So entfernen Sie Barbecue Sauce Flecken von Kleidung Teppich Polster

Getty: Steve Ross / E + / Getty Images

Menschen sind leidenschaftlich und ziemlich eigensinnig über ihre Vorlieben in Barbecue-Soße. Manche mögen es süß und rauchig, andere heiß und scharf. Barbecue-Sauce kann Tomaten, Öl und Essig oder Senf sein. Aber egal welchen Typ du liebst und verteidigst, die Flecken können schwer zu entfernen sein. Und, warum sollte man grillen, es sei denn, es gibt eine Menge Soße, die in das Hemd tropft?

So entfernen Sie Barbecue-Soße Flecken aus waschbarer Kleidung

Die meisten Barbecue-Sauce Flecken sind Kombination Tannin-basierte Flecken aus den Gemüse-und Kräuterpflanzen in dem Rezept verwendet.

Fügen Sie die ölige Komponente aus der Formel oder dem Fleisch hinzu und es gibt noch mehr Gründe, den Fleck so schnell wie möglich zu behandeln.

Wenn Sie unterwegs einen Grill benutzen, heben Sie so weit wie möglich mit der Kante eines stumpfen Messers oder einer Kreditkarte ab. Nicht reiben, weil das die Soße nur tiefer in den Stoff drückt. Wenn der Stoff nicht Seide ist, die Wasserzeichen tragen kann, tupfen Sie den verschmutzten Bereich mit einem sauberen weißen Tuch ab, das in kaltes Wasser getaucht wird. Wenn möglich, spülen Sie den Bereich von der falschen Seite, indem Sie den Fleck unter einem Wasserhahn mit kaltem Wasser halten. Wenn eine Farbe übrig bleibt, können Sie einen Fleckentferner verwenden. Denken Sie daran, dass das verschmutzte Kleidungsstück immer noch so schnell wie möglich gewaschen werden muss, wenn Sie nach Hause kommen.

Vor dem Waschen des verschmutzten Gegenstandes den Bereich mit etwas flüssigem Reinigungsmittel vorbehandeln und mit einem flüssigen Reinigungsmittel wie Tide, Wisk oder Persil (dies sind die führenden Marken für Hochleistungszwecke) oder a Fleckentfernungsspray oder Gel wie Zout oder Shout oder Spray 'n Wash.

Arbeiten Sie den Fleckenentferner vorsichtig mit den Fingern oder einer weichen Borstenbürste und lassen Sie ihn vor dem Waschen mindestens zehn Minuten (20 ist besser) einwirken . Dieser Schritt ist besonders wichtig, wenn der Kaffeepulver Sahne oder andere hinzugefügte Aromastoffe enthielt. Dann waschen Sie die folgenden Pflegeanweisungen mit einem guten Reinigungsmittel und dem heißesten Wasser, das für den Stoff empfohlen wird.

Während sie gut auf öligen Flecken arbeiten, verwenden Sie niemals natürliche Seife in einer Bar oder Seifenflocken wie Fels-Naptha oder Zote auf einer Barbecue-Sauce, da die Seife Tanninflecken schwieriger entfernen kann.

Wenn der Barbecue-Saucenfleck älter ist oder nicht richtig entfernt wurde, muss er eventuell mit Bleichmittel behandelt werden, um die gesamte Farbe zu entfernen. Chlorbleiche kann auf weißen Kleidungsstücken und Leinen verwendet werden, indem man den Produktanweisungen folgt. Für farbige Kleidung mischen Sie eine Lösung aus warmem Wasser und sauerstoffhaltigem Bleichmittel wie OxiClean oder Clorox 2 oder Tide Stain Release. Tauchen Sie die verschmutzten Kleidungsstücke vollständig ein und lassen Sie sie mindestens vier Stunden oder über Nacht einweichen. Dann wie gewohnt waschen.

Entfernen von Barbecue-Sauce Flecken von der Trockenreinigung Nur Kleidung

Wenn eine Soße auf ein Kleidungsstück tropft, das nur als Trockenreinigung gekennzeichnet ist, entfernen Sie sie mit einem Messer oder einer stumpfen Kante so weit wie möglich. Dann tupfen Sie den Fleck mit einem trockenen weißen Tuch ab, um so viel Feuchtigkeit wie möglich zu entfernen. Mit einem weißen, leicht mit kaltem Wasser befeuchteten Tuch leicht schwämmen und trocken tupfen. So bald wie möglich, gehen Sie zum Reiniger und zeigen Sie und identifizieren Sie den Fleck zu Ihrem professionellen chemischen Reinigungsmittel.

Wenn Sie ein Heimtrockenreinigungsset verwenden, sollten Sie den Fleck mit dem mitgelieferten Fleckenentferner behandeln, bevor Sie das Kleidungsstück in die Trocknertasche legen.

So entfernen Sie Barbecue Sauce Flecken von Teppich

Wenn diese saftige Rippe oder Klecks Soße auf den Teppich trifft, heben Sie die Feststoffe weg und verwenden Sie dann ein weißes Papiertuch oder ein altes weißes Tuch, um so viel Flüssigkeit wie abzuwischen möglich. Blotten Sie so lange, bis keine Feuchtigkeit mehr vom Teppich auf das Tuch übertragen wird. Wenn möglich, gehen Sie vor und behandeln Sie den Fleck vollständig, um Flecken zu vermeiden, die später schwieriger zu entfernen sind.

Mischen Sie eine Lösung von zwei Teelöffeln Geschirrspülmittel in zwei Tassen warmem Wasser. Tauchen Sie ein sauberes, weißes Tuch, einen Schwamm oder eine Bürste mit weichen Borsten in die Lösung. Von der Außenkante des Flecks zur Mitte hin arbeiten, damit sie sich nicht ausbreitet, die Reinigungslösung in den Fleck einarbeiten. Mit einem trockenen Tuch abtupfen, um die Lösung zu absorbieren. Bei der Übertragung des Flecks zu einer sauberen Stelle des Tuches gehen.

Beenden Sie mit einem sauberen Tuch in klarem Wasser, um die Stelle zu "spülen". Dies ist besonders wichtig, da jeder Seifenrückstand, der im Teppich zurückbleibt, tatsächlich mehr Boden anzieht. Lassen Sie den Fleck an direkter Luft trocknen. Vakuum zum Anheben der Teppichfasern.

Wenn der Fleck älter ist, mischen Sie eine Lösung aus sauerstoffhaltigem Bleichmittel - OxiClean oder Tide Oxi - in kaltem Wasser und befolgen Sie dabei die Anweisungen auf der Verpackung. Ein sauberes Tuch in die Lösung tauchen und von der Außenkante des Flecks zur Mitte hin arbeiten, die Lösung in den Teppich einarbeiten. Nicht über nass gehen. Lassen Sie die Lösung mindestens 30 Minuten auf dem Fleck liegen, bevor Sie sie wegfetten.

Verwenden Sie ein trockenes sauberes weißes Tuch, um Feuchtigkeit zu entfernen. Lassen Sie vollständig trocknen und vakuumieren, um Teppichstapel wieder herzustellen.

So entfernen Sie Barbecue-Soßenflecken von der Polsterung

Dieselben Reinigungslösungen und -techniken, die für Teppiche empfohlen werden, können für Barbecue-Soßenflecken auf Polsterungen verwendet werden. Achten Sie darauf, den Stoff nicht zu benetzen, da zu viel Feuchtigkeit in den Kissen Probleme verursachen kann.

Wenn die Polsterung aus Seide oder Vintage ist, rufen Sie am besten einen professionellen Reiniger an. Die Reinigung zu Hause kann zu Wasserflecken führen.

Weitere Hinweise zur Fleckenentfernung: Fleckenentfernung A bis Z