Wie man das Spiel gewinnt Ticket to Ride

Flickr CC 2. 0

Obwohl es keine Würfel gibt und es den Spielern erlaubt ist zu entscheiden, welche Karten sie in ihrem Zug nehmen sollen, hat Ticket to Ride viel Glück mit sich gebracht. Dies bedeutet, dass keine Strategie garantiert ist, um die ganze Zeit oder sogar die meiste Zeit zu gewinnen. Aber wenn Sie ein paar grundlegende Ticket-to-Ride-Strategien haben möchten, hier sind einige Tipps, wie Sie bei Ticket to Ride gewinnen können.

Zugkarten zeichnen

Die einfachste Aktion von Zug um Zug ist das Zeichnen von Zugkarten.

Ihre anderen zwei Optionen sind das Zeichnen zusätzlicher Tickets und das Platzieren von Zügen, aber Sie werden das etwas seltener tun. Wer am Zug ist, sollte am häufigsten Karten ziehen.

Dies gilt besonders zu Beginn des Spiels, wenn Sie herausfinden wollen, welche Optionen Sie haben. Mit nur wenigen Karten auf der Hand ist es nicht einfach zu bestimmen, welche Farbspuren Sie auflegen möchten, selbst wenn Sie wissen, welche Tickets Sie füllen möchten. Bis Sie mehr Karten haben, wissen Sie nicht, für welche Farbe Sie Ihre Wildcard-Lokomotiven brauchen.

Deshalb ist das frühzeitige Zeichnen von Karten eine wichtige Strategie. Und wenn du keinen guten Grund hast, dies nicht zu tun (wie später im Spiel, wenn du eine bestimmte Farbe brauchst), solltest du immer verdeckte Karten vom Stapel ziehen. Der Grund dafür ist einfach: Sie könnten einen Joker erhalten. Wenn du eine offene Wild Card ziehst, nimmst du deinen ganzen Zug. Wenn du also zwei Karten vom Stapel deines Zuges ziehen kannst und einer von ihnen wild ist, hast du eine kostenlose Zusatzkarte.

Sobald Ihre Hand mehr gefüllt ist, wird es einfacher zu sehen, welche Farben Sie haben, welche Farben Sie verwenden, und welche Farben Sie so dringend brauchen, dass es sich lohnt sie von den aufgedeckten Karten abholen. Bis dahin zeichne weiter vom Deck!

Zusätzliche Karten zeichnen

Im Gegensatz zu dem, was Sie denken, brauchen Sie nicht immer viele Tickets, um das Spiel zu gewinnen.

Ja, wenn Sie mehr Tickets abschließen, erhalten Sie mehr Punkte, aber wenn Sie Ihre Tickets nicht vervollständigen, verlieren Sie Ihre Punkte, was den Gewinn erschwert.

Eine gängige Strategie ist es, eine Runde zu ziehen, um Karten in der Nähe des Spielbeginns zu ziehen, um zu sehen, ob Sie neue Routen zu denen auf Ihrer Hand zuordnen können, idealerweise einige Überschneidungen zu finden. Normalerweise ist es eine bessere Strategie, zuerst ein paar Zugkarten zu ziehen und dann, wenn Sie eine Runde ziehen möchten, mehr Informationen darüber zu erhalten, auf welchen Farbspuren Sie spielen können, bevor Sie etwas auswählen Tickets zu behalten.

Das Ziel des Spiels ist das Ausfüllen von Tickets, das heißt, sobald Sie alle Karten in Ihrer Hand abgeschlossen haben, sollten Sie eines von zwei Dingen tun: Entweder versuchen Sie das Spiel so schnell wie möglich zu beenden oder mehr Karten zu ziehen .Wenn das Spiel fortgesetzt wird, Sie aber keine zusätzlichen Tickets abschließen, verlieren Sie gegen die anderen Spieler.

Züge platzieren

Züge auf das Board zu setzen, ist ein Gleichgewicht zwischen dem Wunsch, sich nicht zu früh zu bewegen und nicht zu spät zu bewegen. Wenn Sie zu früh auf dem Brett spielen, können andere Spieler leicht erkennen, wo Sie Verbindungen herstellen möchten, und Züge platzieren, um Sie zu blockieren.

Andererseits, wenn du zu lange darauf wartest, Züge zu spielen und nur ein Dutzend Züge zu ziehen, werden einige der wichtigsten kleinen Verbindungsrouten (wie Atlanta nach Nashville) verschwinden, bevor du die Chance hast, sie zu nehmen.

Als Faustregel gilt, dass man zu Beginn des Spiels einige Züge ziehen muss, bevor man Züge spielt. Was du vermeiden willst, ist eine frühe Verbindung auf dem Brett zu spielen und dann mehr Karten für drei Runden zu ziehen, während andere Spieler diese Verbindung blockieren. Sie sollten stattdessen genügend Karten ziehen, damit Sie ein paar Züge hintereinander spielen können, damit andere Spieler nicht so viel Zeit haben, Sie zu blockieren.

Wenn eine kurze graue Verbindung Teil Ihrer Route ist, bauen Sie diese zuerst auf. Andere Spieler können nicht unbedingt genug Karten für eine 6-farbige Verbindung speichern, aber jeder Spieler kann leicht mit einer kurzen grauen Verbindung spielen, also sind diese am dringendsten zu greifen.

Versuchen Sie schließlich, sich von Ihrer ursprünglichen Verbindung nach außen zu erweitern, um eine ununterbrochene Verbindungslinie zu bilden, die sich von Ost nach West (oder West nach Ost) erstreckt.

Diese Querverbindung gibt Ihnen nicht nur mehr Punkte (besonders wenn Sie den längsten Zug bekommen), sondern erleichtert auch das Abholen und Füllen zusätzlicher Tickets, da zwei Städte, die Sie verbinden müssen, dies wahrscheinlich nicht tun weit weg von irgendwo auf deiner Linie.

Final Tips

Die wichtigste Sache, die du beachten solltest, wenn du eine Strategie in Ticket to Ride ausprobierst, ist, dass du dich anpassen kannst, wenn das Spiel weitergeht. Wenn Sie schnell die Karten auswählen, die Sie benötigen, ist es vielleicht an der Zeit, sich auf die Platzierung von Zügen oder das Ziehen von Tickets zu konzentrieren. Es ist wichtig, dass du deine Strategie basierend darauf ändern kannst, was das Spiel dir antut. Aber denken Sie daran, ob Sie gewinnen oder verlieren, es ist wichtig nur Spaß zu haben!