So packen Sie Licht für eine Reise

Der Sommer ist da, was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich begeistert sind von Ferien in sonniger Strandlage. Vielleicht planen Sie einen Ausflug nach Übersee, machen einen Campingausflug oder freuen sich auf eine entspannte Kreuzfahrt. In all diesen Situationen müssen Sie beim Verpacken schlau sein.

Overhead-Boxen werden kleiner, Beinfreiheit ist auf Flügen praktisch nicht mehr gegeben, und die Gepäckausgabe scheint ewig zu dauern, sobald Ihr Flug landet.

Außerdem müssen Sie Ihr Gepäck nach der Ankunft am Zielort möglicherweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder in einem Mietwagen transportieren, was noch mehr Aufwand erfordert.

Ein einfacher Weg, um diese Reise Kopfschmerzen zu lindern? Pack Licht. Wenn Sie einen Einblick benötigen, wie Sie Ihren Kofferraum optimal nutzen können, lesen Sie weiter unten einige ausgezeichnete Tipps:

Alles beginnt mit dem Gepäck

Wenn Sie noch nicht haben, investieren Sie in einen Mehrtaschen-Rucksack, leichte, schlichte Tragetasche mit Rädern. Diese sind einfach zu handhaben, passen mühelos in Gepäckfächer und verfügen über viel Platz für Kleidung, Toilettenartikel, Reiseutensilien und technische Spielereien an einem sicheren Ort. Eine Tasche ist viel einfacher zu verfolgen als zwei (oder mehr).

Flughäfen sind beschäftigt, geschäftig, beengt und schnelllebig. Wenn du eine riesige Tasche hast, die dich runterzieht, wirst du erschöpft sein, sobald du gelandet bist. Ein leicht zu transportierendes, multifunktionales Gerät ermöglicht es Ihnen, ohne große Probleme durch das Terminal zu reisen und es an Ihr Ziel zu bringen.

Beurteilen Sie Ihre Schuhsituation

Schuhe können im Koffer viel Platz einnehmen, viel mehr als andere Kleidungsstücke. Oftmals werden Reisende sechs oder sieben Paare in ihr Gepäck werfen, nur um zu bemerken, dass sie während der Reise nur zwei oder drei Paare trugen. Bevor Sie hinausgehen, überlegen Sie sich wirklich, welche Schuhe Sie brauchen werden.

Dies kann je nach Urlaubsaktivitäten variieren.

Zum Beispiel sind robuste Wanderschuhe sinnvoller, wenn Sie diesen Sommer zu Fuß in europäischen Städten unterwegs sind. Ein Paar toller Heels macht vielleicht mehr Sinn, wenn Sie vorhaben, die Clubs in Miami oder Las Vegas zu treffen, während ein paar Sandalen perfekt für Küstenorte voller Strände funktionieren.

Schwerere Dinge zuerst verpacken

Ein weiteres großes Hindernis, dem sich schwere Packer stellen müssen, ist das Schleppen von Koffern durch die Stadt. Stellen Sie sich vor, Sie würden eine 50-Pfund-Tüte (sogar mit Rollen) die steilen Hügel von San Francisco oder die windigen Straßen mit Kopfsteinpflaster in Paris oder die schnelllebigen Straßen von New York City, London oder Tokio hochziehen - klingt nicht viel Spaß, nicht wahr?

Viele Male werden Ihre schwersten Gegenstände Toilettenartikel sein. Zum Glück gibt es Reise-Portionen, die Sie kaufen können, die auch mit TSA Carry-on-Vorschriften Schritt halten. Tech-Geräte wie Laptops oder Tablets können auch ziemlich schwer werden, also sollten Sie auf Reisen solche Dinge berücksichtigen.

Wenn Sie unterwegs arbeiten möchten, kann es sinnvoll sein, einen Computer mitzubringen. Aber wenn Sie zum Spaß reisen, können Sie viele der Aufgaben und Funktionen, die Sie auf einem Laptop für Reisen erledigen (z. B. Buchung einer Tischreservierung, Reservierung eines Taxis, Suche nach öffentlichen Verkehrsmitteln oder Lektüre von Yelp Bewertungen), problemlos erledigen ein Smartphone.

Seien Sie clever beim Verpacken von Kleidung

Achten Sie darauf, Kleidungsstücke zu packen, die doppelt beansprucht werden und mehrmals getragen werden können, wie neutrale Tanks und T-Shirts oder Strickjacken. Ein oder zwei Paar gut gemachte Jeans können dir normalerweise auch während deiner Reise helfen. Wenn Sie Dinge mitbringen, die sich leicht vermischen und zusammenpassen, bleibt Ihr Koffer viel leichter.

Wenn Sie schon dabei sind, sollten Sie sicherstellen, dass Sie alle Kleidungsstücke in Ihrem Koffer aufbewahren. Auf diese Weise können Sie alle wichtigen Dinge, die Sie in einer Tragetasche benötigen, auch für eine Reise von bis zu einer Woche problemlos unterbringen. Wer hat Zeit zu sitzen und kostbare Urlaubsminuten an der Gepäckausgabe zu verschwenden?

Da haben Sie es! Mit all diesen Tipps können Sie Ihre Ladung während der Sommerferien leichter machen.