Wie viel sollten Sie für ein Hochzeitsgeschenk ausgeben?

Jupiterimages / Getty Images

Es ist etwas, was jeder Gast wissen möchte, aber er hat Angst zu fragen: Wie viel sollten Sie für ein Hochzeitsgeschenk ausgeben?

Die alten Regeln sagen, um abzuschätzen, wie viel das Paar damit verbracht hat, dich zu hosten, d. e. der Preis für Ihren Teller, aber die neuen Regeln sagen, dass Sie alles ausgeben, was Sie für angemessen halten, abhängig von Ihrer Beziehung mit dem Paar.

Wie bei jeder guten Regel gibt es Ausnahmen. Verwirrt? Weiter lesen.

Warum die Price-Per-Plate-Regel nicht funktioniert:

Denken Sie einmal so darüber nach: Wenn Ihre beste Freundin in der City Hall gehängt würde, würden Sie ihr keinen 10-Tchotchke geben.

Ihr Hochzeitsgeschenk ist kein Eintrittsticket und kein Geldwechsel. Es ist ein Geschenk! Dieses Zeichen Ihrer Zuneigung für das Paar ist in der Feier ihres neuen Lebens zusammen, und warum sollten Sie erwartet werden, für Paare zu zahlen, die Millionen-Dollar-Hochzeiten leisten können?

Es kann schwer sein zu sagen, wie viel sie auf Ihrem Teller ausgegeben haben. Der Schein kann trügen. Diese lässige Hochzeit im Hinterhof ist vielleicht teurer als Sie denken, und die extravagante Hochzeit könnte mit einem Budget verbunden gewesen sein.

Also, wirklich, wie viel sollten Sie auf ein Hochzeitsgeschenk ausgeben?

  • Für Ihren Mitarbeiter oder Chef: $ 75 - $ 100. Sie sehen sie jeden Tag, und hoffentlich haben Sie eine lange Arbeitsbeziehung mit ihnen.
  • Für einen Nachbarn oder Gelegenheitsbekanntschaft: $ 50 - $ 75 ist völlig in Ordnung. Sie können mehr ausgeben, wenn Sie es haben, aber es ist nicht unbedingt notwendig.
  • Für einen Freund oder Verwandten: $ 100 - $ 125. Das sind Leute, die du liebst und feiern willst.
  • Für einen nahen Verwandten oder engen Freund: $ 100 - $ 175. Für Ihre liebsten Freunde und Verwandten lohnt es sich, ein wenig mehr auszugeben. Denken Sie an die bleibenden Geschenke, die sie in 20 Jahren sehen werden, und erinnern Sie sich an Ihre Aufmerksamkeit.

Ausnahmen zu den Regeln:

  • Ich bin Broke! Was ist das Minimum?
    Egal, wer heiraten wird, $ 50 ist ein guter Anfang. Sie werden etwas Sinnvolles geben wollen, auch wenn sie nur eine flüchtige Bekanntschaft sind. Wenn Sie ein Datum mitbringen, fügen Sie ein wenig mehr als eine Anerkennung ihrer Gastfreundschaft hinzu. Wenn Sie ein armer Student sind, und wirklich, wirklich, können absolut nicht $ 50 leisten, dann erfinden, was Sie nicht mit Zeit und Nachdenken in Geld ausgeben können.
  • Für eine Hochzeit am Reiseziel:
    Wenn ein Paar Sie bittet, Geld für Flug und Hotel auszugeben, werden sie verstehen, dass Sie nicht so viel für ihr Geschenk ausgeben können. Trotzdem solltest du ihnen noch etwas besorgen. Wenn sie ein Paar sind, für das Sie reisen wollen, sind sie wahrscheinlich ziemlich wichtig für Sie, also lohnt es sich, 50 bis 100 Dollar für ihr Geschenk auszugeben.
  • Wenn du in der Hochzeit bist
    Du hast ein schickes Brautjungfernkleid gekauft, das du nie wieder tragen wirst, war bei der Dusche, der Junggesellenabschiedsfeier und sogar der Verlobungsfeier dabei.Ihr Budget ist ausgeschöpft! Aber da sie deine guten Freunde sind, ist die gute Nachricht, dass der Preis weniger wichtig ist als das Gefühl, und deine guten Freunde wollen nicht, dass du dich wegen ihrer Hochzeit bankrott machst.
    Finden Sie ihnen ein persönliches, kreatives Geschenk wie ein Kunstwerk für ihr Zuhause oder eine handgefertigte Decke, oder verbinden Sie sich mit dem Rest der Brautparty und schenken Sie ihnen ein großes Geschenk, wie ein Möbelstück aus ihrer Registrierung. Was auch immer es ist, gib es mit Liebe und Stolz.

Für ein Paar ist es gauche, anstatt eines Hochzeitsgeschenks Geld zu verlangen, aber es ist völlig akzeptabel, Geld zu geben. Benötigen Sie weitere Hilfe? Check out meine Top 5 Hochzeitsgeschenk-Ideen.