Effizienter Umgang mit dem Weltraum

Bücherregale in einem Esszimmer. Mikael Dubois / Getty Images

Die kleine Heimbewegung ist in vollem Gange, und was diese entzückenden Wohnungen so fasziniert, ist die Art und Weise, wie sie aus jedem Quadratzentimeter das Beste machen und den Raum auf clevere Weise nutzen. Ob Sie in 300 Quadratfuß oder 3000 Quadratfuß leben, sind die Chancen, dass Sie noch etwas über die effiziente Nutzung des Weltraums lernen können. Hier sind ein paar Ideen.

Benutze Wall Space

Walls sind die unerschlossene Ressource eines Hauses. Sicher, sie eignen sich hervorragend zum Aufhängen von Bildern, aber auf kleinem Raum sollten sie für viel mehr verwendet werden.

  • Verwenden Sie große Bücherregale, die bis zur Decke reichen, oder installieren Sie einzelne Regale übereinander bis zur Decke.
  • Installieren Sie Haken und hängen Sie Ihr Fahrrad an die Wand.
  • Versuche eine lebende Wand, um Pflanzen zu haben, ohne Tisch oder Boden für Töpfe zu beanspruchen.
  • Hängen Sie einige Ihrer Kleider auf. Das ist richtig - Kleidung! Wenn Sie ein paar schöne Stücke haben, die Sie besonders lieben (denken Sie in erster Linie an Kleider, Röcke und Mäntel), sollten Sie ein wenig Platz im Schrank sparen und versuchen, sie anstelle von traditioneller Kunst auszustellen. Wenn du gerne etwas ansiehst, warum versteckst du es?
  • Hängen Sie zusätzliche Möbel wie Stühle und Tische hoch.
  • Verwenden Sie Wandlampen anstelle von Tischleuchten.

Doppelmöbel verwenden

Die Auswahl von Möbeln mit mehr als einer Verwendung ist immer eine gute Idee auf kleinem Raum. Zum Beispiel, statt einen Beistelltisch neben Ihrem Sofa zu setzen, ziehen Sie in Erwägung, einen schönen Stuhl zu benutzen. Auf diese Weise kann es als zusätzliche Sitzplätze für Gäste genutzt werden.

Verwenden Sie anstelle eines Couchtischs eine Bank, auf der sich auch ein Aufbewahrungsfach befindet. So erhalten Sie einen Tisch, Sitzmöbel und Stauraum in einem. Und beachten Sie sicherlich Cabrio-Möbel wie Schlafsofas.

Wählen Sie Skirted Furniture

Skirted Möbel ist großartig, weil es nicht nur dekorativ ist, können Sie es verwenden, um Sachen zu verstecken.

Ein Sofa mit freiliegenden Beinen bedeutet, dass Sie darunter sehen können, aber fügen Sie einen Rock und unter dem Sofa ein Ort für versteckte Lagerung. Allgemein exponierte Beine lassen einen Raum leichter und luftiger erscheinen und machen kleine Räume größer, aber wenn Sie zusätzliche versteckte Ablage benötigen, sind gesäumte Möbel der Weg zu gehen.

Verwenden Sie umständliche Räume

Benutzerdefinierte Regale sind nicht teuer (sie können ein einfaches DIY-Projekt sein) und Sie können sie in schwierige Räume und Ecken passen. Wenn Sie eine Wand haben, die herausragt, oder eine unangenehme Ecke, in die Sie keine Möbel einpassen können, sollten Sie sich überlegen, welche Regale den Raum ausfüllen.

Verwenden Sie den Space Over Doorway

Die Zentimeter zwischen der Oberseite der Türöffnung und der Decke haben oft genau die richtige Größe für ein Regal, das Bücher, Aufbewahrungskörbe oder andere Kleinigkeiten aufnehmen kann. Wenn Sie auf Platz gedrückt werden, vergessen Sie nicht, nachzusehen!

Benutze die Türen

Halte die Haken an den Rückseiten all deiner Türen, damit du hängen kannst, was du willst.Reinigungsutensilien, Schmuck, Handtücher, Handtaschen etc. Und nicht nur die Türen zwischen den Räumen - das Innere der Schranktüren kann auch zusätzlichen Raum bieten.

Investieren Sie in eine Vintage Ladder

Sie müssen nicht wirklich "investieren", da diese in Vintage Stores und auf Flohmärkten billig zu bekommen sind. Sie sind ideal zum Speichern und Anzeigen von Dingen wie Decken, Schuhe, Handtücher und sogar Schmuck.