Sie umzäunt sein, und dann innerhalb des Ziegenbereichs einen Zaun überqueren, um die Ziegen voneinander getrennt zu halten (dies kann vorübergehend oder dauerhaft sein).

  • Temporäres Fechten. Temporäres Fechten soll das Geld von Kindern fernhalten. Dies kann ein Polyband oder ein Draht, ein elektrisches Netz oder eine hochfeste elektrische Leitung sein. Wenn Sie hochfesten Draht verwenden, benötigen Sie fünf bis sieben Kabelstränge mit einem Abstand von etwa 6 Zoll auf der Unterseite und ein bisschen mehr für die oberen Drähte (8 bis 10 Zoll).

  • Dauerfechten. Dauerhafte Umzäunungen können auch aus hochfestem Draht hergestellt werden, aber wenn Sie kleinere Raubtiere wie Füchse fernhalten wollen, können sie leicht unter einen sechs Zoll hohen Draht kriechen.Drahtgeflecht ist besser für Umzäunungen geeignet. Eine Strähne aus Elektro- oder Stacheldraht an der Spitze hilft dabei, Ziegen und mehr Räuber fernzuhalten.