Wie Baby Formula Flecken von Kleidung entfernen

Tara Moore / Taxi / Getty Images

Jeder neue Elternteil weiß, dass Babykleidung klein ist, aber Babyflecken können sehr groß sein. Und die Flecken, die durch Babynahrung verursacht werden, können aufgrund aller Zutaten besonders schwer zu entfernen sein.

So entfernen Sie Baby Formula Flecken aus waschbarer Kleidung

Der Schlüssel zum Entfernen von Formel Flecken ist es, sie so schnell wie möglich anzugehen. Mit einem neuen Baby hat das nicht immer oberste Priorität.

Wenn Sie Formelflecken nicht sofort behandeln können, halten Sie einen großen Eimer oder Eimer mit kaltem Wasser und etwas sauerstoffhaltigem Bleichmittel wie OxiClean oder Clorox 2 oder Tide Stain Release gefüllt.

Tauchen Sie die verschmutzten Gegenstände ein und lassen Sie sie einweichen, bis Sie eine Ladung Wäsche waschen können. Es wird nicht geschädigt diese Gegenstände für 24 Stunden oder länger einweichen. Bleichmittel auf Sauerstoffbasis können sowohl mit weißer als auch mit gefärbter Babykleidung und Bettwäsche verwendet werden.

Frische Formelflecken sollten behandelt werden, indem man den gefärbten Stoff für mindestens fünfzehn Minuten in kaltem Wasser tränkt. Dann rühren oder reiben Sie den Fleck oder schrubben Sie mit einer weichen Borstenbürste vor dem Waschen. Diese Flecken enthalten eine Kombination von Zutaten - Proteine, Kohlenhydrate und Ergänzungen - aber das Protein braucht zuerst eine Behandlung. Niemals heißes Wasser verwenden, da es das Protein kocht, wodurch der Fleck schwer zu entfernen ist.

Waschen Sie nach dem Einweichen die mit Formel gefärbten Kleidungsstücke wie auf dem Pflegeetikett empfohlen mit einem guten Reinigungsmittel und warmem Wasser. Beim Waschen von Babykleidung wird ein duft- und farbstofffreies Reinigungsmittel empfohlen, um mögliche Hautirritationen zu vermeiden. Farbstoffe und Parfums sind die häufigsten Reizstoffe.

Denken Sie daran, dass es immer noch wichtig ist, ein Reinigungsmittel zu verwenden, das genug Enzyme enthält, um Flecken zu entfernen.

Wenn die Formel Flecken getrocknet oder alt ist, kratzen oder bürsten Sie alle verkrusteten Stoffe, dann weichen Sie in kaltem Wasser für mindestens 30 Minuten mit etwas flüssigem Haushaltswaschmittel mit genügend Enzymen, um die Flecken (Tide, Wisk und Persil gelten als stark beansprucht).

Geben Sie die Flecken mit einer weichen Borstenbürste leicht ab, bevor Sie sie zur vollständigen Wäsche in die Waschmaschine geben.

Wenn die Flecken noch auf Lätzchen oder Kleidung vorhanden sind, mischen Sie eine Lösung aus sauerstoffhaltigem Bleichmittel (OxiClean, Clorox 2, Country Save Bleach oder Purex 2 Color Safe Bleach sind Markennamen) und kühlen Sie das Wasser ab. Befolgen Sie die Anweisungen in der Verpackung, wie viel Produkt pro Gallone Wasser. Tauchen Sie die Babyartikel vollständig ein und lassen Sie sie mindestens acht Stunden einweichen. Überprüfen Sie die Flecken. Wenn sie weg sind, wie üblich waschen. Wenn sie bleiben, mischen Sie eine frische Lösung und wiederholen. Es kann mehrere Einwürfe erfordern, um die Flecken zu entfernen, aber sie sollten herauskommen. Sei geduldig!

So entfernen Sie Baby Formula Flecken von der Trockenreinigung Nur Kleidung

Wenn die Babyformel die Latzhose verfehlt hat und auf Ihrem Lieblingsanzug oder einer Bluse liegt, die nur chemisch gereinigt ist, verwenden Sie einen Löffel, um so viel Flüssigkeit / Feststoffe wie möglich wegzuschaufeln möglich und dann den Fleck mit einem sauberen weißen Tuch in kaltem Wasser getaucht.So bald wie möglich, gehen Sie zum Trockenreiniger und weisen Sie den Fleck auf Ihren professionellen Reiniger hin.

Wenn Sie ein Heimtrockenreinigungsset verwenden, behandeln Sie den Fleck mit dem mitgelieferten Fleckenentferner, bevor Sie das Kleidungsstück in die Trocknertasche legen.

Wie Baby Formula Flecken von Teppich und Polster entfernen

Wenn Formel auf Teppich oder Polsterung verschüttet wird, handeln Sie schnell.

Verwenden Sie einen Löffel, um so viel Flüssigkeit / Feststoffe wie möglich aufzunehmen. Beginne an der Außenseite des Ölteppichs und arbeite in Richtung der Mitte, um zu verhindern, dass sie noch größer wird. Beende mit weißen Papiertüchern, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu absorbieren.

Während der Fleck frisch ist, tauchen Sie ein sauberes weißes Tuch oder einen Schwamm in kaltes Wasser und tupfen Sie den verschmutzten Bereich von den Außenkanten zur Mitte hin ab. Versuchen Sie, die Fasern nicht zu stark zu sättigen und bewegen Sie sich zu einem sauberen Bereich des Tuchs, wenn der Fleck übertragen wird, oder spülen Sie den Schwamm aus. Wenn ein Teil gereinigt wurde, tupfen Sie überschüssige Feuchtigkeit mit einem sauberen, trockenen weißen Tuch oder Papiertuch ab.

Als nächstes mischen Sie einen Esslöffel flüssige Spülmittel mit zwei Tassen warmem Wasser. Verwenden Sie ein sauberes Tuch oder einen in die Mischung eingetauchten Schwamm und sättigen Sie den Fleck von den Außenkanten zur Mitte hin.

Bewegen Sie sich zu einem sauberen Bereich des Tuchs, während der Fleck auf das Tuch übertragen wird. Arbeite langsam und methodisch.

Wenn keine Flecken mehr übertragen werden, tauchen Sie ein sauberes Tuch in klares Wasser, um den Bereich zu spülen. Spülen ist sehr wichtig, weil die Seifenlösung tatsächlich Erde anziehen kann. Mit einem trockenen Tuch abtupfen und an der Luft trocknen lassen. Vakuum um Fasern anzuheben.

Wenn der Fleck nicht herauskommt, mischen Sie eine Lösung der Sauerstoffbleiche und kühlen Sie das Wasser ab (befolgen Sie die Anweisungen in der Verpackung für die Menge des zu verwendenden Produkts). Die gefärbte Fläche mit der Lösung sättigen und mindestens 30 Minuten auf dem Fleck belassen. Dann die Lösung abtupfen und mit klarem Wasser "spülen", indem der Bereich abgeschwemmt wird. Abschließend mit einem sauberen trockenen Tuch abtupfen und abtupfen, bis keine Feuchtigkeit mehr vorhanden ist. Vor direkter Hitze trocknen lassen.

Wenn die Polsterung aus Vintage oder Seide ist, wenden Sie sich an einen Fachmann.

Weitere Hinweise zur Fleckenentfernung: Fleckenentfernung A bis Z