So installieren Sie die Isolierung in offenen Wänden

Installation der Batt-Isolierung in den Wänden. Don Nichols / Getty Images

Isolierung ist die Heimwerker, die weiter gibt. Es hält Sie bequem, spart Ihnen ein Vermögen bei Heiz- und Kühlkosten und puffert sogar Geräusche in Ihrem Haus.

Vor dem Kauf der Isolierung

Bevor Sie eine Isolierung kaufen, ist es wichtig, den R-Wert oder den Wärmefluss zu kennen.

Je höher der R-Wert ist, desto größer ist die Wärmeverlustbeständigkeit. Die Federal Trade Commission schreibt vor, dass jedes Isolationspaket mit einem Etikett versehen ist, das seinen spezifischen R-Wert sowie Gesundheits- und Sicherheitsvorkehrungen enthält.

Welcher R-Wert passt zu Ihnen? Das hängt von verschiedenen Dingen ab, einschließlich, wo Sie wohnen und welche Art von Heizsystem Sie haben, ob Sie isolierend für Energieeffizienz (eine Wand entlang der Außenseite Ihres Hauses) oder Lärmreduzierung (Innenwände) sind.

Das US-Energieministerium hat auf seiner Website eine Zonenkarte mit entsprechenden R-Werten erstellt, um Hauseigentümern dabei zu helfen, minimale Dämmwerte zu bestimmen.

Arten der Isolierung

Isolierung kommt in verschiedenen Formen: lose Füllung, Rollen und Vliese.

1. Lose Füllung und geblasene Isolierung

Da sie durch ein Rohr gedrückt und in den Raum geblasen wird, eignet sich lose Füllung am besten für unfertige Dachböden und schwer zugängliche Bereiche. Dies erfordert jedoch eine professionelle Installation.

2. Fiberglasrollen

Es gibt zwei Arten von Blanket-Isolierungen: Rollen und Vliese, von denen jede eine gute Wahl für die Isolierung von offenen Innenwänden ist. Beide Vliese - ein Rechteck aus Isolierung, das flach in Paketen verkauft wird - und Rollen kommen in der Regel in 8-Fuß-Längen, einer Standard-Deckenhöhe.

Die Isolierung ist so bemessen, dass sie zwischen Bolzen passt, die normalerweise 16 oder 24 Zoll voneinander entfernt sind; Achten Sie darauf, den Abstand zwischen den Stollen vor dem Kauf zu messen.

3. Batts

In der Regel aus Fiberglas, Dämmplatten und Rollen sind entweder mit oder ohne Gesichtsbezüge erhältlich. Braunes Kraftpapier ist eine übliche Verkleidung. Feuerhemmende Folie wird manchmal verwendet, um Batts zu bedecken, die in unfertigen Räumen, wie einer Garage oder einem Keller freigelegt werden.

Die Isolierung wird auch in Kunststoff verpackt, um Sie vor den juckenden Fasern zu schützen, was eine gute Wahl für Neulinge ist.

Verwenden Sie eine Dämmschicht, da die Verkleidung als Dampfsperre wirkt, die die Bildung von Feuchtigkeit auf Ihrer Trockenbauwand verhindert.

Für zusätzlichen Feuchtigkeitsschutz können Sie Folien aus Kunststoff oder Nylonfolie auf die "warm-in-winter" -Seite der Isolierung heften.

Werkzeuge und Materialien

  • Isolierung
  • Atemschutzmaske oder Filtermaske
  • Schutzbrille oder Schutzbrille
  • Heftpistole
  • Maßband
  • Universalmesser (zum Beschneiden)
  • Langarmhemd und lange Hosen
  • Arbeitshandschuhe

Installation

Die Isolierung ist sehr einfach zu handhaben; es erfordert keine Stärke oder enorme Fähigkeiten.Die Rollen oder Vliese sollten eng zwischen den Stollen passen, und die einzige Beschnitt, den Sie tun müssen, ist um Fenster, Türrahmen, Steckdosen und Rohrleitungen. Es schneidet leicht mit einem Messer und ist extrem leicht.

Um zu berechnen, wie viel gerollte oder geschlagene Isolierung zu kaufen ist, messen Sie den Boden bis zur Decke und multiplizieren Sie sie mit der Anzahl der Zwischenräume, die Sie ausfüllen müssen. Das ist deine gesamte Abstammung. Messen Sie den Abstand zwischen den Stollen; das bestimmt die Breite der Isolierung, die Sie kaufen. Um die Anzahl der benötigten Rollen oder Batts zu berechnen, teilen Sie die Gesamtlinie durch die Länge der Matte (normalerweise 8 Fuß) oder Rolle (verschiedene Längen verfügbar), mit denen Sie arbeiten werden.

Wenn Sie mit Batts arbeiten, haben Sie wahrscheinlich Längen von 8 Fuß und müssen die Länge überhaupt nicht anpassen. Drücken Sie die Isolierung vorsichtig in die Öffnung zwischen den Wandpfosten und schneiden Sie sie um die Steckdosen ab.

Wenn Sie von einer Rolle arbeiten, können Sie entweder mit der auf dem Boden ausgerollten Isolierung die Länge anpassen oder Sie können mit der Kante der Rolle beginnen, die sich oben in dem zu befüllenden Raum befindet auf den Boden und trimmen Sie dort mit einem Messer.

Die passgenaue Isolierung bleibt ohne Befestigung, aber die gegenüberliegende Isolierung ist mit Heftflanschen erhältlich - zusätzliches Papier auf jeder Seite, mit dem Sie es an der Seite des Wandbolzens befestigen können. Die offene Isolierung kann nicht geklammert werden, daher muss sie eng an die Reibung angepasst werden, um sie an Ort und Stelle zu halten.

Tipps

  • Das Wichtigste ist, die Isolierung niemals zu komprimieren. Während es scheint, dass seine Wirksamkeit nicht ändern würde, in Wirklichkeit, Sie ernsthaft den R-Wert kompromittieren, indem Sie die Luft zwischen den Fasern entfernen. Wenn eine Rolle oder ein Watter für den Raum zu lang ist, muss sie zugeschnitten und für optimale Leistung niemals über sich selbst gefaltet werden.

  • Wenn Sie fertig sind, waschen Sie Ihre Arbeitskleidung separat von Ihrer normalen Wäsche und führen Sie den Spülzyklus zweimal durch.