Jamaika Hibiskus Margarita Rezept

Dies ist ein tolles Rezept für eine Margarita, die definitiv über dem Durchschnitt liegt. Es verwendet ein zuckerhaltiges Wasser, das mit Hibiskusblüten aromatisiert ist und eine wunderbare Ergänzung zum Bouquet in Tequila Tezón Blanco darstellt. Es sieht schön aus mit einem makellosen Hibiskus in voller Blüte, der auch oben schwimmt.

Was Sie brauchen

  • 2 Schüsse gekühlter Agua de Jamaica (* Rezept unten)
  • 1 Schuss Tequila Tezón Blanco
  • Schuss einfachen Sirups
  • Saft von 1/2 Limette > Limettenkeil zum Garnieren
Wie man es macht

Gießen Sie die Zutaten in einen gekühlten Cocktail-Shaker mit Eis gefüllt.

  1. Gut schütteln.
  2. In ein gekühltes Margarita-Glas abseihen.
  3. Mit einem Limettenkeil garnieren.
  4. * Agua de Jamaica (Hibiskus):

2 Tassen (2 oz) Jamaika-Blüten
  • 3/4 Tasse Kristallzucker (mehr auf Wunsch)
  • 6 Tassen Wasser
  • Bringen Sie das Wasser zum Kochen.
  1. Fügen Sie die Blumen und den Zucker hinzu und rühren Sie kontinuierlich, während die Mischung für eine Minute kocht.
  2. In eine nicht korrosive Schüssel geben und 2 Stunden ziehen lassen. (Hinweis: Diese Blume wird fleckig, also verwenden Sie keine Schüssel, die Flecken verursacht.)
  3. Die Mischung durch ein Sieb streichen und auf die Blütenfeststoffe drücken, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu extrahieren.
  1. Geschmack für Stärke und Süße. Wenn es zu stark ist, füge Wasser hinzu. Wenn es zu scharf ist, Zucker hinzufügen.
  2. Zudecken und im Kühlschrank aufbewahren, bis die Servierzeit erreicht ist.
Rezept Courtesy: Tequila Tezon