Wie man Großmütter in Baby-Duschen miteinschließt

Großmütter sollten sich bei Baby-Duschen besonders fühlen. Barry Austin / Digital Vision / Getty Images

Die Stars einer Baby-Dusche sind die werdende Mutter und das ungeborene Kind. Das ist genau so, wie es sein sollte. Aber wenn Großmütter auf der Gästeliste stehen, sollten sie sich auch willkommen und besonders fühlen.

Manchmal ist eine Großmutter einer Tochter sehr nahe und kennt alle Freunde ihrer Tochter. Am anderen Ende des Spektrums ist vielleicht die werdende Mutter eine Schwiegertochter, und die Großmutter kennt keinen ihrer Freunde.

In beiden Situationen und in allen dazwischen sollte den Großmüttern ein wenig Nachdenken geschenkt werden.

  1. Bestätigen Sie das Datum.
    Viele Großeltern sind pensioniert und reisen viel. Andere arbeiten noch und haben viele Jobverpflichtungen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Großmütter zum geplanten Zeitpunkt verfügbar sind. Im Falle der Fern-Großeltern, die mit dem Flugzeug reisen müssen, Pläne früh machen, so dass die Flugtickets kein Vermögen kosten.
  2. Fragen Sie die Großmütter, ob sie einen Freund einladen möchten.
    Wenn die Großmütter einen Freund mitbringen, ist das eine gute Möglichkeit, ihren Komfort zu erhöhen. Die Großmütter werden es genießen, die Mutti zu zeigen. Und es macht immer mehr Spaß, Gelegenheiten mit einem Freund zu teilen.
  3. Verwenden Sie eine Registrierung.
    Baby-Register sind Lebensretter für Großeltern, die nicht auf all den neuesten Baby-Ausrüstung sein können. Wenn Gäste sie richtig benutzen, vermeidet das Verwenden einer Registrierung auch das Dilemma der doppelten Geschenke. Die Eltern sollten jedoch nicht zu lange warten, um ihre Registrierungsliste zusammenzustellen, so wie es viele Großeltern gerne früh machen.
  1. Achten Sie auf die Budgets der Großeltern.
    Werdende Eltern sollten einige preisgünstige Gegenstände in ihre Registrierung aufnehmen. Es mag ihr Recht sein, das perfekte Ensemble für ihr Kinderzimmer auszuwählen, aber die meisten Mitglieder der älteren Generation haben eine praktische Seite. Sie wollen etwas kaufen, das gefällt, aber Designer-Windeltaschen und Couture-Strampler können sie kalt lassen.
  1. Angebot Transport.
    Wenn sich die Dusche an einem unbekannten Ort befindet, ist es schön, wenn die Großmütter nicht allein dorthin navigieren müssen. Die Eltern sollten anbieten, sie abzuholen oder Transport mit einem anderen Teilnehmer zu arrangieren. Einige Großmütter werden es vorziehen, ihren eigenen Weg zu finden, aber sie werden das Angebot trotzdem schätzen.
  2. Schließen Sie Großmütter in die Feierlichkeiten ein.
    Unter der Dusche stell mich den Gästen, die ich nicht kenne, vor und bemühe mich, mich ins Gespräch zu bringen, besonders wenn ich die anderen Duschgäste nicht kenne. Es ist eine nette Geste, die Großmütter neben der werdenden Mutter für die Feierlichkeiten zur Eröffnung einzuladen.
  3. Zeigen Sie Wertschätzung für das Geschenk der Großeltern.
    Natürlich kann der Geehrte ein Geschenk nicht mehr als das andere wertschätzen, aber das Geschenk einer Großmutter sollte ein wenig geäxt und zerschlagen werden. Schicken Sie auch einen Dankeschön. Obwohl die Großmütter Familie sind, verdienen sie immer noch ein Dankeschön, und sie werden wahrscheinlich danach suchen.
  4. Verwende die Geschenke der Großeltern.
    Wenn die Großeltern zu Besuch kommen, ist es nett, wenn das Baby in einem Outfit gekleidet ist, das sie zur Verfügung gestellt haben. Es ist auch eine nette Geste, Bilder von dem Baby zu schicken, das das Outfit trägt oder mit den Spielsachen spielt, die die Großeltern gekauft haben. Wenn sie ihre Geschenke irgendwo mit angebrachten Geschenkanhänger finden, werden sie sie nicht glücklich machen!

Lesen Sie mehr Baby-Dusche-Tipps für Eltern und Großeltern.