Installieren eines elektronischen Dimmers

Michellegibson / Getty Images

Grundlagen

Standard-Wandschalter steuern die Stromversorgung von Leuchten auf einer einfachen Ein-Aus-Basis. Mit Dimmern können Sie jedoch die Lichtintensität variieren, indem Sie die Spannung steuern, die eine Leuchte empfängt.

Dimmer im alten Stil, die mit einem Rheostat betrieben werden - einem großen variablen Widerstand. Als Sie den Widerstand im Rheostat erhöhten, wurde die Spannung an die Lampe verringert und die Energie, die zu hellerem Licht gegangen wäre, wurde stattdessen als verlorene Wärmeenergie in dem Dimmer verbraucht.

Aber die Zeiten haben sich geändert, ... MEHR und jetzt benutzen wir elektronische Dimmer. Elektronische Dimmer verwenden jetzt ein geniales kleines Gerät namens Triac. Ein TRIAC ist ein elektronisches Relais oder Relais mit drei Anschlüssen, das den Strom bis zu 120 Mal pro Sekunde ein- und ausschaltet. Da diese Leistungssequenzierung so schnell erfolgt, ist sie für das bloße Auge nicht wahrnehmbar. Weitere Vorteile sind, dass es sehr wenig Wärme erzeugt und Energie spart.

Erste Schritte

Also lesen Sie weiter! Dieses Tutorial führt Sie durch die Schritte zum Ersetzen eines einpoligen Schalters durch einen elektronischen Dimmer mit Glühlampen- oder Halogenbeleuchtung . Sie können es leicht machen, stimmungsvolle Beleuchtung erzeugen und Energie in einem einfachen Projekt sparen. Wenn Sie eine Drei-Wege-Schalterkonfiguration haben, bei der die Leuchte über zwei Schalter gesteuert wird, können Sie einen Dimmer installieren, um einen der Schalter zu ersetzen, aber stellen Sie sicher, dass Sie einen Schalter kaufen, der als Drei-Wege-Dimmer gekennzeichnet ist.

HINWEIS: Wenn Sie eine Standard-Kompaktleuchtstofflampe (CFL) oder eine LED-Lampe haben, funktionieren die Dimmschalter nicht. Wenn Sie eine CFL- oder LED-Lampe dimmen möchten, benötigen Sie eine spezielle dimmbare Lampe, die mehr kostet als herkömmliche Glühbirnen.

Schwierigkeitsgrad

  • Einfach

Benötigte Werkzeuge und Materialien

  • Schraubendreher
  • Neon-Tester
  • Kombinationswerkzeug
  • Neuer elektronischer Dimmer
  • Drahtmuttern
  • Isolierband >
Fahren Sie mit 2 von 10 fort. 02 von 10
  • Schalten Sie den Stromkreis

    aus. Schalten Sie den Strom aus, bevor Sie mit der Installation beginnen. © 2009 Hauskosten. com

    Erste Dinge zuerst. Bevor eine Reparatur an einem Stromkreis durchgeführt wird, müssen Sie sicherstellen, dass die Stromversorgung ausgeschaltet ist.

    Schalten Sie den Schaltkreis aus, der den Schalter versorgt. Sie tun dies, indem Sie zu Ihrem elektrischen Service-Panel gehen und entweder die Sicherung entfernen oder den Leistungsschalter ausschalten, der den Schalter mit Strom versorgt.

    • Entfernen Sie die Abdeckplatte des zu ersetzenden Schalters und ziehen Sie den Schalter vorsichtig aus dem Schaltkasten, indem Sie vorsichtig an den Befestigungslaschen ziehen.
    • Mit einem
    • Neon Circuit Tester die Anschlüsse des MORE-Schalters testen, um festzustellen, ob die Stromversorgung unterbrochen wurde. Berühren Sie eine Sonde des Stromkreisprüfgeräts mit jedem der Schraubklemmen des Schalters, während Sie die andere Sonde entweder mit dem blanken Kupfererdungskabel oder mit dem geerdeten Metallgehäuse berühren.Wenn der Tester nicht aufleuchtet, ist das Gerät ausgeschaltet. Fahren Sie mit 3 von 10 fort.
    03 von 10
  • Vorhandenen Switch trennen und entfernen

    Vorhandenen Schalter abklemmen und Kabel vorbereiten. © 2009 Hauskosten. com

    Jetzt, da das Gerät ausgeschaltet ist, können Sie den alten Switch sicher entfernen.

    Lösen Sie die Schraubklemmen am Schalter und entfernen Sie die Kabel. Wenn der Schalter mit Push-In-Fittings verbunden wurde, wird ein Schlitz vorhanden sein, in den ein kleiner Schraubendreher oder Nagel eingesetzt werden kann, der den Draht freigibt.

    • Richten Sie die Drähte aus und überprüfen Sie deren Zustand. Stark eingekerbte Drähte müssen abgeschnitten und wieder entfernt werden, um blanke Drähte für die Verbindung mit dem Dimmer bereitzustellen.
    • Normalerweise müssen zwei oder drei Kabel vom ... MORE-Schalter getrennt werden. Einer ist normalerweise ein isolierter schwarzer Draht und ist ein "heißer" Draht. Ein anderer isolierter Draht kann weiß sein, aber mit schwarzem Isolierband umwickelt, um anzuzeigen, dass er auch heißen Strom in dieser Situation trägt. Der dritte Draht, falls vorhanden, wird ein blanker Kupfererddraht sein. Wenn sich an Ihrem Schalter oder in Ihrem Schaltkasten kein Kupferdraht befindet, lesen Sie weiter.

    Fahren Sie mit 4 von 10 fort. 04 von 10
  • Was ist, wenn Ihre Switchbox keinen Erdungskabel hat?

    Wenn die Schaltbox keine Erdungsleitung hat, sollte die Erdungsleitung des Dimmers verschlossen werden. © 2009 Hauskosten. com

    Manchmal haben Sie in einem älteren Haus oder Apartment eine Schalterbox, die kein Erdungskabel hat. In diesem Fall ermöglicht eine Ausnahme in Artikel 404. 9 (B) des aktuellen National Electric Code (NEC), dass ein Dimmer ohne Anschlusskabel immer noch installiert wird, wenn es sich um einen Ersatz handelt. HINWEIS: Diese Informationen basieren auf dem NEC 2014. Der NEC wird alle drei Jahre überarbeitet, daher ist es möglich, dass sich diese Ausnahme mit späteren Code-Aktualisierungen ändert.

    Entfernen Sie einfach den Dimmerdraht oder schneiden Sie ihn kurz und verschließen Sie ihn mit einer ... WEITEREN Drahtmutter wie auf dem Foto oben gezeigt. Beachten Sie außerdem, dass der Dimmer, wenn er wie in dieser NEC-Ausnahme ohne Erdungskabel installiert ist, eine nicht brennbare Wandplatte aus Kunststoff haben muss.

    Fahren Sie mit 5 von 10 fort.

    05 von 10
  • Erdungskabel an Dimmer

    Installieren Sie das Dimmer-Erdungskabel mit dem Erdungskabel im Schaltkasten. © 2009 Hauskosten. com

    Angenommen, Sie haben ein Erdungskabel in Ihrer Schaltbox, ist es Zeit, es anzuschließen.

    Falls am Dimmerkabel eine Isolierung für das Erdungskabel vorhanden ist, mit einem Kombinationswerkzeug ca. 5/8 "Kabel abisolieren.

    • Halten Sie das Dimmer - Erdungskabel entlang des Erdungskabels und befestigen Sie es zusammen mit einem Drahtmutter über die Enden im Uhrzeigersinn verdreht.
    • Die Befestigung des Verbinders mit ein paar Umwicklungen ist empfehlenswert, aber nicht erforderlich.
    Weiter mit 6 von 10 06 von 10
  • Lastkabel an Dimmer anschließen

    Dimmer LAST-Draht installieren © 2009 Home-Cost. com

    Elektronische Dimmer können Machen Sie sich ein wenig Gedanken darüber, welcher Draht wo hinführt.Sie werden wahrscheinlich zwei verschiedenfarbige Drähte auf der Rückseite Ihres Dimmers bemerken. Ein Draht ist schwarz und der andere ist eine Farbe, wahrscheinlich rot oder blau. Lassen Sie uns für dieses Tutorial blau annehmen.

    Dieser blaue Draht wird mit dem LOAD-Kabel in Ihrem Schaltkasten verbunden. Der Lastdraht verläuft vom Schalter zur Leuchte.

    Nun, wie sagt man, welcher Draht welcher ist? Wie Sie sich erinnern, war einer der isolierten Drähte, die Sie ... MEHR vom ursprünglichen Schalter getrennt war schwarz, mit dem anderen Draht, weiß, hoffentlich, mit schwarzem Klebeband markiert. Dieser weiße Draht ist der LADE-Draht. Das schwarze Band bedeutet, dass der vorherige Installateur es markiert hat, um anzuzeigen, dass es sich nicht um einen neutralen Draht handelt, sondern auch über einen heißen Strom.

    Verbinden Sie das blaue Kabel mit dem LAST-Kabel wie folgt:

    Wenn am blauen Kabel eine vorgeschnittene Isolierung für das Dimmerkabel vorhanden ist, entfernen Sie es, so dass Sie etwa 5/8 "Draht freilegen freigelegtes Ende des blauen Dimmerkabels neben der LADE-Leitung des Stromkreises und befestigen Sie sie zusammen mit einer Drahtmutter, die über die Enden im Uhrzeigersinn verdrillt ist.

    • Drehen Sie das Drahtpaar, bis beide Drähte leicht verdreht sind - dann ist die Verbindung fest genug .
    • Das Sichern des Steckers mit ein paar Umwicklungen ist empfehlenswert, aber nicht erforderlich.
    • Weiter zu 7 von 10.
    07 von 10 Schließen Sie den Hot Wire an den Dimmer
  • Installieren Sie den Dimmer Hot Wire © 2009 Home-Cost. Com

    Als nächstes verbinden Sie den verbleibenden schwarzen Draht, den HOT Das heiße Kabel versorgt den Stromkreis mit Strom und läuft vom Schalter zur elektrischen Stromquelle in Ihrem Schaltschrank.

    Schließen Sie das schwarze Kabel vom Dimmer an den Festkörper an schwarzer Draht in der Schaltbox wie folgt:

    Wenn am Dimmerkabel eine vorgeschnittene Isolierung für das blaue Kabel vorhanden ist, entfernen Sie es, so dass Sie etwa 5/8 "Draht freilegen.

    Halten Sie das freiliegende Ende des blauen Dimmerkabels neben den HOT-Draht des Schaltkreises und befestigen Sie sie zusammen ... MEHR mit einer Drahtmutter, die über die Enden im Uhrzeigersinn gedreht ist.

    • Drehen Sie das Kabelpaar, bis beide Drähte leicht verdreht sind - dann ist die Verbindung fest genug.
    • Das Sichern des Anschlusses mit ein paar Umwicklungen von Isolierband ist eine gute Idee, aber nicht erforderlich.
    • Fahren Sie mit 8 von 10 fort.
    • 08 von 10
    Testdimmer auf korrekten Betrieb
  • Schalten Sie den Stromkreis wieder ein und testen Sie den Betrieb des Dimmers. © 2009 Hauskosten. com

    Jetzt, da die Kabel angeschlossen sind, müssen wir den Betrieb des Dimmers wie folgt testen:

    Schalten Sie die Stromversorgung an der elektrischen Wartungskonsole wieder ein.

    Einige Dimmer wie dieser Leviton Decora © haben einen

    • Luftspaltschalter
    • , der die Stromversorgung des Schalters lokal steuert. Wenn es herausgezogen wird, wird die Stromversorgung unterbrochen, und wenn es hineingedrückt wird, kann der Schalter mit Strom versorgt werden. Stellen Sie sicher, dass es eingeschoben ist. Drücken Sie auf das Touch-Panel, den Hebel oder die Schiebestange, um den Dimmer einzuschalten. Wenn sich die Beleuchtung einschaltet, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.
    • Wenn der Dimmer ... MORE nicht funktioniert, lesen Sie Abschnitt 10: "Fehlerbehebung" in diesem Tutorial.