Wie kann ich meinen Laden mit Feng Shui verbessern?

Dan Dalton / Getty

Frage: Das Geschäft, in dem ich arbeite, ist voller schöner Dinge. Ich habe Feng-Shui-Prinzipien auf den Laden angewendet und fühle, dass es in ziemlich guter Form ist. Das einzige Problem ist, dass Kunden in die Haustür gehen, sich benommen umsehen und dann aus der Hintertür gehen, ohne wirklich stehen zu bleiben, um einen guten Blick zu werfen. Welche Feng Shui Behandlung würden Sie vorschlagen, jemanden auf ihrem Weg durch den Laden ein wenig zu verlangsamen?

Antwort: Zunächst herzlichen Glückwunsch zur Anwendung von Feng Shui in Ihrem Ladengeschäft! Wenn Sie konsequent darauf achten, die Qualität der Feng Shui Energie in Ihrem Raum frisch und fließend zu halten, werden Sie definitiv gute Ergebnisse genießen! Sie können auch tiefer gehen und Feng Shui für bestimmte Bereiche anwenden, wie zum Beispiel für mehr Wohlstand oder mehr Anerkennung für Ihr Geschäft; Für diese Arbeit müssen Sie die Bagua oder die Feng Shui Energiekarte Ihres Geschäfts kennen.

Lassen Sie mich Ihnen einige kurze Tipps geben, wie Sie sich um die Energie jedes Raumes kümmern können, und dann werde ich Ihre Frage beantworten.

Wie man die Feng-Shui-Energie spürt

Wie man die Weltraum-Reinigung macht

Alles über dein Feng Shui Bagua

Lassen Sie mich nun auf Ihre speziellen Bedenken eingehen. Aus Ihrer Frage gehe ich davon aus, dass es 3 Feng-Shui-Verkaufsstellen gibt, die Aufmerksamkeit benötigen:

1. Ihr Geschäft hat zu viele attraktive Artikel, zwischen denen kein Raum zum Atmen ist, oder die Klarheit ihrer Auswahl.

Feng Shui Tipps : Schaffen Sie einen Atmungsraum und einen Freiraum zwischen den Interessensbereichen, dies hilft, den von Ihnen erwähnten "benommenen Blick" zu vermeiden. Die Leute sehen normalerweise so aus, wenn zu viele Waren monoton präsentiert werden. Verteile die schönen Gegenstände oder kombiniere sie auf unerwartete Weise.

Mit anderen Worten, jazz den Laden auf!

2. Ihr Geschäft hat einen überstürzten, direkten Strom von Feng Shui Energie von der Haupttür bis zur Hintertür, was zu Energieverlusten und potentiellen Verkäufen führt.

Feng-Shui-Tipps : Sie müssen die Kunden beim Betreten des Ladens anziehen. Machen Sie das mit starken Brennpunkten, Klarheit der von Ihnen angebotenen Auswahl, Frische der Energie usw. Lassen Sie die Hintertür nicht stark sichtbar, wenn Sie das Geschäft betreten. Wenn Sie eine direkte Türausrichtung haben, also eine gerade Linie von der Haupttür zur Hintertür, richten Sie Ihre Anzeigen in gewinkelter oder kreisförmiger Bewegung aus, um die direkte Energielinie zu korrigieren.

3. Es gibt keine klaren und flüssigen Wege für Kunden, um den Laden zu erkunden.

Feng Shui Tipps : Stellen Sie sich Ihr Geschäft als einen Park oder ein kleines eigenes Land vor und entwickeln / erstellen Sie mehr als einen Weg, um Ihr Geschäft zu erkunden. Erschaffe unerwartete Momente, frische Kombinationen, bunte Inseln von Interesse, etc.Mit anderen Worten: Befriedigen Sie die Neugier Ihrer Kunden, ohne dafür mehr zu raten. Klarheit, genug Luftraum und Schönheit, etwas Spaß und Überraschung - diese Elemente funktionieren immer gut im Einzelhandel.

Und nicht zuletzt zögern Sie nicht, einen Kunden oder einen Freund um ein ehrliches Feedback zu bitten, warum er mehr Zeit in Ihrem Geschäft verbringen würde (oder nicht).

Bleib auf die emotionalen Bedürfnisse deiner Kunden eingestellt und sei bereit, deinen Laden so oft zu wechseln, bis du nicht mehr den benommenen Blick hast, den du erwähnt hast.
Lesen Sie dieses Feng Shui im ​​Einzelhandelsartikel mit grundlegenden Feng Shui Tipps zur Verbesserung einer Verkaufsfläche.
Viel Glück beim Umbau Ihres Ladens!

Lesen Sie weiter: 10 Feng Shui Tipps zur Verbesserung Ihrer Retail Store