Wie man Kinder zum Essen Salat

Kelly Cline / Getty Images Kindersalate, die einfach zubereitet werden und Spaß machen

Wenn Kinder Salat essen, genießen sie eine Welt voller Geschmacks- und Ernährungsmöglichkeiten, die sich endlos verändern lassen . Wenn Sie Kinder haben, die Salatfresser sind, ist es einfach, einfache Salate für sie zu machen und den Salaten für die Erwachsenen in der Familie zusätzliche Zutaten hinzuzufügen.

Wie bringt man Kinder dazu Salat zu essen? Hier sind meine vier wichtigsten Tipps:

  1. Beginnen Sie mit einfachen Salaten.
  1. Zwei-, Drei- oder Vier-Zutaten-Salate sind perfekt für Kinder, besonders Kinder, die wählerisch sind. Und jede Zutat sollte etwas sein, was die Kinder schon mögen.

    Probieren Sie zum Beispiel einen Salat aus Römersalat, geriebenem Käse und Ranch Dressing. Oder, wenn Sie Karotten-Liebhaber haben, versuchen Sie einen Karottensalat aus geschreddert Karotten und Äpfel in einem Zimt-Mayonnaise-Dressing.

    Im Laufe der Zeit, wenn Ihre Kinder Lust auf mehr Obst und Gemüse haben, können Sie Ihren Salatrezepten weitere Zutaten hinzufügen.

  2. Lass den Perfektionismus der Ernährung los.
  3. Die ersten Salate, die Ihre Kinder essen können, sind vielleicht nicht die ideale, ausgewogene Mahlzeit. Sie könnten schwer auf Fett und / oder Kalorien und Licht auf dunklem Blattgemüse und Gemüse sein. Das ist okay. Ziel ist es, einen lebenslangen Salatliebhaber zu erziehen.

    So wie man nicht erwartet, dass ein Fünfjähriger im tiefen Wasser schwimmen lernt, erwartet man nicht, dass ein Fünfjähriger einen Radicchiosalat mit Olivenvinaigrette isst .

    Starten Sie die Kinder mit etwas, was sie mögen - Eisberg oder Römersalat mit Ranch-Dressing oder Blauschimmelkäse-Dressing funktioniert in der Regel gut für Kinder - und nach und nach, um sie im Laufe der Zeit neuen Aromen auszusetzen.

  1. Fügen Sie kindgerechte Zutaten in jeden Salat ein.
  2. Salate müssen nicht Salat, Tomaten und Gurken sein. Mein Lieblings-Kids-Salat-Rezept ist nur Salat, Parmesan und Goldfisch Cracker. Wenn Kinder etwas Vertrautes, wie Goldfisch-Cracker, in einem Salat sehen, wollen sie es versuchen (vor allem, wenn das etwas unerwartet ist).

    Weitere tolle kinderfreundliche Salat Zutaten sind Speck, Käse, gebratene Zwiebeln (wie die Art, die Sie auf eine grüne Bohneneintopf legen), Obst und Pasta. Mein Broccoli-Speck-Salat-Rezept ist ein wahrer Kid-Pleaser, weil es nicht nur viel Speck hat, sondern auch mit Trauben und Erdnüssen in einem süßen Mayonnaise-Dressing.

  1. Lassen Sie die Kinder ihre eigenen Salate machen.

Einmal pro Woche eine einfache Salatbar für die Familie zu kreieren, macht nicht nur den Kindern die Aussicht, Salat zu essen, sondern sie erlaubt auch jedem in der Familie, das zu essen, was sie mögen.

Eine Home-Salatbar ist eine gute Möglichkeit, Kindern zu helfen, ihre Salatvorlieben zu erweitern. Sie können jeden zweiten Monat einen einfachen Caesar-Salat für einen 7-Jährigen servieren.Aber wenn du Karotten in deiner Salatbar hast und sie sie mag, wird sie das wahrscheinlich dem Salat hinzufügen, wenn sie die Wahl alleine treffen kann. Außerdem ist sie vielleicht eher bereit, neue Zutaten zu probieren, wenn sie nur ein bisschen zu einem Salat beitragen kann, den sie selbst kreiert.

Lesen Sie diese kinderfreundlichen Salat-Rezepte für weitere Ideen:

  • Grüner Salat mit Äpfeln und Nüssen - Salat, Äpfel, Haselnüsse und Käse machen diesen Salat sowohl für Kinder als auch für Erwachsene attraktiv.
  • Ramen Nudel Cole Slaw Rezept - Die süß-salzige Kombination von Aromen ist immer ein Hit bei den Kindern. Und sie werden auch die knusprigen Nudeln und Erdnüsse in diesem beliebten Cole Slaw Rezept mögen.
  • Waldorfsalat Rezept - Süße Äpfel und Rosinen und knackiger Sellerie und Walnüsse sind eine ansprechende Kombination für Kinder und Erwachsene in diesem leckeren Salat Rezept.
  • Wedge Salat Rezept - Dieser klassische Salat ist einfach eine Mischung aus Salat, Speck, Tomaten und Blauschimmelkäse in einem cremigen Dressing.