Wie viel kosten Pferde?

knape / Getty Images

Jeder, der ein Pferd besitzt, wird Ihnen wahrscheinlich sagen, dass die anfänglichen Kosten eines durchschnittlichen Reitpferdes wirklich nur die Spitze des Eisbergs sind. Ein Pferd zu halten ist für viele Menschen ein Luxus. Aber wie viel kostet das "durchschnittliche" Pferd? Was ist der Unterschied zwischen einem freien Pferd, einem $ 500 Pferd, einem $ 5000 Pferd und einem, das weit über die Zehn- oder Zwanzigtausend-Dollar-Marke kosten kann?

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die sich auf die Kosten von Pferden auswirken, und diese beeinflussen die $ 10,000+ Pferde nicht wirklich.

Diese Pferde werden von hochkarätigen Gestüten für den Einsatz in hochkarätigen Wettbewerben gekauft und verkauft. Sie werden oft aus Europa oder anderswo importiert, mit beeindruckenden Blutlinien und Vorgeschichten mit internationalem Wettbewerbserfolg. Sie werden wahrscheinlich nicht vom durchschnittlichen Erstbesitzer gekauft, und die Preise sind nicht so stark von den Marktkräften beeinflusst wie die Preise für Hinterhofpferde.

Die meisten von uns werden Pferde kaufen, die deutlich unter der Marke von 10.000 Dollar liegen. Eine Reihe von Faktoren beeinflussen den Preis von Pferden, und in den letzten Jahren sind mehrere Dinge ins Spiel gekommen, die die anfänglichen Kosten eines Pferdes gesenkt und gleichzeitig die Kosten für die Haltung eines Pferdes in die Höhe getrieben haben. Wenn die Wirtschaft einbricht, bedeutet dies, dass sich weniger Menschen alle leisten können, Pferde zu kaufen oder zu behalten. Das heißt, es gibt mehr Pferde zum Verkauf und weniger Leute, um sie zu kaufen. In wirtschaftlichen Abschwungphasen sind viele Menschen gezwungen, ihre Pferde wegzugeben oder sie billig zu verkaufen, weil sie sich nicht leisten können, auf sie aufzupassen.

Wie sich die Unterhaltungskosten auf den Preis auswirken

Schlechte Heuschlanzen und steigende Futter- und Brennstoffkosten können sich auf die Anzahl der verkauften Pferde und die Angebotspreise dieser Pferde in einem bestimmten Jahr auswirken. Die Nebenwirkung des Verbots von Pferden für die Fleischschlachtung ist ein niedrigerer Preis für einige Arten von Pferden. Betroffen sind vor allem ältere, unsichere, junge und / oder untrainierte Pferde, die sich jedoch auf den allgemeinen Pferdemarkt auswirken.

Diejenigen, die nach einem Erstpferd suchen, müssen wahrscheinlich zwischen $ 1500 und $ 3000 in ihrem Budget für den Kauf haben. Sie können vielleicht ein Juwel für weniger als das finden, aber diese Menge wird Ihnen die größte Auswahl geben. Je mehr Sie ausgeben müssen, desto mehr Auswahl haben Sie.

Die Kosten von Ponys

Ponys sind möglicherweise kleiner als Pferde, aber das bedeutet nicht, dass ihre Einkaufs- oder Unterhaltungskosten proportional geringer sind.

Die Kosten für ein gutes Pony können gleich oder höher als für ein Pferd sein. Erwarten Sie Preise für geeignete erste Ponys um ungefähr $ 1000 und aufwärts.

Die wahren Kosten eines freien Pferdes

Ein freies Pferd wird wahrscheinlich dem alten Sprichwort "niemals ein Geschenkpferd im Mund" entsprechen. Normalerweise wird das Pferd ein Senior sein, ein Junge mit schlechten Aussichten oder wenig Training oder ein Pferd mit Verhaltensproblemen.Ja, es ist möglich, ein wirklich großes, freies Pferd zu bekommen - wie einen Senioren, der besonnen und gesund ist, dessen Besitzer nur ein schönes Altersheim dafür haben will. Diese Pferde sind jedoch selten und es besteht die Möglichkeit, dass Sie das Problem eines anderen annehmen.

Sie könnten auch ein Pferd mit Gesundheitsproblemen annehmen, das Sie trotz des niedrigen Kaufpreises viel Geld kosten könnte.

Training und Arten von Pferden

Ebenso mit einem $ 500 bis $ 1000 Pferd. Dies sind oft Jugendliche mit wenig Training oder Handhabung, oder Pferde mit gesunden, konformationellen oder Verhaltensproblemen. Natürlich gibt es die Ausnahme zu jeder Regel - es gibt Edelsteine ​​unter preisgünstigeren oder verschenkbaren Pferden, aber es kann ein scharfes Auge und die Bereitschaft haben, mit schwierigen Problemen umzugehen. Es gibt viele Geschichten von Menschen, die diese "Sauenohren" in "Seidenbeutel" verwandeln. Sie sind jedoch möglicherweise nicht die richtigen Pferde für die ersten Pferdebesitzer. Ein billiges Pferd kann auf lange Sicht teurer sein, wenn Sie mit Tierarztrechnungen, Spezialbeschlag und bezahlenden Turnschuhen kämpfen müssen.

Ein Pferd, das mehr Geld verdient, muss dafür sorgen, dass es gut trainiert, gesund, gesund und gut erzogen ist. Blutlinien und Exterieur sind auch wichtig, aber es ist leicht, einem Pferd obskure Blutlinien und weniger als perfekten Exterieur zu vergeben, wenn es ein williger Arbeiter ist, der sicher ist, in der Nähe zu sein und Spaß beim Reiten zu haben.

Wenn Sie ein Pferd im $ 1500 + Bereich kaufen, kaufen Sie wahrscheinlich ein Pferd, bei dem Zeit und Geld investiert wurden, das es zu einem guten Pferd macht. Es kann eine gute Show-Rekord haben und ist wahrscheinlich einfach zu clip, baden, auf einem Anhänger laden, stehen für den Hufschmied und Tierarzt und hat alle guten Manieren, die ein Pferd Spaß und einfach zu handhaben machen. Je besser der Stammbaum und die Leistungsbilanz des Pferdes sind, desto höher ist der Preis. Auch hier gibt es eine Ausnahme für jede Regel. Ein größeres Budget bedeutet jedoch, dass Sie mehr Auswahl haben und in der Lage sind, die ungeeigneten Pferde ohne zu viel Bedauern vorbeizubringen.

Wenn Sie berechnen, wie viel Sie denken, dass Sie ein Pferd kaufen müssen, achten Sie darauf, dass Sie Umsatzsteuern, Transportkosten und eine Veterinäruntersuchung vor dem Kauf einschließen. Während diese nicht Teil des geforderten Preises sind, sind sie Dinge, über die Sie nachdenken müssen, wenn Sie eine endgültige Entscheidung treffen. Stellen Sie sicher, dass Sie Geld haben, um sich um Ihr Pferd zu kümmern, und überlegen Sie, wie Sie mit veterinärmedizinischen Notfällen umgehen, wenn sie auftreten. Die anfänglichen Kosten eines Pferdes mögen wie eine große Ausgabe erscheinen, aber der Tag zur Kindertagesstätte ist wirklich die größeren Ausgaben des Pferdeeigentums.