Wie installiere ich Teppich auf Treppen

BanksPhotos / Getty Images

Sobald Sie Ihren Teppich ausgewählt und Ihre Treppe vermessen und vorbereitet haben, können Sie mit der Installation Ihres neuen Teppichs beginnen. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie den Teppich auf Treppen installieren und dabei die gesamte Lauffläche und den Riser abdecken (d. H. Kein Treppenläufer). Wenn Sie jedoch einen Teppichläufer auf Ihrer Treppe installieren möchten, können die folgenden Anweisungen entsprechend geändert werden.

Wasserfall oder französische Kappe

Es gibt zwei grundlegende Methoden, um einen Teppich auf einer Treppe zu installieren: die Wasserfallmethode und die französische Kappenmethode.

Bei der Wasserfall-Methode wird der Teppich über die Kante der Lauffläche gebracht und im Wesentlichen gerade nach unten geführt, um die nächste Lauffläche zu erreichen, ohne sie am Steigrohr zu befestigen. Es ist eine einfachere und schnellere Methode als Französisch Kappen, aber es bietet nicht so schön von einem Finish.

Bei der französischen Cap-Methode wird der Teppich um den Rand der Lauffläche gewickelt, um die Nase so zu formen, dass sie auf die Setzstufe trifft, und dann direkt über die Setzstufe zu kommen. Es erfordert ein bisschen mehr Aufwand als ein Wasserfall, bietet aber auch einen professionelleren Auftritt. Diese Anweisungen enthalten Informationen zur Installation mit der französischen Cap-Methode.

So installieren Sie den Teppich auf Treppen

Beginnen Sie am Fuß der Treppe und arbeiten Sie sich hoch (es sei denn, Ihre schwierigere Treppe befindet sich unten). In diesem Fall sollten Sie mit den einfacheren beginnen, um die Treppe zu erhalten hängen Sie davon ab, bevor Sie zu den schwierigen gehen). Bevor Sie beginnen, sollten Sie die Begriffe für die verschiedenen Teile Ihrer Treppe kennenlernen.

Wenn Sie die gleiche Sprache sprechen, können Sie den Anweisungen viel leichter folgen.

Beginnen Sie mit dem Heften des Teppichs an der unteren Steigleitung. Achten Sie darauf, die Spitze des Hefters zwischen den Fasern zu fixieren, so dass eine Faser nicht unter die Heftklammer gerät und ein Grübchen im Teppich entsteht. Wenn Sie eine Faser fangen, ziehen Sie sie vorsichtig mit einem Schlitzschraubendreher heraus.

Heb es nicht oder ziehe nicht zu fest, sonst könntest du die Faser herausziehen.

Die Anzahl der Heftklammern hängt von dem zu installierenden Teppich ab. Schwerere, dickere Teppiche wie Sachse und dicke Berber benötigen mehr Heftklammern als leichtere Sorten wie Friese. Stellen Sie sicher, dass die Heftklammern gleichmäßig über die Steigleitung verteilt sind.

Montage von Laufflächen

Befestigen Sie den Teppich mit Klammern unterhalb der Profilkante und wickeln Sie den Teppich um die Kante und über den Klebestreifen hinten an der Lauffläche. Mit einem Kniespanner den Teppich bis zum hinteren Teil der Lauffläche straffen und festhalten, bis Klammern an der Rückseite der Lauffläche hinter dem Heftstreifen angebracht werden können. Mit dem Kicker dehnen Sie sich auch über die Seitenstreifen (wenn gegen eine Wand), indem Sie den Kicker so positionieren, dass er zur Seitenwand zeigt und sich in diese Richtung dehnt.

Wenn der Teppich sicher befestigt ist, schneiden Sie überschüssiges Material ab. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem nächsten Riser. Während der grundlegende Prozess gleich bleibt, bestimmt die Art der Treppe, mit der Sie arbeiten, wie Sie die Installation abgeschlossen haben. Sie werden feststellen müssen, ob Sie Treppen, Treppen, Bullnoses oder Hollywood Treppen haben.

Kappentreppe

Wenn Ihre Treppe an der Seite mit Geländerpfosten offen ist, wird die Installation etwas schwieriger.

Der Teppich muss um jeden Pfosten herum geschnitten und auf der anderen Seite wieder zusammengefügt werden. Installieren Sie zuerst die Lauffläche wie oben beschrieben. Als nächstes machen Sie einen Schlitz direkt in einer Linie mit jedem Pfosten, an die Kante des Teppichs von der Treppe entfernt. Wickeln Sie den Teppich um jeden Pfosten. Wenn Sie größere Holzpfosten haben, müssen Sie eventuell überschüssigen Teppich um die Basis jedes Pfostens trimmen.

Nachdem Sie den Teppich um die Pfosten gebracht haben, wickeln Sie ihn um die Seite der Treppe und befestigen Sie ihn unter der Seitenkante. Um den 90-Grad-Winkel, bei dem die Seite der Treppe auf die Vorderseite der Treppe trifft, zu konturieren, schneiden Sie den Teppich diagonal von der Ecke zur Außenseite des Teppichs. Der Teppich kann dann gefaltet und zusammengebracht werden, um die gesamte Stufe abzudecken.

Tortentreppe

Wenn Sie eine tortenförmige oder gebogene Treppe haben, müssen Sie nicht viel anders machen, um den Teppich zu installieren.

Installieren Sie den Teppich auf dem Steigrohr wie oben beschrieben. Beginnen Sie für die Lauffläche wie oben erwähnt, indem Sie den Teppich unter der Nase an den Boden befestigen und den Teppich gerade über die Lippe und über die Lauffläche bringen. Der einzige Hauptunterschied ist, dass es viel mehr Exzess gibt, um es zu trimmen.

Sie möchten, dass der Teppich auf einer gebogenen Treppe direkt von der Laufflächenkante absteht; Sonst sieht es schief aus, wenn man von unten nach oben schaut.

Bullnoses

Eine Treppe, die eine gekrümmte Außenkante hat, wird als Bullnose bezeichnet. Am Anfang der Treppe befindet sich die erste Treppe. Der Teppich kann um die gebogene Lippe der Treppe gewickelt werden, indem ein Schlitz wie bei der Kappentreppe gemacht wird und der Teppich um die Biegung gebogen wird. Abhängig von der Tiefe der Treppe müssen Sie möglicherweise zwei oder drei Schlitze machen, um die richtige Abdeckung zu erreichen.

Typischerweise verlegen Teppichtechniker den Steigbügel der Bullnose getrennt von der Lauffläche, um das Einwickeln des Teppichs um die Kurve zu erleichtern.

Hollywood Stairs

Treppen ohne Treppenstufen werden Hollywood-Treppen genannt. Diese sind ziemlich einfach zu installieren; Es gilt der gleiche allgemeine Prozess, mit der Ausnahme, dass der Teppich vollständig um die Lauffläche gewickelt und darunter geklammert ist.

Die Quintessenz: Nicht rauschen

Die Verlegung von Teppichen auf Treppen kann schwierig und zeitraubend sein, kann aber - auch für Anfänger - mit etwas Verständnis und etwas Geduld durchgeführt werden. Stürze dich nicht hinein; Seien Sie sicher, dass Sie wissen, worum es geht, bevor Sie sich entscheiden, ob Sie sich die Zeit dafür nehmen oder einen Profi engagieren möchten.