Wie tief zu pflanzen Knoblauch

Bärlauchsamen. Justin Meißen / Flickr / CC BY-SA 2. 0

Knoblauch ist in vielen Küchen eine absolute Notwendigkeit. Aber warum kaufen Sie es, wenn es so einfach ist, Ihr eigenes zu wachsen? Knoblauch ist wirklich eine dieser Pflanzen, die du pflanztest, dann geh weg und warte darauf, die Ernte zu ernten. Und Knoblauch zu pflanzen ist einfach. Lose, gut drainierende Erde und ein Platz in voller Sonne sind für ein robustes Wachstum unerlässlich.

Um Knoblauch zu pflanzen, graben Löcher oder Furchen ungefähr sechs Zoll auseinander und drei Zoll tief. Legen Sie einzelne Gewürznelken in die Löcher, bedecken Sie sie mit Erde und Wasser.

Wenn Sie Eichhörnchen oder andere Tiere haben, die versuchen, sie auszugraben, sollten Sie in Betracht ziehen, den Bereich mit Hühnerdraht oder Maschendraht zu bedecken - die Scapes können immer noch durch sie hindurchwachsen, aber sie werden alle schelmischen Tiere vereiteln.

Verteilen Sie eine 6-Zoll-tiefe Schicht aus biologischem Mulch, wie z. B. Kiefernstroh oder Herbstlaub, über die gesamte Fläche. Innerhalb von sechs bis acht Wochen können Triebe entstehen. Das ist in Ordnung - die Pflanze wird aufhören zu wachsen, sobald der Boden kalt ist, und das Wachstum wird im Frühjahr wieder aufgenommen.

Das ist alles, was man zum Knoblauch pflanzen braucht.