Involvieren Sie Ihre Herde in Alltagsaktivitäten

Snuggling macht Spaß! . Sean Murphy / Getty Images

Papageien sind Herde Tiere. Sie haben eine Familie oder eine Gruppe von Familien

Wenn Sie darüber nachdenken, wenn Sie ein Kind haben, das sich schlecht benimmt, werden sie in einer "Auszeit" von der Anwesenheit der Familie weggeschickt, um sich zu beruhigen und ihr Verhalten zu überdenken. In der Tat, was Sie tun, ist das Kind vom Rest des Stammes oder "Herde" zu maskieren. "Dies ist schmerzhaft und schwierig für das Kind und es wird wahrgenommen, dass sie von den anderen Mitgliedern weg sein müssen, bis sie sich so verhalten können, dass sie nicht alle anderen stören.

Wie wäre es mit deinen Papageien anders? Glauben Sie es oder nicht, Sie sind ein Mitglied der Herde aufgrund der Tatsache, dass Sie mit ihnen leben. Sich von ihnen zu trennen, kann für sie schwierig sein, und es ist leicht, innovative Wege zu finden, sie in Ihre täglichen Aktivitäten einzubeziehen, wenn Sie sich nur die Zeit nehmen, darüber nachzudenken.

Ich versuche, mir dies so bewusst wie möglich zu machen. Wenn ich sauge, habe ich ein afrikanisches Grau auf meiner Schulter. Wenn ich aus meinen Arbeitsklamotten in eine etwas zwanglosere Kleidung umziehe, kommt einer der Greys mit. Das Waschbecken im Gästebad reinigen? Einer ist mit mir. Die eine harte Regel, die ich habe, ist, dass sie in ihren Häusern aufbewahrt werden, wenn der Ofen oder die Herdplatte eingeschaltet ist. Ich bin nicht wirklich daran interessiert, dass meine Greys plötzlich in den Ofen kriechen, während ich etwas Wurzelgemüse röste. Es wäre kein schönes Bild. So herrscht hier die "Safety First" -Regel.

Es gibt endlose Möglichkeiten für die Interaktion mit ihnen.

Sie können zu ihnen singen, während Sie die Möbel abstauben, einen in Ihrem Schoß haben, während Sie die Nachrichten sehen, oder einen auf dem Tresen, der mit einem oder mehreren Fußspielern spielt oder auf den Gemüsefetzen nippt Salat.

Mein African Gray, Parker ist besonders hartnäckig, wenn ich in der Küche bin.

Ich denke immer wieder, dass er eine Reinkarnation von James Beard oder Julia Child ist, weil er ein so großes Interesse an den Aktivitäten dort hat. Aber es macht Sinn. Er weiß, woher das Essen kommt, und er interessiert sich sehr dafür, wie es zubereitet wird. Das ist etwas, an dem ich ihm teilhaben lasse, wenn es zu diesem Zeitpunkt kein Kochen mit Herd oder Ofen gibt.

Ein kleines Spiel, das ich ihm beigebracht habe, ist "rutschen". "Ich habe kein" Roomba. "Weißt du, eines dieser automatisierten Frisbee-förmigen Staubsauger, die von Ort zu Ort wandern und dabei ihre Reste aufsaugen. Aber ich habe Pappteller. Gelegentlich gehe ich mit Parker auf den Boden, stelle ihn auf einen Pappteller und schiebe ihn herum. Er scheint dieses Spiel zu genießen und ist ziemlich gut darin, sein Gleichgewicht zu halten, während ich sanft an dem Pappteller ziehe und ihn über den Boden schleife.Ich habe dieses Spiel noch nicht mit Pepper oder Nyla ausprobiert, aber ich verspreche euch auf dem Laufenden zu bleiben. Nur dieses kleine Spiel von einer Minute reicht aus, um ihn eine Weile glücklich zu machen.

Weil ich Schriftsteller bin, verbringe ich viel Zeit auf meinem Laptop. Ich habe ein Büro, aber ich benutze es nicht mehr zum Schreiben. Die Aufmerksamkeitsbedürfnisse meines Schwarms kamen auf den Punkt, wo es einfach einfacher war, sich einfach auf das Sofa fallen zu lassen und in das Wohnzimmer zu schreiben, wo sich meine Greys befinden.

Die ganze Herde (die mich offenbar einschließt) ist zusammen. Und ich werde gelegentlich einen Grey aufheben und sie können auf meiner linken Schulter sitzen, während ich schreibe oder forsche. Ich habe den Punkt erreicht, an dem ich bestimmte Hemden trage, die ich trage, während ich schreibe. Wenn sie mir den Rücken kauen oder anfangen, mein Hemd zu kauen, ist es mir egal. Ich muss nur daran denken, mein Hemd zu wechseln, wenn ich in den Laden rennen oder irgendwohin gehen muss.

Der schwierige Teil besteht darin, sich daran zu erinnern, diese Abschnitte nicht direkter Aufmerksamkeit zu verwenden. Es spielt nicht direkt mit deinen Vögeln, aber es reicht manchmal einfach "mit" zu sein, was sie glücklich macht.

Ich weiß nicht, wie ich dir empfehlen soll, dass du dich daran erinnerst, dies in deiner momentanen Erinnerung zu behalten, aber wenn du versuchst, es zur Gewohnheit zu machen und es jeden Tag ein bisschen mehr zu machen, wird es wahrscheinlich glücklicher und ruhiger werden Herde.

Und ich habe durch die Jahre herausgefunden, dass wenn du glücklich bist, du glücklich sein wirst.