Wie man Kürbis röstet

Zuckerpastete Kürbis. Molly Watson

Gerösteter Kürbis ist köstlich und nahrhaft. Sie können es zu Backwaren, Suppen, Eintöpfen oder einem hausgemachten Kürbiskuchen hinzufügen. Plus, es ist super einfach zu machen. Die einzigen Dinge, die du brauchst, sind der oben erwähnte Kürbis, ein Messer (um den Kürbis zu halbieren), ein Löffel (um die Innenseiten herauszuschaufeln), ein Ofen, eine Pfanne oder ein Gefäß und ein bisschen Zeit.

Wie bei allen Winterkürbissen möchten Sie einen Kürbis wählen, der sich aufgrund seiner Größe schwer anfühlt.

Schaust du dir diese riesigen Kürbisse an, die aufgestapelt sind für ... MEHR Halloween um Jack o'lanterns zu machen? Ignoriere diese. Vollständig. Es sei denn, Sie schnitzen einen für Ihre Haustür oder anderweitig als Dekoration. Sie sind überhaupt nicht süß und Sie werden traurig sein, wenn Sie versuchen und verwenden Sie eins in einem Rezept.

Suchen Sie stattdessen nach Zuckerpastete, rotem Kuri, Käse, Rouge Vif d'étampes oder blauen Hokkaido-Kürbissen, wenn Sie sie essen wollen!

Sie möchten auch einen Ofen auf 375F vorheizen.

* Suchen Sie stattdessen Scheiben oder Stücke von geröstetem Kürbis? Schau dir unser Rezept für Spicy Sambal-Roasted Pumpkin an.

Fahren Sie mit 2 von 6 fort.
  • 02 von 06

    Schneide den Kürbis in die Hälfte

    Kürbis halbiert. Molly Watson

    Du brauchst ein großes Messer und eine gewisse Kraft am Oberkörper. Schneiden Sie den Kürbis mehr oder weniger zur Hälfte auf einer Seite eines Stiels, der noch am Kürbis befestigt ist.

    Solange Sie es sicher kontrollieren können, ist es umso einfacher, den Kürbis auseinander zu knacken, je größer das Messer ist.

    Fahren Sie mit 3 von 6 fort.
  • 03 von 06

    Aussaat Samen

    Schöpfender Kürbis. Molly Watson

    Benutze einen großen Löffel, um die Samen und die fettigen "Eingeweide" aus den Kürbishälften herauszuschaufeln. Wenn Sie einen Eiscremeschieber haben, wissen Sie, dass es für diese Aufgabe schön arbeitet.

    Wenn du so geneigt bist (und du solltest), rette die Samen, um geröstete Kürbiskerne zu machen.

    Fahren Sie mit 4 von 6 fort.
  • 04 of 06

    Hol dir diese Inside Clean

    Kürbis, Samen entfernt. Molly Watson

    Du musst nicht verrückt sein, aber du möchtest auch alle feuchteren, dunkleren "Eingeweide" aus dem härteren, helleren Kürbisfleisch entfernen.

    Eigentlich willst du ein bisschen verrückt danach sein. Es ist besser, zu viel als zu wenig auszukratzen.

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.
  • 05 von 06

    Röste den Kürbis

    Gesäuberter Kürbis auf Blatt. Molly Watson

    Stellen Sie die gereinigten Kürbishälften auf ein leicht geöltes Backblech oder ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech. Braten Sie in einem vorgeheizten 375F Ofen (die Temperatur ist eigentlich ziemlich flexibel, irgendwo im Bereich von 350F bis 425F werden ordentliche Ergebnisse liefern), bis die Kürbishälften zart genug sind, um leicht mit einer Gabel durch die Schale zu stechen.Je nach Größe der Kürbishälften dauert dies zwischen 40 Minuten und 1 Stunde.

    Fahren Sie mit 6 von 6 fort.
  • 06 von 06

    Gerösteter Kürbis, gebrauchsfertig

    Kürbis ausschöpfen. Molly Watson

    Lass den Kürbis sitzen, bis er kühl genug ist. Dann mit einem großen Löffel das süße und zarte gekochte Fleisch ausschöpfen.

    Gerösteter Kürbis ist perfekt, um ihn mit Butter zu pürieren, um daraus eine Kürbissuppe zu machen oder in einen Kürbiskuchen zu schwenken.

    Gerösteter Kürbis gefriert auch schön. Verpacken Sie es in einen Gefrierschrank (ein wiederverschließbarer Plastikbeutel genügt), entfernen Sie so viel Luft wie möglich, versiegeln Sie und frieren Sie bis zu sechs Monate in einem Gefrierschrank an einem Kühlschrank und bis zu einem Jahr in einem Stand-alone-Gefrierschrank .