Eistee mit Vanille und frischer Minze

Die Südländer werden nicht müde von Eistee: Sommer, Herbst, Winter und Frühling, es wird in Restaurants bestellt und in Haushalten gemacht - bei der Gallone! Während es normalerweise einfach, entweder mit oder ohne Zucker genossen wird, fügt diese Version das glückliche Duo der Vanille und der frischen Minze hinzu und gibt ihm eine spezielle Süße von der Vanille und einem leichten Geruch von der Minze.

Was Sie brauchen

  • 12 Teebeutel
  • 1 Gallone Wasser
  • 1 1/2 Tassen Zucker (granuliert)
  • 2 Tassen Minze (frische, lose gepackte Blätter, grob gehackt)
  • 1 1/2 Esslöffel Vanilleextrakt

Wie man es macht

  1. Platzieren Sie zwölf Teebeutel in einem Gallonen-Krug.
  2. Kochen Sie etwa 1 Liter (4 Tassen) Wasser und gießen Sie über Teebeutel. Lassen Sie für 20 Minuten setzen, dann drücken Sie die Taschen in den Krug, um alle Tee Geschmack zu extrahieren.
  3. Fügen Sie genug Wasser hinzu, um den Krug mit ungefähr einer Gallone Wasser zu füllen.
  4. Vanille- und Minzblätter zugeben und mindestens 15 Minuten ruhen lassen.
  5. Minzblätter können entfernt oder im Krug aufbewahrt werden. Serve über viel Eis.

BONUS-TIPP: Zerkleinern Sie die Minzblätter in Ihren Händen, indem Sie sie sanft drehen, um mehr von dem Minzgeschmack freizugeben.