Wie man einen überwucherten Apfelbaum beschneidet

Wie man Apfelbäume beschneidet - Fruting Spurs. Marie Iannotti

Das Beschneiden von Apfelbäumen bringt Gärtnern Furcht und Angst. Das Beschneiden von Apfelbäumen verbessert die Vitalität und die Fruchtproduktion des Baumes. Aber es scheint einfach so kompliziert. Herz fassen. Es ist fast unmöglich, einen Baum durch Beschneiden zu töten. Und der größte Teil des einschüchternden Beschneidens findet in den ersten drei Lebensjahren eines Apfelbaums statt. Erobern Sie das und Sie sind zu 90% fertig.

Du willst 2 Dinge mit dem Pflegeschnitt deines Apfelbaums machen

  1. Fördere Sporen
  2. Öffne die Äste, damit Sonnenlicht ... MEHR und Luft alle reifen Früchte erreichen kann

Die meisten in Hausgärten angebauten Obstbäume sind Spornarten. Ein Sporn ist ein kurzer (3-5 ") Zweig, wo der Apfelbaum blüht und Früchte trägt. Das Beschneiden ermutigt den Baum, mehr von diesen Fruchtspornen zu wachsen, indem konkurrierende Saugnäpfe und unproduktives Holz entfernt werden.

Weiter zu 2 von 9.
  • 02 von 09

    Jedes Holz entfernen, das unproduktiv ist und Probleme verursacht

    > Apfelbaum-Beschneidung - Entfernen von toten und erkrankten Holz Marie Iannotti

    Beginnen Sie Ihre Beschneidung durch Entfernen von toten, beschädigten oder erkrankten Ästen.Das tote Holz wird dunkel oder brüchig, oft mit der Rinde abfallen eine andere Farbe als die anderen Zweige Der Ast hier ist beschädigt und die offene Wunde ist eine Einladung zu Insekten und weiteren Krankheiten.Sie können und sollten zu jeder Jahreszeit totes und verletztes Holz beschneiden.

    Weiter zu 3 von 9. 03 von 09
  • Entfernen und Entfernen von Suckern aus Apfelbaumzweigen

    Wie man Apple schneidet Bäume - Sauger und Wassersprösslinge entfernen Marie Iannotti

    Wir beschneiden Pflanzen, um mehr Wachstum zu fördern, aber nicht jedes Wachstum ist willkommen. Sauger (Äste, die von der Basis des Baumes wachsen), Windungen (Äste, die von einem anderen Zweig heranwachsen) und Wassertriebe (dünne Zweige, die normalerweise aufrecht wachsen) werden niemals Früchte tragen. Sie verbrauchen nur Energie von der Pflanze. Wenn Sie sie früh im Schnitt entfernen, können Sie auch die Struktur Ihres Baumes sehen und leichter erkennen, wo weitere Schnitte notwendig sind.

    Fahren Sie mit 4 von 9 fort.

    04 von 09
  • Beschneiden niedriger Zweige

    Beschneiden von Apfelbäumen - Entfernen niedriger Zweige. Marie Iannotti

    Entferne alle Zweige innerhalb von etwa 4 Fuß vom Boden. Sie werden wahrscheinlich zu schattig sein, um Äpfel zu produzieren, und sie laden nur Tiere zum Knabbern ein.

    Fahren Sie mit 5 von 9 fort.

    05 von 09
  • Zukünftige Probleme beseitigen

    Astbäume beschneiden - nach unten gerichtete Zweige. Marie Iannotti

    Schneiden Sie alle nach unten gerichteten Äste aus. Auch sie werden beschattet und sind nicht produktiv. Als nächstes konzentrieren Sie sich auf das Entfernen von Ästen, die sich an größeren Ästen kreuzen oder reiben.Wenn diese wachsen, werden sie dicker und schwerer. Beseitigen Sie sie jetzt, bevor sie die Zweige beschädigen, die Sie in Ihrem Gerüst benötigen. (FYI - Das grüne Seil wird benutzt, um einen anderen Ast zu bücken.)

    Fahren Sie mit 6 von 9 fort.

    06 von 09
  • Halten Sie Ihren Apfelbaum auf einen Hauptanführer zugeschnitten

    Apfelbaumschnitt - Konkurrierende Anführer. Marie Iannotti

    Geh zurück und sieh dir den Baum noch einmal an. Es sollte einen Hauptleiter oder einen zentralen Stamm haben. Auf dem Baum hier ist der Anführer etwas gekrümmt, da er nicht im Wind steht und sich verbiegt. Das ist OK, aber die Seitenäste auf dem Führer müssen gehen. Sie wurden dort gelassen, als sie jung und dünn waren, aber jetzt werden sie konkurrierende Zweige und werden die Form und Offenheit des Baumes verzerren. Beschneide sie zurück.

    Fahren Sie mit 7 von 9 fort.

    07 von 09
  • Außenansicht Knospe Foto

    Marie Iannotti. Apfelbäume beschneiden - nach außen gerichtete Knospe

    Wenn Sie einen ganzen Ast ausschneiden, können Sie leicht vom Stamm weg zum Astkamm schneiden. Folge einfach dem Ring des Kragens.

    Wenn Sie den Zweig jedoch nur teilweise beschneiden, sollten Sie versuchen, eine nach außen gerichtete Knospe zu beschneiden. Auf dem Foto oben sehen Sie, dass der äußere Knospe vom Nachbarzweig weggerichtet ist. Das Schneiden über dieser Knospe wird es ermutigen, eine neue Niederlassung zu sprießen, die von der anderen bestehenden Niederlassung wegwachsen wird. Wenn ... MEHR du über den nach innen gerichteten Ast schneiden würdest, würdest du einen neuen Zweig ermutigen, der den bestehenden inneren Zweig kreuzen und / oder beschatten würde und schließlich entfernt werden müsste.

    Fahren Sie mit 8 von 9 fort.

    08 von 09
  • Löschen des Clutters

    Wie man Apfelbäume beschneidet - Verdünnungskürzel. Marie Iannotti

    Jetzt können Sie sich auf die Ausdünnung der Innenzweige konzentrieren, so dass das Sonnenlicht alle Früchte erreichen kann und jeder Zweig in einem schönen, starken Winkel von mehr als 45 Grad zum Vorfach sitzt. Sei so rücksichtslos wie möglich, ohne mehr als etwa 1/3 der Zweige zu entfernen. Entfernen Sie alles spindeldürre Wachstum. Denken Sie daran, dass all diese Beschneidung zu neuem Wachstum führen wird. Je mehr Sie sich hier befreien, desto weniger müssen Sie später beschäftigen.

    Fahren Sie mit 9 von 9 fort. 09 von 09
  • Hier ist, was Sie anstreben

    Der endgültige Effekt. Marie Iannotti

    Stellen Sie abschließend sicher, dass die oberen Zweige kürzer sind als die unteren Zweige. Ihr Endergebnis sollte wie eine Pyramide mit gut verteilten horizontalen Ästen aussehen. Das alte Sprichwort sagt uns, dass ein Vogel in der Lage sein sollte, durch deinen Apfelbaum zu fliegen, ohne dass seine Flügel einen Ast berühren.

    Es mag extrem aussehen, wenn Sie fertig sind, aber Ihr Baum wird gesündere Früchte tragen und als Ergebnis dieser Bemühungen leichter zu ernten sein.